Okura bündelt Loyalty-Programme
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Okura bündelt Loyalty-Programme

15.04.2013 | smart+active Marketing - PR - Seminars - Lore Giegerich
Hotel Okura Co., Ltd. „One Harmony“ global für Hotels der Gruppe Okura, Nikko und JAL-Hotels fusionieren ihre Bonus-Programme
Loyalty-Programme Okura Ohm Card
Loyalty-Programme Okura Ohm Card
Worms April 2013) „Japaner haben ein starkes Bedürfnis nach Harmonie“, heißt es auf „Planet Wissen“, der Internetseite der Rundfunksender WDR, SWR und BR. Und weiter: „Schon Japans erste Verfassung, ein Gesetzeswerk aus dem Jahr 604 nach Christus, regelte Fragen der Manieren und der Höflichkeit, um Harmonie herzustellen.“

So lag es wohl nahe, den Namen „One Harmony“ zu wählen, als die japanische Hotel Okura Co., Ltd. die Loyalitätsprogramme für Stammgäste ihrer zur Kette gehörenden Hotelgruppen Okura, Nikko und JAL-Hotels zusammenführte. Für Übernachtungen und Restaurantbesuche gibt es in 74 der 76 Hotels der Gruppe Bonuspunkte – ausgenommen sind die Häuser in Bejing und auf Guam. Die Punkte können je nach Hotel und Saison eingelöst werden für Gratis-Übernachtungen, Zimmer-Upgrades, Frühstücksofferten und anderes; Details unter www.oneharmony.com.

Die Konditionen für die Punktvergabe bleiben auch nach der Fusion der Programme unverändert. Die japanischen Hoteliers folgen somit nicht dem Beispiel anderer großer Touristik- und Hotelkonzerne, die jüngst ihre Bonus-Systeme zu Lasten ihrer Kunden verändert haben. – Auch das versteht Japan unter Harmonie.

Kontakt Okura

Hintergrundinformation:
Mit der Übernahme der Mehrheitsanteile an JAL Hotels in 2010 avancierte Hotel Okura Co., Ltd. zur größten international agierenden Hotelgruppe mit japanischen Wurzeln.

Durch die Bündelung entstand eine gemeinsame Hotelkette, die typisch japanische Gastfreundschaft, Komfort und Dienstleitung in der Welt vertritt. Mit der Fusionierung der Bonus-Programme unter „One Harmony“ wird nun ein weiteres Unternehmensziel verwirklicht, das die Wettbewerbsfähigkeit und Markpräsenz positiv beeinflusst.

Die Hotelgruppen im Einzelnen:
Okura Hotels & Resorts
Gastlichkeit und japanische Ästhetik und Sensibilität im Einklang mit westlicher Funktionalität spiegeln sich in der Okura-Philosophie “Best A.C.S.” (Best Accommodation, Cuisine, Service”) wider und sorgen für höchste Gästezufriedenheit weltweit.

In Europa ist das Unternehmen mit dem 5* Hotel Okura Amsterdam vertreten. Mit der Eröffnung der Häuser The Okura Prestige Bangkok und The Okura Prestige Teipei in 2012 besteht die Gruppe nunmehr aus 25 Hotels mit insgesamt 7.784 Zimmern.

JAL Hotels
JAL Hotels betreibt die global agierende Luxus-Hotelgruppe Nikko Hotels International mit derzeit 55 Hotels und bis zu 17.000 Zimmern weltweit: im asiatisch / pazifischen Raum, in Amerika, in Japan und in Europa  mit dem Hotel Nikko Düsseldorf. Zu den geplanten Eröffnungen in diesem Jahr zählen das 411-Zimmer Hotel Nikko Guangzhou und das 475-Zimmer Hotel Nikko Suzhou in China.

Zur JAL Hotelgruppe gehören im Heimatmarkt Japan ebenso 13 JAL City Hotels. Es sind  Business Hotels im mittleren Preissegment.

www.okura.com

Schlagworte:  Hotel Okura Co., Ltd., One Harmony, Okura Hotels & Resorts, Nikko Hotels International,  JAL Hotels, Bonus-Programme, Hotel Okura Amsterdam

Links

Andere Presseberichte