Hilton wächst am stärksten noch vor Holiday Inn
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hilton wächst am stärksten noch vor Holiday Inn

20.09.2013 | medienunternehmung.de
(Hamburg, 19. September 2013) Unter den zehn größten Hotelmarken gibt es Bewegung: Hilton wächst mit über 10.000 neuen Hotelzimmern am stärksten und liegt damit sogar über dem Zimmerzuwachs von Branchenprimus Holiday Inn/Holiday Inn Express, die „nur“ rund 7.700 neue Gästezimmer bereits stellen werden. Dies geht aus einer aktuellen Auswertung von TOPHOTELPROJECTS (www.tophotelprojects.com), der führende Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, hervor
Mit großem Abstand wird Holiday Inn/Holiday Inn Express der InterContinental Hotels Group (IHG) auch weiterhin auf Rang eins der zehn größten Hotelmarken weltweit liegen. Verfolger Best Western wächst zwar ebenso kräftig – international entstehen rund 4.700 neue Hotelzimmer, doch bleibt mit derzeit etwa 311.000 Gästezimmern auch weiterhin klar hinter dem Erstplatzierten.

Hilton, die große starke Marke des gleichnamigen US-Hotelkonzerns (der im Frühjahr 2014 wieder an die Börse gebracht werden soll), wird in den nächsten Jahren die Marke Comfort Inns & Suites von Choice Hotels überholen und den Abstand zu Marriott verringern. Hilton Worldwide ist schon heute die zweitgrößte Hotelgruppe und liegt damit vor Marriott International und etwas hinter IHG. Eine zweite Hilton-Hotelmarke wächst ebenso kräftigt: Hampton Inn by Hilton.

Rang – Hotelmarke – Hotelgruppe – neue Hotelzimmer bei Hotelbau-Projekten/ Hotelprojekte –Anzahl Zimmer/Hotels in Betrieb
  • 1 – Holiday Inn/Holiday Inn Express – IHG – +7.719 Zimmer/23 – 424.612/3.392
  • 2 – Best Western – Best Western – +4.775/30 – 311.611/4.024
  • 3 – Marriott – Marriott Int. – +7.050/53 – 204.917/558
  • 4 – Comfort Inns & Suites – Choice Hotels Int. – +196/1 – 194.262/2.509
  • 5 – Hilton – Hilton Worldwide – +10.098/60 – 191.199/551
  • 6 – Hampton Inn by Hilton – Hilton Worldwide – +3.901/29 – 184.765/1.880
  • 7 – Ibis/Ibis Style/Ibis Budget – Accor – +1.978/18 – 182.496/1.667
  • 8 – Home Inns – Home Inns – 0/0 – 164.325/1438
  • 9 – Sheraton – Starwood Hotels – +5.574/25 – 149.784/427
  • 10 – Days Inn of America – Wyndham Hotel Group – 0/0 – 147.808/1.826
  • (Quelle: tophotelprojects.com/MKG Hospitality)

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 5.000 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken. Ferner verfügt das Unternehmen mit TOPHOTELANALYTICS über detaillierte Länder-Hospitality Reports zu über 200 Ländern.


Weitere Informationen:

Tags: Hotelentwicklung, Hotelprojekt, Weltweit, Global, Datenbank, Hotelkette, Hotelgruppe, Hotelmarkt, Afrika, Hotelmarkt,

Links

Andere Presseberichte