Marriott International Umsatz 2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marriott International Umsatz 2013

14.04.2014 | uschi liebl pr

Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und betreibt derzeit über 4.000 Hotelanlagen sowie über 690.000 Zimmer in 77 Ländern und Regionen. Im Finanzjahr 2013 verzeichnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland/USA Einnahmen in Höhe von 12,784 Milliarden US-Dollar. Hinweis Hotelier.de: Umsatz Angaben stammen von statista, Text uschi liebl pr

Zum Portfolio gehören 17 unterschiedlich positionierte Marken: Marriott Hotels, The Ritz-Carlton, JW Marriott, Bvlgari, Renaissance, Gaylord Hotels, Autograph Collection, AC Hotels by Marriott, Moxy (voraussichtlich ab 2014), Courtyard, Fairfield Inn & Suites, SpringHill Suites, Residence Inn, TownePlace Suites, Protea Hotels, Marriott Executive Apartments und den Marriott Vacation Club.

Marriott wurde wiederholt ausgezeichnet als Top-Arbeitgeber und für seine Geschäftsethik. Das Unternehmen betreibt zudem mit Marriott Rewards® und mit The Ritz-Carlton Rewards® ein preisgekröntes Kundenbindungsprogramm mit insgesamt mehr als 45 Millionen Mitgliedern.

Tipps von Hotelier.de

  • Experten schätzen den Umsatz in Deutschland mit 29 Hotels auf ca. 280 Millionen €.


Weitere Informationen zu Marriott International

Tags: Umsatz Marriott Inc. Deutschland, international

Andere Presseberichte