Adina Nürnberg kommt 2016 mit 137 Apartments in die historische Altstadt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Adina Nürnberg kommt 2016 mit 137 Apartments in die historische Altstadt

17.09.2014 | ROZOK GmbH

Neues Adina Apartment Hotel am Nürnberger Kornmarkt neben Germanischem Nationalmuseum entsteht in Zusammenarbeit mit FREO Group

Berlin/Nürnberg, 17. September 2014 — Das neue Adina Apartment Hotel wird am Nürnberger Kornmarkt in der ehemaligen Commerzbank-Filiale von der Frankfurter FREO Gruppe realisiert. Das Adina Hotel liegt damit als eines der wenigen Hotels direkt in der Nürnberger Altstadt neben dem Germanischen Nationalmuseum, nahe den Fußgängerzonen Breite Gasse sowie Karolinenstraße.

Adina Apartment Hotels haben mit einer Tochtergesellschaft der FREO Gruppe einen 15jährigen Festpachtvertrag unterzeichnet. Damit ist das Objekt bis auf rund 500 Quadratmeter Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss komplett vermietet. Die FREO hatte die Immobilie Anfang 2014 erworben. Das Gebäude wurde seit seiner  Erbauung 1977 ausschließlich von der Commerzbank als Gebietsfiliale genutzt wurde.

Ralph Wagner, Geschäftsführer der FREO Financial & Real Estate Operations GmbH: Nürnberg ist ein vernünftiger Standort für Immobilieninvestments. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, eines der wenigen innerhalb des Aktstadtrings für eine Komplettsanierung auf dem Markt zur Verfügung stehenden Objekte  zu erwerben und es auch zeitnah nahezu vollständig vermietet zu haben.”

Das 4-Sterne superior Hotel, das insgesamt über 137 Studios und Apartments verfügt, soll im Sommer 2016 eröffnet werden. Es wird wie alle Adina Hotels als Full-Service Apartment Hotel den zukünftigen Hotelgästen 24-Stunden Rezeption, Restaurant und Bar, zwei verglaste Konferenzräume auf dem Dach mit Blick über Nürnberg bieten, ergänzt durch einen Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessstudio  sowie einer großzügigen Tiefgarage im Untergeschoß. Ein Teil des Erdgeschosses soll als Retail-Fläche genutzt werden.

Matthias Niemeyer, Head of Development der Adina Hotels: „Nürnberg hat sich zu einem hoch attraktiver Hotelstandort mit ausgezeichneter Infrastruktur entwickelt. Das ´Adina Nürnberg´ wird durch seine vortreffliche Altstadtlage seinen großzügigen Apartments und den Serviceangeboten eines gehobenen 4-Sterne Hotels gleichermaßen Business-Kunden wie Touristen ansprechen und hat das Potenzial in Nürnberg Marktführer zu werden.”

TOP-Tipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Links

Andere Presseberichte