Aus 'The Cadogan' wird 'Belmond Cadogan' - erstes Hotel in London
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Aus 'The Cadogan' wird 'Belmond Cadogan' - erstes Hotel in London

09.07.2014 | Text&Aktion

Belmond Ltd. hat einen Managementvertrag für sein erstes Hotel in London „The Cadogan“ unterschrieben. Besitzer ist die Cadogan Estates Limited. Belmond wird das 64-Zimmer-Hotel an der Sloane Street im Herzen von Chelsea komplett umgestalten und voraussichtlich im Sommer 2016 unter dem neuen Namen Belmond Cadogan wiedereröffnen

Ende Juli 2014 wird „The Cadogan“ seine Türen schließen, um eine 48 Millionen US-Dollar Renovierung zu durchlaufen. Die Investition übernimmt Cadogan Estates Limited als Teil ihres fünfjährigen Stadtteilentwicklungsplans, den sie im September 2013 verabschiedet haben.

Unter Federführung von Belmond ist geplant, alle öffentlichen Hotelbereiche umfassend zu renovieren und die Anzahl der Zimmer von 64 auf 54 zu reduzieren, um neue größere Juniorsuiten und Suiten zu integrieren. Die Umbauarbeiten finden in Zusammenarbeit mit dem bekannten Londoner Architekturbüro Blair Associates Architects statt.

Das Innendesign wird von der Londoner Niederlassung von GA Design International entworfen, eine Innendesign-Agentur mit viel Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie. Die Komplettrenovierung soll im Sommer 2016 abgeschlossen sein.

Erbaut 1887 im Queen-Anne-Stil, ist „The Cadogan“ seit 127 Jahren stilvoller Rückzugsort und beliebter Treffpunkt für die Londoner Society und internationale Besucher in Kensington und Chelsea. Mit seiner exklusiven Lage an einer der glamourösesten Einkaufsstraßen Londons im Herzen von Chelsea wurde das Cadogan schnell Anziehungspunkt für illustre Gäste. Häufiger Gast war zum Beispiel Oscar Wilde, der im Hotel verhaftet wurde oder Lillie Langtry, die im Cadogan wohnte und dort den zukünftigen König von England umwarb.

TOP-Tipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Um den authentischen Charakter vom „The Cadogan“ zu erhalten, wird sich das neue Innendesign am historischen Stil des Hotels, seiner bewegten Geschichte und edlen Umgebung orientieren; zum Beispiel ist geplant eine der neuen Suiten nach Lillie Langtry zu benennen. Das Belmond Cadogan wird auch ein neues Gourmet-Restaurant mit Blick auf die „Cadogan Place Gardens“ bieten.

"Mit seiner außergewöhnlichen Geschichte, unvergleichlichen Lage und seinem klassischen Design wird Belmond Cadogan für dezenten Glamour, Einzigartigkeit sowie exzellenten Service stehen", betonte John M. Scott, Präsident und Chief Executive Officer von Belmond Ltd.. "Wir freuen uns sehr mit einem Partner wie Cadogan Estates zusammenzuarbeiten, der uns bei unserem Ziel unterstützt, authentische und einzigartige Reiseerlebnisse zu schaffen."

Hugh Seaborn, Chief Executive von Cadogan Estates, erklärte: "The Cadogan hat eine bewegte Geschichte und eine aufregende Zukunft. Mit seiner langjährigen Erfahrung bei der Renovierung von historischen Häusern und der Erfolgsgeschichte in der Luxushotellerie ist Belmond Ltd. der ideale Partner für uns, um das einzigartige Erbe vom Cadogan zu erhalten und das Haus gleichzeitig in ein zeitgemäßes Hotel zu verwandeln."

Belmond Ltd. besitzt und betreibt in Großbritannien bereits die drei Züge Belmond British Pullman, Belmond Northern Belle und Belmond Royal Scotsman sowie das 32-Zimmer-Hotel und zwei Michelin-Sterne-Restaurant Le Manoir aux Belmond Quat'Saisons in Oxfordshire.

Links

Andere Presseberichte