Testberichte: Matratzen im Vergleich
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Testberichte: Gute Matratzen im Vergleich/Test

09.07.2017 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Kaltschaummatratzen Test und Vergleich- Werkmeister Matratzen Test - Verkauf von Matratzen an Hotels - Matratzentest im Hotel - Taschenfederkernmatratzen Test - Matratzen Härtegrad Tabelle

Werbung

Textilien für Gastronomie, Hotellerie & Catering von Hotelwäsche Erwin Müller Hantermann Deutschland - Matratzen - Boxspringbetten, Textilien, Tisch, Stühle, Bankett Hn8 Schlafsysteme - Qualität aus dem Schwarzwald

Kaltschaummatratzen Test und Vergleich - Werkmeister Matratzen Test

Die letzte Matratze, die in der Firma getestet wurde, war die Werkmeister Matratze Aerosan 18 N, Härte fest, wie auf dem Lieferschein vermerkt war. Diese Werkmeister Matratze ist als Kaltschaummatratze ausgezeichnet. Versprochen wird ein Liegekomfort mit Körperkomfortzonen und einer offenporigen Zellstruktur des Aerosan-Schaums, die für einen hohen Luftaustausch sorgen soll. Die aufwendige Profilierung in Längs- und Querrichtung, äußerst weiche Schulterzonen durch tiefere Einschnitte und zusätzliche horizontale Luftkanäle scheint den ersten Test beim Händler auch zu bestehen.

Die Matratze hat gute Atmungseigenschaften, versagt aber beim Härtegrad. Setzt sich ein Mann mit 80 kg Gewicht im Bett hin, sackt die Matratze total ein. Und auch beim Schlafen hat man das Gefühl, das man zu weich liegt. ‚Härte fest' (Härtegrade Tabelle siehe unten) konnte nicht bestätigt werden, obwohl bestellt. Bei einer Kernhöhe von 18 cm, einer Matratzenhöhe von ca. 21 cm und einem unverbindlichen Einzelhandelspreis von ca. 650,00 € (Großhandelspreis von ca. 150,00 - 250,00 € je nach Abnahme für Wiederverkäufer) ist die Matratze viel zu teuer.

Werbung

mk Matratzen - Matratzen und Lattenroste direkt vom Hersteller kaufen!

Verkauf von Matratzen an Hotels

Das Maß aller Dinge in Sachen 'guter Schlaf' sollte die Hotelmatratze sein. Im Norden Deutschlands wird nach wie vor das Boxspringbett am meisten verkauft, im Süden Deutschlands auch 'normale Betten' mit größerem Holzaufbau. Bei den Matratzen ist nach wie vor die Federkernmatratze das gefragteste Modell, hier speziell die Taschenfederkernmatratze und die höhere Matratze steht im Focus des Verkaufes.

In österreichischen Hotels gehen auch die Kaltschaummatratzen gut, die aber nach einiger Zeit die Gerüche der menschlichen Ausdünstungen annehmen und schneller ausgetauscht werden müssen. Gute Qualtäten bietet bei den Federkernmatratzen die Kingsley Matratze, Hotels mit Qualitätsbewusstsein wählen z.B. das Matratzen System Royal Bedding. Luxushotels wählen in Deutschland die Matratze von Carrington, Modell Lincoln (Siehe Test Taschenfederkernmatratzen weiter unten).

Matratzen im Test im Hotel - ein Hotelmatratzen Test nach dem anderen

Zwischendurch waren wir wieder in einigen Hotels, unter anderem im September 2013 im Falkensteiner Hotel Wien Margareten. Dort schläft man auf Boxspringbetten mit Matratzen der Fränkischen Bettwarenfabrik GmbH, die wegen der doppelten Matratzen mit Taschenfederkern guten Schlaf gewährleisten. Deshalb waren wir auch bald mit dem Hotelmatratzen Lieferanten Hantermann Nord im Gespräch: "Welche Matratze ist die beste Matratze, die Sie am Start haben?", wollten wir von Hermann Hantermann wissen und man empfahl uns die besagte Luxusmatratze LINCOLN von Carrington mit Aufbauhöhe von 27 Zentimetern, körperunterstützendem Visco-Schaum, kombiniert mit einem Edelstahl Taschenfederkern.

Taschenfederkernmatratzen Test

2 Tage nach dem Bestellen stellte der Lieferant 2 Luxusmatratzen LINCOLN der Größe 90x200x27cm zu. Diese Original Carrington Matratze (Marke Lincoln Mattress) vereint die positiven Eigenschaften aller Matratzenmaterialien: druckentlastendes Latex, der stützende Visco-Schaum und die Taschenfederkerne. So hatte das Testcenter von Hotelier.de das erste mal 'State of Art' Qualität im Haus. Man schläft gut gehalten und doch fast schwebend, so jedenfalls der subjektive Eindruck. Lange Testreihen wurden mit dem Ergbenis ‚sehr gut' ababgeschlossen. Der Schlaf war in der Regel tief und ohne Unterbrechungen wie schon lange nicht mehr.

