Viverde Hotel Mecklenburgische Seen eröffnet am Maifeiertag
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Viverde Hotel Mecklenburgische Seen eröffnet am Maifeiertag

30.04.2013 | TUI Deutschland Unternehmenskommunikation
Erstes Viverde Hotel ist gleichzeitig das vierte Haus der TUI Hotelmarke
Eröffnet am 1. Mai für naturaktive Gäste: Das Viverde Mecklenburgische Seen / Bildquelle: TUI Deutschland
Eröffnet am 1. Mai für naturaktive Gäste: Das Viverde Mecklenburgische Seen / Bildquelle: TUI Deutschland
Naturaktive Urlauber zieht es ab sofort nach Mecklenburg Vorpommern: Am 1. Mai eröffnet das erste Hotel der Viverde-Familie in Deutschland, direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, setzt damit die Expansion der exklusiven Hotelmarke konsequent fort. Neben dem Haus in Deutschland sind drei weitere in Italien, der Türkei und auf Gran Canaria geöffnet.

Die Vier-Sterne-Ferienhausanlage Viverde Mecklenburgische Seen liegt direkt am Drewitzer See umgeben von Wäldern. Die Gäste übernachten in 48 neu renovierten Bungalows mit moderner Ausstattung. Der See und die umliegende Natur bieten viel Platz für Sport und Freizeitaktivitäten und sind damit ideal für Familien. Eine Badestelle mit Steg und kleinem Sandstrand, ein Kinderspielplatz sowie ein Kinderclub sorgen für Abwechslung für die Kleinen.

Kinder und Erwachsene entdecken gemeinsam spielerisch die Natur mit den Viverde Naturerlebnissen, zum Beispiel bei Wanderungen unter dem Motto "Riechen-Schmecken-Fühlen" oder beim Geocaching. Für sportliche Urlauber finden regelmäßig Pilates- und Yogakurse statt sowie Wandertouren und Nordic Walking in Gruppen. Wer es weniger anstrengend mag: Ein E-Bike-Verleih und eine Ladestation gibt es direkt auf dem Hotelgelände.

Drei Nächte ohne Verpflegung kosten bei eigener Anreise ab 165 Euro pro Ferienhaus.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert