Wiedereröffnung Gewandhaus Dresden als Fünf-Sterne-Boutique-Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wiedereröffnung Gewandhaus Dresden als Fünf-Sterne-Boutique-Hotel

16.12.2014 | Seaside Hotels GmbH & Co. KG

Charmanter Luxus für die Barockmetropole: Im April eröffnet die Seaside Gruppe das Gewandhaus Dresden im neuen Design als Fünf-Sterne-Boutique-Hotel

Musterzimmer im Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Gewandhaus Dresden
Musterzimmer im Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Gewandhaus Dresden

Dresden/Hamburg, 16. Dezember 2014 — Ab dem 02. April 2015 wird das Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Gewandhaus Dresden unter der Führung der Seaside Hotelgruppe wiedereröffnet. Das im historischen Zentrum der Barockmetropole gelegene Hotel, zurzeit noch unter der Flagge von Radisson Blu geführt, wird mit Beginn des Jahres 2015 in die exklusive Seaside Gruppe integriert, die das Design und Interieur des Hotels während einer dreimonatigen Pause umfangreich neu gestalten lässt.

„Wir werden das barocke Flair des Gewandhauses erhalten und den Manufakturcharakter der Vergangenheit mit dem Zeitgeist der Moderne vereinen. Die Schönheit der Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist faszinierend und daher freuen wir uns sehr, unseren Gästen mit dem Fünf-Sterne-Boutique Hotel Gewandhaus auch in Dresden ein luxuriöses und persönliches Domizil zu bieten”, sagt Gregor Gerlach, (Geschäftsführer Seaside Hotels Deutschland).

Hierzu designte das bekannte Architekturbüro STUDIOarchitects (Düsseldorf) unter der Führung von Inhaber Hendrik Fraune und Claudia Blum ein exklusives Interieur-Konzept, welches den Manufakturcharakter des ehemals als Tuchmacherhaus gebauten Gebäudes widerspiegelt. Damit wird das im historischen Zentrum und in der Nähe berühmter Sehenswürdigkeiten wie der Frauenkirche, der Semperoper und dem Fürstenzug gelegene Hotel eine der besten Adressen in der auch als „Elbflorenz” berühmten Metropole.

TOP-Tipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Harmonische Symbiose der Stile: Maßgeschneidertes Design in allen Bereichen
Das maßgeschneiderte Interieur des geschichtsträchtigen Gebäudes, welches in den Jahren 1768 bis 1770 als Tuchmacherhaus errichtet wurde, greift den ursprünglichen Charakter des Barockbaus auf. Die exklusiven Stoffe der modernen Designermöbel erinnern an edle Gewänder, Leuchten aus brüniertem Messing und Elemente aus antikem Leder erzeugen eine harmonische Symbiose historischer und moderner Stilperioden.

Dies verleiht dem Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Gewandhaus Dresden eine luxuriöse Wohlfühlatmosphäre mit persönlichem Charme. Skulptural anmutende Sitzmöbel, Bodenfliesen aus Kieselsteinen und das durch das große Glasdach einfallende Tageslicht verwandeln das Atrium zum Garten und schenken dem Gebäude eine Oase zum Verweilen. Ruhe und Erholung finden Gäste auch im modernen Spa- und Wellnessbereich, der neben dem Fitnessraum auch ein Schwimmbad beinhaltet.

Insgesamt 97 komfortable Zimmer und Suiten unterschiedlicher Kategorien mit allen Annehmlichkeiten der Moderne stehen den Gästen in einer geschichtsträchtigen Atmosphäre zur Verfügung. Zudem verfügt das Hotel über  fünf modern ausgestattete Tagungsräume für bis zu 100 Personen, die das angrenzende gartenähnliche Atrium zum charmanten „Meeting im Garten” nutzen. Informationen sowie Reservierungsmöglichkeiten stehen unter www.gewandhaus-hotel.de, Anfragen werden gern unter der Telefonnummer +49 (0)351 49 49 36 36 oder per Mail an info@gewandhaus-hotel.de?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">info@gewandhaus-hotel.de entgegen genommen.

Harmonische Symbiose für Leib und Seele: Das gastronomische Gesamtkonzept
Das gastronomische Gesamtkonzept des Gewandhaus Dresden umfasst die [m]eatery bar + restaurant, die mit den hausgereiften Steaks aus der eigenen Reifezelle Fleischgenuss auf höchstem Niveau bietet. Wie in der bereits in Hamburg und Stuttgart fest etablierten [m]eatery werden auch frisch gegrillte Fischspezialitäten vom Grill, selbstgemachte und qualitativ hochwertige Burger sowie erlesene Weine und coole Drinks serviert.

Die von dem Pariser Architekturbüro Catoir designte Cake Lounge verwöhnt Genießer mit raffiniert verzierten Torten und Cupcakes und lädt bereits am Morgen mit frisch gebackenen Croissants sowie einer feinen Auswahl an Kaffee- und Teespezialitäten zum kleinen Frühstück. Die handgefertigten Leckereien können sowohl im stilvollen, modernen Ambiente der Cake Lounge als auch zum Mitnehmen genossen werden.

Andere Presseberichte