Best Western Gobi's Kelso erstes Haus der Hotelkette in der Mongolei
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Best Western Gobi's Kelso erstes Haus der Hotelkette in der Mongolei

26.06.2013 | Best Western Hotels Deutschland GmbH
Mit dem Best Western Gobi’s Kelso ist die weltweit größte Hotelkette nun auch in der Mongolei präsent. Das kleine Design-Hotel mit 15 Zimmern befindet sich im Zentrum der Millionenmetropole Ulaanbaatar, der Hauptstadt des Landes
Erstes Best Western Hotel in der Mongolei: Mit dem BEST WESTERN Gobi's Kelso in Ulaanbaatar ist die Marke nun auch in der Hauptstadt des Landes präsent / Bildquelle: Best Western
Erstes Best Western Hotel in der Mongolei: Mit dem BEST WESTERN Gobi's Kelso in Ulaanbaatar ist die Marke nun auch in der Hauptstadt des Landes präsent / Bildquelle: Best Western
Best Western expandiert in Zentralasien: Das Best Western Gobi’s Kelso ist das erste Hotel der Gruppe in der Mongolei. Als kleines Boutique-Hotel bietet das Haus in der Hauptstadt Ulaanbaatar 15 individuell designte Zimmer auf fünf Stockwerken. Allesamt sind ausgestattet mit Klimaanlage, kostenlosem W-LAN-Zugang, Satelliten- oder Kabel-TV und einer Zubereitungsmöglichkeit für Tee und Kaffee.

Das hoteleigene Restaurant sowie ein zugehöriger Pub verwöhnen die Gäste mit regionalen Spezialitäten wie auch westlicher und japanischer Küche. Ein Fitness-Center und ein Billardzimmer runden das Freizeitangebot im Hotel ab. Zudem bieten zwei Konferenzräume für acht und zehn Personen wie auch ein Business-Center Platz für Meetings und zum Arbeiten für Geschäftsreisende.
 
Ulaanbaatar ist die Hauptstadt der Mongolei und gilt als junge Metropole mit mehr als einer Million Einwohnern, was ungefähr einem Drittel der mongolischen Bevölkerung entspricht. Die Stadt ist das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes und liegt direkt am Fluss Tuul und am Fuße des 2.256 Meter hohen Bogd Khan Uul Gebirges.

Links

Andere Presseberichte