Die Cosentino Group wird im kommenden Jahr 227 neue Hotels ausstatten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Cosentino Group wird im kommenden Jahr 227 neue Hotels ausstatten

18.10.2012 | LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Vorzeigehotels wie das Burj Al Arab in Dubai, das NH Eurobuilding in Madrid, das Casa Camper Hotel in Berlin, The Hotel von Jean Nouvel in Luzern, das Crowne Plaza in Semarang, das Hilton in Moskau, das Sandton Grand Hotel Reylof in Gent, das Ritz-Carlton in Shanghai oder das Hotel Grischa in Davos – sie alle sind mit Materialien von Cosentino ausgestattet.

Seit Januar verdoppelte die Cosentino Group ihre Zahlen in dem Geschäftsbereich, zu dem auch Hotelprojekte zählen. Mit einem Umsatz von 1,5 Millionen Euro. 2011 erwirtschaftete dieser Geschäftsbereich einen Umsatz von 700.000 Euro für die Gruppe.
Hotel Burj Al Arab Dubai Silestone by Cosentino
Hotel Burj Al Arab Dubai Silestone by Cosentino
Bad im NH Eurobuilding in Madrid by Cosentino
Bad im NH Eurobuilding in Madrid by Cosentino
Cantoria, 17. Oktober 2012. Die Cosentino Group hat seit Januar 2012 107 Hotels in der ganzen Welt mit ihren Produkten ausgestattet. Sie kündigte zudem an, dass sie ihre Produkte im Verlauf des nächsten Jahres an 227 neue Hotels vertreiben wird. Seit Beginn dieses Jahres hat das multinationale Unternehmen aus Almeria mit seinem Geschäftsbereich „Diversia“, zu dem auch Hotelprojekte zählen, einen Umsatz von 1,5 Millionen Euro erzielt. 2011 erwirtschaftete dieser Geschäftsbereich einen Umsatz von 700.000 Euro für die Gruppe.

Vorzeigehotels wie das Burj Al Arab in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate, das einzige 7-Sterne-Hotel weltweit), das NH Eurobuilding in Madrid (Spanien), das Casa Camper in Berlin, The Hotel von Jean Nouvel in Luzern (Schweiz), das Crowne Plaza in Semarang (Indonesien), das Hilton in Moskau (Russland), das Sandton Grand Hotel Reylof in Gent (Belgien), das Ritz-Carlton in Shanghai (China) oder das Grischa in Davos (Schweiz): Sie alle sind mit den exklusiven Materialien von Cosentino ausgestattet.

Architekten, Designer und Fachleute aus der Hotelbranche schätzen an Cosentino-Produkten ihre Nachhaltigkeit, ihre unkomplizierte Reinigung und Pflege, ihre Haltbarkeit und ihr Design. Die Materialien sind ideal für Buffets, Arbeitsflächen, Tresen, Gemeinschaftsräume, Duschwannen, Toiletten, Bodenbeläge, Treppenräume und vieles mehr.

Silestone Quarzkompositoberflächen, die Recyclingmaterial-Oberflächen ECO by Cosentino, die Halbedelsteinoberflächen Prexury by Cosentino, die versiegelten Granitoberflächen Sensa by Cosentino und ein Sortiment von Natursteinen machen die große Auswahl der ästhetisch anspruchsvollen und technisch einwandfreien Produkte der Cosentino Group aus.

Die Materialien von Cosentino sind perfekt an die Bedürfnisse von Hotels angepasst und vereinen dabei Nachhaltigkeit mit höchsten technischen Ansprüchen und einem Design, das sowohl für die Ausstattung neu zu eröffnender Hotels als auch für die Neugestaltung bestehender Hotels ideal zur Geltung kommt.

Weitere Informationen zu Materialien für Hotelprojekte sind unter nachfolgender E-Mail-Adresse erhältlich: hotels@cosentinogroup.net.

Tipps

Direkter Kontakt Cosentino:
Cosentino Deutschland & Austria GmbH
Diandra Valeska Braun / Marketing

Telefon: +49 (0)8024 90228 – 0
E-Mail: diandra@cosentinogroup.net">diandra@cosentinogroup.net
Website: www.cosentinogroup.net

Die Cosentino Group
Die Cosentino Group unterhält gegenwärtig sechs Werke, 15 Produktionsstätten für Küchenarbeitsplatten und Badoberflächen in den USA sowie mehr als 70 Vertriebsstellen, die so genannten Cosentino Center. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 2200 Mitarbeiter. Von seiner Zentrale aus in Almería, Spanien, steuert das internationale Unternehmen die Distribution seiner Produkte und Marken in über 60 Länder, verwaltet und kontrolliert die 17 internationalen Zweigstellen: USA, Mexiko, Brasilien, Australien, Spanien, Schweden, Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Norwegen, Italien und Portugal. Die Cosentino Group erwirtschaftet 80 Prozent seines Umsatzes auf internationalen Märkten.

Interessante Informationen und News zu Silestone® und Cosentino:
Cosentino Newsblog: http://de-at.cosentinonews.com/
Silestone
®auf Facebook: http://www.facebook.com/silestonede.at
Silestone® auf Twitter: https://twitter.com/#!/Silestone_DE, Silestone DE und AT

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert