Lindner Hotels AG schließt den Kaiserhof in Landshut
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lindner Hotels AG schließt den Kaiserhof in Landshut

29.11.2013 | Lindner Hotels & Resorts
Nach 22 erfolgreichen Jahren schließt die Lindner Hotels AG den Hotelbetrieb im Kaiserhof in Landshut zum Ablauf des 6.12.2013. Der Grund sind Mängel an den technischen Anlagen, die der verantwortliche Immobilieneigentümer trotz wiederholten Drängens der Lindner Hotels AG bis heute nicht behoben hat
„Diesen Schritt und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten für unsere Mitarbeiter und Gäste finde ich persönlich sehr traurig. Aber aufgrund unserer Verantwortung als Hotelbetreiber für die Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter sehe mich zu diesem Entschluss gezwungen“, begründet Vorstand Otto Lindner die Schließung des Hotels.

Betroffen sind rund 100 Mitarbeiter, denen Lindner bereits Übernahmemöglichkeiten in einem der anderen 33 Lindner Hotels & Resorts angeboten hat und bei nötigen Wohnungswechseln helfen wird. Zurzeit verfügt die Hotelgruppe über mehr als 100 offene Stellen aller Hierarchiestufen. Für die Übernachtungsbuchungen nach dem 6.12.2013 kümmert sich Lindner bereits um Ersatz in anderen Hotels in Landshut und der näheren Umgebung.

Der Vertragskündigung waren kontrovers geführte Gespräche zwischen der Lindner Hotels AG als Betreibergesellschaft und dem Immobilieneigentümer, einem dänischen Immobilienfonds, vorausgegangen, die sich auf die Beseitigung der technischen Mängel, für die der Eigentümer verantwortlich ist, bezogen.

Produkte Hotelier.de

Diese hatte die Lindner Hotels AG im Rahmen ihres regelmäßigen und umfassenden Qualitätsmanagements festgestellt und den Eigentümer daraufhin umgehend zur Durchführung von erforderlichen Maßnahmen aufgefordert - leider vergeblich.

Links

Andere Presseberichte