Pluspunkt: Die Kombikernmatratze bestehend aus Visco-Schaum auf der einen Seite und Latex auf der anderen Seite, unterstützt mit einem Taschenfederkern. Dadurch erreicht die Matratze eine optimale Körperunterstützung, bei gleichzeitig ausgezeichneten Klimaeigenschaften. Die Schulterabsenkung hält den Körper in einer anatomisch korrekten Schlafposition.

Qualität: thermisch vergüteter 5-Zonen Taschenfederkern mit 520 Edelstahlfedern (bei 100 x 200 cm). Zweiseitige Abdeckung mit 35 mm Visco-Schaum und 30 mm Latex, mit extraweichem Schaumstoff versteppt. Bezug: Jersey mit Seidenanteil, Härtegrad: 3, mittelfest. Eignung für Personen von 50-145 kg. Diese Matratze wird in Handarbeit gefertigt (finest handmade mattresses)!

Auch wenn sich das normale King Size Bed nur über seine Größe von 1,80 - 2,00 Metern Breite definiert, so ist diese Matratze in diesem Sinne der Favorit. Als günstig kann man den Preis der Matratze nicht bezeichnen, aber was geben wir für ein Auto aus, in dem wir im Schnitt viel weniger Zeit verbringen - wesentlich mehr. Würden Matratzen Reputation einbringen, würde dafür wohl wesentlich mehr Geld ausgegeben werden. Und der Hotelier sollte hier ruhig etwas mehr Geld anfassen - ein besseres Kundenbindungsprogramm als eine gute Hotelmatratze gibt es nicht. Gäste, die einen guten Schlag hatten, kommen wieder!

Der Jersey mit Seidenanteil wurde im März 2014 auch Angriffen von menschlichen Ausscheidungen ausgesetzt. Die Seide nahm so schwere Schäden, dass die Matratze nach einer Reinigung nicht mehr verwendet werden konnte. Hier kann nur zum Einsatz eines Hygiene Spannbettlakens geraten werden!

Der Jacquard-Matratzendrell (Modell Caroline22), der normalerweise widerstandsfähiger als Seide ist, verhielt sich im Nachfolgetest am Oktober 2014 ähnlich. Die Gebrauchsspuren nach einer Behandlung mit Urin und Getränken war derart katastrophal, dass die Matratze nach der Reinigung nicht mehr einsetzbar war.

Schlafkomfort ist wichtig und zahlt sich im wahrsten Sinne des Wortes aus!

Nach einem Bericht des Hotelportals HRS vom April 2010 legen 98% von 3000 befragten Hotelbesuchern Wert auf eine gute Matratzenqualität. Fast die Hälfte war bereit, für eine gehobene Schlafqualität mehr zu bezahlen.

Was kostet eine gute Matratze für ein Hotel?

Bei dem durchschnittlichem Einsatz einer Matratze von sieben Jahren und einer Hotelauslastung von ca 65% teilen wir die Anzahl der Tage, die ein Bett dann durchschnittlich belegt ist, hier 1660 durch den Matratzenpreis. Das ist die Summe, die pro Tag und belegtem Bett zu Buche schlägt. Lesen Sie alles zu Hotelmatratzen und seine Arten im Bericht

Matratzen Test vor Ort

Gern veröffentlichen wir hier die Matratzen Testergebnisse Ihres Hotels oder auch von Personen, um mehr Transparent in den Matratzen Markt zu bekommen. Kostenloser Mehrwert für Ihr Haus: Verlinkung zu Ihrer Seite oder - wenn Sie anonym bleiben wollen - eine Werbung, die in keiner Verbindung zu diesem Check steht.

Matratzen Härtegrad Tabelle - Welche Matratze ist für mich richtig?

  • Härtegrad 1 = weich, für Personen bis 60 kg Körpergewicht,
  • Härtegrad 2 = mittel, für Personen bis 80 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 3 = hart, für Personen über 80 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 4 = sehr hart, für Personen über 100 kg Körpergewicht
  • Härtegrad 5 = wird von einigen Lieferanten definiert, es gibt aber keine offizielle Normung mit diesem Härtegrad

Es gibt auch Matratzenlieferanten, bei denen der Härtegrad "hart" bei 1 beginnt und 4 oder 5 für "weich" steht. Wenn möglich, sollte der individuelle Liegekomfort durch Probeliegen herausgefunden werden.

Tipps

Kontakt: Herr Sascha Brenning - Telefon: 04161 969701; sb@hotelier.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert