In der Hauptstadt eröffnet erstes Holiday Inn Hotel in Deutschland mit Open Lobby
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

In der Hauptstadt eröffnet erstes Holiday Inn Hotel in Deutschland mit Open Lobby

30.04.2014 | Pressebüro IHG

Berlin, April 2014. Die InterContinental Hotels Group (IHG) bringt ihre Open Lobby nach Deutschland: Als erstes Hotel der Gruppe eröffnet das Holiday Inn Berlin — City East Side hierzulande mit diesem wegweisenden Konzept. IHG hat die Open Lobby bereits erfolgreich in vier Holiday Inn Hotels in Großbritannien eingeführt

Die Open Lobby im Holiday Inn Berlin - City East Side / Bildquelle: Holiday Inn
Die Open Lobby im Holiday Inn Berlin - City East Side / Bildquelle: Holiday Inn

Das neue Franchise-Hotel Holiday Inn Berlin — City East Side ist Teil des bestehenden Rahmenvertrags (Multiple Development Agreement — MDA) zwischen der IHG und ihrem Geschäftspartner Tristar Hotel & Management GmbH.

Das Hotel hat 217 Zimmer und befindet sich auf der Wanda-Kallenbach-Straße 2 — direkt neben der O2 World im Herzen des pulsierenden Berliner Szenebezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Es ist fußläufig vom Ostbahnhof erreichbar.

Weiterentwicklung zum modernen Empfangs- und Wohlfühlraum
Die Holiday Inn Open Lobby verwandelt den traditionellen Eingangsbereich in einen modernen und offenen Raum: Für Gäste entsteht so eine neue Wohlfühlatmosphäre, da die Grenzen zwischen Rezeption, Lobby, Restaurant, Bar, Lounge und dem Business Center zugunsten einer ganzheitlichen Raumgestaltung aufgehoben werden.

Das zeitgemäße Konzept wurde auch als Antwort darauf entwickelt, wie sich Menschen heute in ihrer natürlichen Umgebung zu Hause bewegen. Die Open Lobby verschafft Gästen die größtmögliche Flexibilität in einem modernen Ambiente — egal ob sie entspannt essen, konzentriert arbeiten oder sich entspannen möchten.

Die Holiday Inn Open Lobby basiert unter anderem auf den Ergebnissen einer IHG-Trendstudie*, die einen neuen Typus des Geschäftsreisenden identifiziert. Dieser ist nicht an gewöhnliche Bürozeiten und Arbeitsweisen gebunden, schätzt eine Umgebung mit Café-Atmosphäre und lässt sich gern von anderen Reisenden inspirieren, die an ihren Laptops und mit ihren Smartphones arbeiten.

Die Open Lobby erfüllt diese Bedürfnisse und bietet Geschäfts- und Freizeitreisenden Flexibilität — unabhängig davon, ob sie essen, arbeiten und entspannen möchten oder ob sie allein, mit Familie oder mit Kollegen reisen.

Moderne Business Center der neuen Generation
Die Open Lobby hebt das traditionelle Modell der Business Center auf ein neues Level: In den modernen Arbeitsbereichen haben Gäste freien Internetzugang, können an einer "E-Bar" Apple iMac Computer nutzen und finden Steckdosen für eigene Geräte. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich mit Geschäftspartnern für vertrauliche Gespräche in moderne und schallisolierte Meeting-Räume zurückzuziehen.

TOPTipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Erstklassiges kulinarisches Angebot
Neben der gehobenen Business-Ausstattung bietet das Holiday Inn Berlin — City East Side auch ein erstklassiges kulinarisches Angebot. Und das Speisenangebot steht nicht allein Gästen zur Verfügung: Auch Ortsansässige können jederzeit das Restaurant besuchen, in entspannter Atmosphäre Gerichte von der ganztägigen Speisekarte genießen oder sich spontan in der Lobby mit Kollegen und Freunden auf einen Feierabend-Drink verabreden.

Das rund um die Uhr geöffnete Café des Hotels wurde zudem so flexibel gestaltet, dass es Gästen die Wahl überlässt, ob sie in der Open Lobby essen oder Speisen auf ihre Zimmer mitnehmen möchten. Ein weiteres Plus: Das Café ist das erste seiner Art, das in einem Hotel in Deutschland Starbucks Coffee serviert.

Martin Bowen, Associate Vice President Development Germany bei der IHG, sagt: "Die Holiday Inn Open Lobby bietet eine lockere, ungezwungene Wohlfühlatmosphäre. Der einladende Raum wurde so gestaltet, dass sich jeder Gast willkommen fühlt — unabhängig davon, ob er alleine, in der Gruppe, mit Familie oder mit Kollegen reist.

Sich entspannen und Spaß haben, sind zentrale Faktoren der Marke Holiday Inn, die sich nun mit der Open Lobby im Holiday Inn Berlin — City East Side zusätzlich von Hotels abhebt, die sich auf traditionelle Weise auf Geschäftsreisende fokussieren. Die Open Lobby ermöglicht Gästen in entspannter Atmosphäre ihre Arbeit zu erledigen, ohne dass sich das Umfeld wie in einem klassischen Business-Hotel anfühlt."

Ulrich Enzinger, Geschäftsführer der Tristar Hotel & Management GmbH sagt: "Wir sind sehr stolz darauf, das Holiday Inn Berlin — City East Side gemeinsam mit unserem Geschäftspartner IHG realisiert zu haben. Wir liegen in unserem Plan, gemeinsam mit der IHG in den kommenden sechs Jahren weitere zehn Hotelstandorte abzuschließen, um unser Multiple Development Agreement über 15 Hotelstandorte in acht Jahren zu erfüllen."

Links

Andere Presseberichte