Grundsteinlegung des Hotelprojekts 'Kameha Grand Zürich'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Grundsteinlegung des Hotelprojekts 'Kameha Grand Zürich'

27.04.2013 | Primus Communications GmbH
Gestern Mittag wurde im Glattpark Zürich der symbolische Grundstein für das Lifestyle-Hotel Kameha Grand Zürich gelegt. Carsten K. Rath, CEO der LH&E Management AG, Stardesigner Marcel Wanders sowie Vertreter der UBS Fund Management (Switzerland) AG gaben Einblick in das innovative Lifestyle-Hotelkonzept
Peter Mettler (Mettler2Invest AG), Martin Kull (HRS Real Estate AG), Paul Remund (Stadtpräsident Opfikon), Dr. Daniel Brüllmann (UBS Fund Management AG), Carsten K. Rath (CEO LH&E Management AG) / Bildquelle: Primus Communications GmbH
Peter Mettler (Mettler2Invest AG), Martin Kull (HRS Real Estate AG), Paul Remund (Stadtpräsident Opfikon), Dr. Daniel Brüllmann (UBS Fund Management AG), Carsten K. Rath (CEO LH&E Management AG) / Bildquelle: Primus Communications GmbH
In Anwesenheit von Behördenvertretern, Geschäftspartnern sowie Prominenz aus Wirtschaft und Hotellerie wurde heute im Glattpark Zürich mit einem feierlichen Akt der symbolische Grundstein für das Lifestyle-Hotel Kameha Grand Zürich gelegt. Nach der Begrüßung durch Bernhard Ruhstaller, Leiter Gebietsmarketing Glattpark, lobte der Opfiker Stadtpräsident Paul Remund das Projekt als "Glücksfall" für die Region.

"Ich bin überzeugt, dass das Kameha Grand Zürich mit seiner raffinierten Architektur und dem eindrucksvollen Interieur viel zum Image von Glattpark als Trendgebiet beitragen wird", sagt Remund. Dr. Daniel Brüllmann von der UBS Fund Management (Switzerland) AG, die mit dem Immobilienfonds "Sima" in das Projekt investiert, zeigte sich ebenfalls zuversichtlich: "Das solide Nutzungskonzept, die hohe Qualität der Partner und die verkehrstechnisch gute Lage sind ideale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Betrieb."

Nach Ansprachen von Sebastian Knorr, CEO des ausführenden Architekturbüros tec Design, und Rebecca Zuber, COO des Generalunternehmens HRS Real Estate AG, präsentierte Carsten K. Rath, Gründer und CEO der Schweizer Managementgesellschaft LH&E Management AG, das innovative Lifestyle-Hotelkonzept.

"Wir interpretieren die klassische Grand-Hotellerie neu und bieten Design und Lifestyle in Verbindung mit außergewöhnlichem Service auf eine entspannte Art und Weise - jedoch immer mit einem verantwortungsvollen ökologischen Verständnis und der konsequenten Umsetzung nachhaltiger Aspekte", so Rath.

Einblick in die Innenarchitektur des Hauses, die auf charmante Art und Weise Swissness integriert, gab der niederländische Stardesigner Marcel Wanders, der bereits für das Interior Design des Flaggschiffs Kameha Grand Bonn verantwortlich zeichnete.

Das Kameha Grand Zürich, ein Lifestyle-Hotel auf Fünf-Sterne-Niveau, wird im Frühjahr 2015 seine Türen öffnen. Mit 245 Zimmern und Suiten, Konferenzräumlichkeiten für 40 bis 960 Personen sowie Business-Suiten richtet sich das Green Building insbesondere an Geschäftsreisende.

Entspannung für alle Sinne bieten ein Brasserie Restaurant, ein Sushi Club, eine Zigarren- und eine Shisha-Lounge, ein außergewöhnliches Spa mit Dampfbad, zwei Saunen und Relax Lounge, ein 24 Stunden Power Fitness House sowie eine über 1000 Quadratmeter grosse, begrünte Dachterrasse. Das Lifestyle-Hotel befindet sich seit November 2012 im Bau.

Kontakt Lifestyle Hospitality & Entertainment Group

Tags: Karsten Rath, Carsten Rath, Hotel Bonn Kameha, Kameha Grande Bonn, Kameha Bonn Brunch, Hotel King Kameha Bonn, Kameha Bonn Restaurant, Kamea Grand Bonn, Cameha Bonn, Grand Zurich, Hotel Kameha Grand Zürich günstig buchen

Links

Andere Presseberichte