Marriott International: Nordamerikas höchster Hotelkomplex eröffnet in New York City
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marriott International: Nordamerikas höchster Hotelkomplex eröffnet in New York City

09.01.2014 | uschi liebl pr
Die Skyline von New York ist um ein Wahrzeichen reicher: Marriott International und G Holdings haben in New York City ein neues, einzigartiges Hotel eröffnet – das höchste, ausschließlich als Hotel genutzte Gebäude Nordamerikas. Der 320 Millionen US-Dollar teure Bau umfasst 68 Etagen und vereint zwei Marken unter einem Dach – ein Courtyard by Marriott mit 378 Zimmern sowie ein Residence Inn mit 261 Suiten
Außenansicht der beiden Hotels / Copyright: Marriott International
Außenansicht der beiden Hotels / Copyright: Marriott International
Das Haus befindet sich in Midtown Manhattan, 1717 Broadway, ganz in der Nähe von Sehenswürdigkeiten wie dem Central Park, dem Times Square oder der Fifth Avenue. Bauherr und Eigentümer ist G Holdings, für das Management zeichnet Interstate Hotels & Resorts verantwortlich.

Die beiden Hotels richten sich sowohl an Urlauber als auch an Geschäftsreisende. Zu den Annehmlichkeiten zählen kostenloses, ultraschnelles WLAN im gesamten Komplex, rund 550 Quadratmeter an Veranstaltungsflächen, ein eigener Parkservice, ein herrliches Sonnendeck im Freien sowie ein Fitnesscenter im 35. Stockwerk mit raumhohen Fenstern.

Auch einige Gästezimmer verfügen über solche Panoramafenster und gewähren damit einen spektakulären Blick auf den Central Park, den Times Square und den Hudson River. Über moderne Smart-TVs können 60 HD-Kanäle empfangen werden. Als besonderer Blickfang gelten die beeindruckenden Kunstwerke des bekannten abstrakten Expressionisten William DeBilzan, darunter Skulpturen und riesige Wandgemälde, inspiriert von New York City und von Themen aus dem alltäglichen Leben und der Liebe.

„Dies hier ist ein Paradebeispiel für die gelungene Kombination zweier verschiedener Hotelmarken. Dank der Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partnern, Harry Gross und Familie, wird das Objekt sicherlich zu unserem Kronjuwel", so Janis Milham, Senior Vice President of Modern Essentials und Extended Stay bei Marriott International. Das moderne Design gepaart mit dem atemberaubenden Blick über die New Yorker Skyline und zuvorkommenden Mitarbeitern machen das Haus zum wunderbaren Botschafter für die umtriebige Metropole.“

Das Courtyard by Marriott New York Manhattan / Central Park
Die 378 modern gestalteten Zimmer mit Bereichen zum Arbeiten, Schlafen und Entspannen befinden sich auf den Etagen 6 bis 33 des Gebäudes. Große Fenster sorgen für helles Ambiente, die Farbauswahl der Innenausstattung schafft eine angenehm beruhigende Atmosphäre, und die Bäder bestechen durch ihren großzügigen Schnitt.

Das „Bistro" serviert ganztägig eine umfangreiche Auswahl an Speisen und Getränken, darunter auch Regionaltypisches. Über den preisgekrönten Touchscreen-Concierge von Courtyard, GoBoard® 4.0, sind zudem stets aktuelle Informationen zum Wetter, den Schlagzeilen und Angeboten vor Ort abrufbar, etwa zu Flügen, Unterhaltung und Events.

Das Residence Inn by Marriott New York Manhattan / Central Park
Das Residence Inn Hotel liegt auf den Etagen 37 bis 65. Es umfasst 261 Studio-Suiten, buchbar für Aufenthalte ab fünf Nächte, mit Küchenzeile, Kaffeemaschine, Mikrowelle und allem notwendigen Zubehör. Verschiedene Frühstücksoptionen sind im Übernachtungspreis inbegriffen. Ebenso einladend wie funktional gestaltete öffentliche Bereiche, ein Lebensmittellieferservice, Reinigung und eine Waschküche lassen keinerlei Wünsche offen.

„Das Residence Inn Central Park und das Courtyard by Marriott Central Park gehören zu den innovativsten Hotels, die wir bisher errichtet haben“, schwärmt Harry Gross, Präsident & CEO von G Holdings. „Die Häuser bieten nicht nur einen herrlichen Ausblick, fantastische Lage und opulente Ausstattung, sondern übertreffen alle Erwartungen in Sachen Kommunikationstechnik – dank kostenloser Auslandsgespräche, digitaler Systeme und Hi-Tech-Verkabelung.“

G Holdings
G Holdings ist ein Immobilien-Unternehmen, das bereits seit 40 Jahren auf dem Markt ist und dessen Wurzeln in der Modebranche liegt. Unter der Leitung von Harry Gross und dessen Söhne Ron und Etai hat das Familienunternehmen bis dato bereits fünf Hotels der Marriott-Marken errichtet, ein sechstes ist in Planung.

Zu den fünf bestehenden zählt das 1998 eröffnete Courtyard by Marriott Times Square, das Courtyard by Marriott am Flughafen JFK, das Residence Inn Philadelphia Center City by Marriott, das Residence Inn by Marriott Times Square sowie das Ghent Marriott Hotel in Belgien.

Produkte Hotelier.de
  • Email Newsletter an 8000 Empfänger
  • Firma kostenlos listen
  • Maxi Marketing
  • Veröffentlichung auf der Startseite

  • Interstate Hotels & Resorts Inc., eine hundertprozentige Tochter des Joint-Ventures von Ablegern der Thayer Lodging Group und der Jin Jiang Hotels, gilt als führendes, in den USA ansässige globale Hotelmanagement-Unternehmen. Es betreibt Full-Service oder Select-Service-Hotels, Resorts, Kongresszentren sowie Einzelhotels verschiedener Marken.
    Interstate und seine Tochtergesellschaften verwalten 386 Hotels mit mehr als 73.000 Zimmern in Nordamerika, Europa und im Raum Asien-Pazifik und verfügt über Beteiligungen an 36 Häusern. Darüber hinaus bestehen bereits mit 37 in Bau oder Entwicklung befindlichen Hotels weltweit mit knapp 7.500 Zimmern Management-Vereinbarungen. Weitere Informationen unter www.interstatehotels.com.

    Tags das höchste Hotel der Welt, welches Hotel ist das höchste der Welt?

    Links

    Andere Presseberichte


    Kommentare

    Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert