Erste Eindrücke vom Ameron Hotel Speicherstadt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Erste Eindrücke vom Ameron Hotel Speicherstadt

24.07.2014 | KPRN network gmbh
Ab dem 01. September erwartet die Gäste im Ameron Hotel Hamburg ein unverwechselbarer Ausblick auf Backsteinfassaden, warme Töne in 192 Zimmern, eine Bar, ein Vitality-Bereich, sechs Veranstaltungsräume und ein italienisches Spezialitätenrestaurant.
Wohnbereich / Bildquelle: Beide KPRN network gmbh
Wohnbereich / Bildquelle: Beide KPRN network gmbh
Badezimmer
Badezimmer
Hamburg/Frankfurt, Juli 2014 (kprn) – Geschwungene Eisenbrücken und verwinkelte Kanäle: Das AMERON Hotel liegt, als erstes und einziges Hotel Hamburgs, mitten in der über hundertjährigen Speicherstadt. Dieser größte zusammenhängende Lagerkomplex der Welt wurde auf Eichenpfählen gebaut und steht seit 1991 unter Denkmalschutz.

Wo einst Kaffee, Tee und Gewürze gelagert und gehandelt wurden, erleben Gäste des AMERON Hotels Speicherstadt ab September 2014 eine reizvolle Melange aus Geschichte und Gegenwart, aus historischer Architektur und moderner Hotelkultur. Zimmer sind auf der Internetseite (www.hotel-speicherstadt.de) buchbar. Die Raten sind stets tagesaktuell und abhängig von der Auslastung des Hauses.

Das Gestaltungskonzept für das Haus stammt aus der Feder der renommierten Innenarchitekturbüros GEPLAN DESIGN und FINE ROOMS. Ihr Design prägt das harmonische Zusammenspiel von Holz, Glas und Granit mit markanten zeitgenössischen Elementen. Warme und dunkle Farbtöne sorgen in der Lobby des Hotels für eine gemütliche Atmosphäre.

Die Sitzkojen, Tische, Sessel, Wand- und Lichtelemente stehen ganz im Zeichen der klaren, schnörkellosen Formgebung der 50er und 60er Jahre und bilden damit einen reizvollen Kontrast zu den warmen Naturtönen. Von der Bar im Erdgeschoss mit zwei großzügigen Sitznischen und Außenterrasse schweift der Blick bei einem Drink über die Bauten und Kanäle der Speicherstadt.

Das AMERON Hotel Hamburg Speicherstadt verfügt über 192 Zimmer und Suiten sowie einen 150 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich. Die Gäste haben die Wahl zwischen Standard-, Comfort- und Premium-Zimmern sowie Smart Junior Suiten. Alle Einheiten sind zwischen 23 und 34 Quadratmeter groß und eröffnen einzigartige Aussichten auf die Hamburger HafenCity oder die Speicherstadt.

Die 34 Quadratmeter große Smart Junior Suite bietet darüber hinaus einen eigenen Wohnbereich mit Kitchenette und begehbarem Kleiderschrank. Kostenfreies WLAN ist in allen öffentlichen Bereichen des Hotels sowie in sämtlichen Zimmern und Suiten verfügbar.

Das hoteleigene Restaurant ist vom Hotelgebäude aus direkt über eine der historischen Eisenbrücken über den Kanal Brooksfleet zu erreichen. Inspiriert wird die italienische Küche von den Köchen der Althoff Hotels. Die Gäste genießen hier authentische, landestypische Gerichte der „cucina casalinga“.

Die Produkte werden ausschließlich von regionalen Anbietern oder direkt aus Italien bezogen und sorgen in ihrer kreativen Kombination für kulinarische Höhepunkte. Die „cantinetta ristorante & bar“ bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, sowie vielfältige À-la-carte-Gerichte am Abend.

Sechs Tagungs- und Veranstaltungsräume bieten auf insgesamt mehr als 500 Quadratmetern Platz für Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen. Zur Wahl stehen Räumlichkeiten direkt im Hotelgebäude sowie – als ganz individuelle Location – in der nahegelegenen historischen Kaffeebörse: Wo einst abertausende Kaffeesäcke lagerten, ist nun Platz für private Feiern, Firmenveranstaltungen und andere Events.

Einen wohltuenden Rahmen für Sport und Entspannung bildet das Vitality Spa mit Fitness- und Saunabereich in der siebten Etage des Hotels. Der Fitnessraum ist täglich von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet und mit neuesten Technogym-Geräten ausgestattet.

Für Erholung nach einem Stadtbummel oder einem anstrengenden Arbeitstag sorgen das Sanarium und die finnische Sauna sowie ein Ruheraum. Und wo könnte man besser entspannen als auf der großzügigen Außenterrasse – mit weitem Blick über die gesamte Speicherstadt und die HafenCity bis hinüber zur nahen Elbphilharmonie.

TOP-Tipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Durch seine zentrale Lage am Hamburger Hafen bietet sich das AMERON Hotel Speicherstadt als perfekter Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die Hansestadt an. Die historischen Lagerhallen der Speicherstadt und das vielfältige Kultur- und Freizeitangebot der HafenCity sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert