Motel One Group mit positiver Halbjahresbilanz 2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Motel One Group mit positiver Halbjahresbilanz 2013

08.08.2013 | LMG Management GmbH
Deutschlands führende Low Budget Design Hotelkette steigert Umsatz auf 95 Millionen Euro
Zimmer im Motel One / Bildquelle: Motel One Group
Zimmer im Motel One / Bildquelle: Motel One Group
München, 7. August 2013 – Motel One verzeichnet auch in der ersten Jahreshälfte 2013 eine deutlich positive Wachstumsdynamik. Wie das Münchner Unternehmen mitteilt, stieg die durchschnittliche Auslastung der aktuell 44 Häuser in den ersten sechs Monaten auf 73 Prozent. Der Umsatz erhöht sich um 18 Prozent auf 95 Millionen Euro (Vorjahr 81 Millionen Euro).

Der Gewinn vor Steuern legte um 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu und beläuft sich auf aktuell 20 Millionen Euro. Als wichtige Bausteine für den anhaltenden Erfolg werden, neben den drei Faktoren Standort, Qualität und Preis, vor allem das positive Markenimage, zeitnahe Renovierungen sowie erfolgreiche Anlaufphasen der neuen Häuser genannt.

...preisgekrönt auch in 2013
Diverse Auszeichnungen der Motel One Group, wie der „Deutsche Servicepreis 2013“ in der Kategorie Tourismus des Deutschen Institutes für Service Qualität, bestätigen den Erfolg von Motel One. Erst kürzlich erhielt die Hotelgruppe den Award „Bayerns Best 50“, mit dem das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen des Bundeslandes ehrt.

...Motel One weiter auf Expansionskurs, 8.000 Zimmer in der Pipeline
In der ersten Jahreshälfte verstärkte Motel One die Präsenz mit weiteren Häusern in den Innenstädten von Dresden und Düsseldorf. In der zweiten Jahreshälfte 2013 zieht es Motel One an die Küsten. Dann folgen das bisher nördlichste Haus Deutschlands, das Motel One Rostock und ein zweites Haus in Großbritannien, das Motel One Edinburgh-Princes.

Ebenfalls wird die Eröffnung des Motel One Köln-Mediapark erwartet. Das Hotel wird die dort bereits ansässigen Motel One Köln-Waidmarkt und Motel One Köln-West als drittes Haus ergänzen. Mit 28 Hotels und fast 8.000 Zimmern in Planung ist die Hotelgruppe weiter auf Expansionskurs.

...das Erfolgsgeheimnis „viel Design für wenig Geld“
Motel One verbindet in seinen Hotels erfolgreich das Konzept der Low Budget- und Designhotellerie an erstklassigen innerstädtischen Standorten. Hohe Servicestandards, wertige Materialien und gutes Design sind die prägenden Elemente aller Motel One. Das Einrichtungskonzept basiert auf echten Designklassikern wie den türkisfarbenen Eggchairs von Arne Jacobsen oder der Bogenlampe ARCO von Achille Castiglioni in Verbindung mit modernen Elementen wie Ledersessel und Natursteinwänden. Die Zimmer bieten ein zeitgemäßes Ambiente mit Doppelbett, mobilem Arbeitsplatz, Sessel, Klimaanlage und Flatscreen-Fernseher.

Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht sowie eine Raindance Dusche von Hansgrohe ergänzen die voll ausgestatteten Badezimmer, die sich in weißen Tönen und dunklem Granit präsentieren. Motel One bietet seinen Gästen kostenfreien W-LAN Zugang im ganzen Haus. Im öffentlichen Bereich ergänzt die „One Lounge“ das Angebot. Sie setzt mit regionalen Designthemen lokale Akzente und ist rund um die Uhr als Lobby, Frühstückslounge und Bar in einem für die Gäste geöffnet.

Links

Andere Presseberichte