Small Luxury Hotels of the World: Mobilfunk und Handheld-Geräte haben hohe Bedeutung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Small Luxury Hotels of the World: Mobilfunk und Handheld-Geräte haben hohe Bedeutung

19.03.2013 | BPRC Public Relations
Die neuesten Online-Daten von Small Luxury Hotels of the World™ (SLH) machen deutlich, welch einen hohen Stellenwert Handheld-Geräte, wie Tablets und Smartphones für die Reisebranche und für die Luxushotellerie gewonnen haben. Durch einen Vergleich von Website Visits und Onlinebuchungen über www.slh.com, die von iPad, iPhone oder Android Geräten aus getätigt wurden, belegen die aktuellen Zahlen der Luxushotelmarke einen deutlichen Zuwachs in der Nutzung mobiler Geräte für Recherche und Buchungen von SLH-Hotels in den letzten zwölf Monaten
SLHs Jahr-für-Jahr-Analyse der Onlinenutzung im Januar, traditionell einem der stärksten Buchungsmonaten im Jahr, betont nicht nur den Wachstumstrend in mobiler Nutzung der Website und Onlinebuchungen, sondern unterstreicht auch die wachsende Nachfrage nach Luxusreisen in den aufstrebenden Märkten (den sogenannten“ emerging markets“), die den größten prozentualen Zuwachs an Zugriffen auf www.slh.com zeigen.

Im Januar 2013 sind die gesamten Aufrufe der SLH Website in China im Vergleich zum Vorjahr um 406% gestiegen. Derselbe Trend lässt sich auch in Brasilien, mit einem Zuwachs von 104%, und in Russland, mit 22% beobachten. Auch Deutschland zeigt im Vergleich zum Januar 2012 eine Steigerung um 4%: ein gutes Ergebnis für einen der meist etablierten Märkte von Small Luxury Hotels of the World.

Obwohl die neuen Märkte insgesamt größere Zuwächse für „Hits“ auf www.slh.com gezeigt haben, sind es die etablierten Märkte in Nordamerika und Europa, wo die Bedeutung von Handheldgeräte am stärksten zu spüren ist: Hier bleibt das iPad weiterhin das beliebteste Mobilgerät für die Hotelsuche auf slh.com. Alleine in Großbritannien waren es im Januar 2013 mehr als 16.000 Visits via iPad: eine Steigerung um 108% im Vergleich zum Vorjahr.

Den größten Anstieg der slh.com Nutzung über das iPhone zeigt der kanadische Markt mit einer Steigerung um 193%. Im Vergleich zum Januar 2012, belegen die diesjährigen Zahlen für Januar auch auf dem deutschen Markt eine beachtliche Steigerung von 59% bei iPad und 30% bei iPhone Visits.

Von Android-Geräten aus getätigte Visits zeigen zwar einen Anstieg auf den meisten Märkten, allgemein betrachtet, machen diese jedoch nach wie vor nur einen kleinen Teil der Website Visits aus. Der Trend geht trotzdem aufwärts: Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich der deutsche Markt Android-freundlicher und verzeichnet im Januar 2013 eine Steigerung von 97% im Vergleich zu 2012.

Während die weltweite, Gesamtzahl der slh.com-Visits stabil geblieben ist, wächst die Zahl der Buchungen über mobile Geräte auf allen Märkten stark. Mehr als 14% aller Buchungen in den letzten zwei Quartalen von 2012 wurden via iPad, iPhone oder Android getätigt, was im Vergleich zu derselben Zeitspanne im Jahr 2011 eine Wachstumsrate von 7% bedeutet. Tendenz: steigend.

Links

Andere Presseberichte