Familotel AG bietet Gästen und Mitgliedern beste Servicequalität
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Familotel AG bietet Gästen und Mitgliedern beste Servicequalität

30.08.2014 | Familotel AG
Der Familotel Info-Service wurde wiederholt mit dem Zertifikat ServiceQualität Deutschland ausgezeichnet
* Copyright: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
* Copyright: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Geht es um ihren Urlaub, haben Familien viele Fragen und ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Bei der Auswahl des passenden Feriendomizils sind Familien mit Kindern jedes Alters beim Info-Service der Hotelkooperation Familotel in den besten Händen. Die Mitarbeiter stellen hier gezielt die individuellen Angebote der verschiedenen Mitgliedshotels vor.

Dafür wurde Familotel nun bereits zum zweiten Mal mit dem Zertifikat ServiceQualität Deutschland der Stufe 2 ausgezeichnet. Deutschlandweit werden Betriebe, die sich in besonderem Maße im Bereich der Servicequalität engagieren, von einzelnen Länderinitiativen mit dem „Q“ ausgezeichnet. In Bayern gehört Familotel zu 50 Vorzeigeunternehmen.

Gäste erhalten beim Familotel Info-Service stets auf sie zugeschnittene Angebote. Die Mitarbeiter haben eine ausgezeichnete Kenntnis der einzelnen Hotels und Urlaubsregionen. So können sie auf spezielle Wünsche, wie zum Beispiel ein behindertengerechtes Zimmer, eine allergikerfreundliche Ausstattung und Verpflegung oder ein großzügiger Pool, bei der Beratung und Angebotserstellung eingehen.

Die hohe Beratungskompetenz bestätigen auch mehrere Mystery-Checks durch externe Prüfer, die im Rahmen der Q-Zertifizierung durchgeführt wurden. Die Mitarbeiter des Familotel Info-Service werden als besonders kompetent, freundlich und zuvorkommend bewertet. Darüber hinaus werden die Gäste aktiv angeregt, Kritik zu äußern, um die Beratung zu optimieren und Hotelvorschläge noch zielgerichteter anbieten zu können. Die Qualität der Auskünfte spiegelt sich auch in zahlreichen positiven Gästefeedbacks wider.

Nicht nur gegenüber seinen Gästen setzt Familotel das Thema Servicequalität um, sondern auch für seine Mitarbeiter und Mitgliedsbetriebe. „Die wiederholte Auszeichnung mit ServiceQualität Deutschland zeigt, dass sich die Marke Familotel sowohl bei Familien als auch bei den Hotels im Markt der Familienhotellerie etablieren konnte“, sagt Familotel Vorstand Michael Albert.

Die Einhaltung der Qualitätsstandards wird unter anderem über Mitarbeiterfragebögen überprüft. Einige Punkte stellte die Prüfstelle als besonders positiv heraus: So herrscht in der Familotel Zentrale eine gute Mitarbeiterzufriedenheit und ein großer Zusammenhalt im Team. Auch die Mitgliedshotels der Kooperation werden von der Zentrale maßgeblich unterstützt, zum Beispiel im Rahmen von Online-Marketing-Paketen.

Damit können die Hoteliers ihren Direktvertrieb weiter optimieren. In einer Mitgliederumfrage aus 2013 bewerteten die Hoteliers die Qualität der Familotel Dienstleistungen im Durchschnitt mit der Note 1,6. 97 Prozent der Hoteliers würden mit ihren heutigen Erfahrungen der Kooperation wieder beitreten.

Um die Servicequalität nachhaltig zu sichern, wurde bei Familotel ein Qualitäts-Trainer ausgebildet. Diese Rolle übernimmt Bianca Spiegel, die neben dem Qualitätsmanagement auch die Gästebefragungen sowie die interne Schulungsakademie Familotel Lernwelt verantwortet. In Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern werden Ziele vereinbart sowie ein Zeitplan für deren Umsetzung erstellt. Der Maßnahmenplan gilt für die kommenden drei Jahre mit einer jährlichen Erfolgskontrolle.

Familotel hat sich zum Ziel gesetzt, noch bedarfsgerechter bei der Informationserstellung für Eltern vorzugehen, zum Beispiel anhand aktueller passender Angebote aus den einzelnen Familotels. Außerdem möchte Familotel die Zahl der Stammgäste weiter erhöhen. „Mit den aktuellen Maßnahmen strebt Familotel insgesamt eine stetige Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität mithilfe von Neurungen im Leistungsspektrum an. Davon profitieren Gäste und Mitgliedsbetriebe gleichermaßen“, so Bianca Spiegel.

ServiceQualität Deutschland ist ein branchenübergreifendes Qualitätsmanagement-System, das die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung der Dienstleistungsqualität zum Ziel hat. Das dreistufige innerbetriebliche System ist darauf ausgerichtet, die Attraktivität der Destinationen in Deutschland zu steigern und die Dienstleistungsqualität zu sichern.

In der Initiative ServiceQualität Deutschland sind alle 16 Bundesländer durch Landesträgerorganisationen vertreten. In jedem Bundesland gibt es einen Ansprechpartner für ServiceQualität Deutschland.

* Bildunterschrift: Familotel Vorstand Michael Albert (Mitte) nimmt die Auszeichnung ServiceQualität Deutschland von Ulrich N. Brandl (Links), dem Präsidenten des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, sowie von Bayerns Wirtschaftssekretär Franz Josef Pschierer (Rechts) entgegen.


Mehr zum Thema Qualität und Sicherheit bei Familotel finden Sie hier:
http://www.familotel.com/qualitaet-und-sicherheit.html

Links

Andere Presseberichte