Sheraton kommt nach Berlin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sheraton kommt nach Berlin

26.01.2015 | Starwood Hotels & Resorts

Berlin, 26. Januar 2015 — Starwood Hotels & Resorts Worldwide baut das Portfolio in Deutschland weiter aus: Das bisher als Grand Hotel Esplanade bekannte Berliner Hotel konvertiert zur Marke Sheraton und wird fortan als Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade geführt. Dafür wurde eine Franchise-Vereinbarung mit der Esplanade Operation GmbH, einer Tochtergesellschaft des europäischen Joint Ventures von Host Hotels & Resorts, getroffen. Das Hotel wird weiterhin von der Event Hotelgruppe betrieben, die zugleich Minderheitseigentümerin der Immobilie ist

Harrys New York Bar im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade / Bildquelle: Starwood Hotels & Resorts
Harrys New York Bar im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade / Bildquelle: Starwood Hotels & Resorts

„Wir freuen uns, diese für uns wichtige Konvertierung gemeinsam mit der Esplanade Operation GmbH durchzuführen. Damit haben wir die Möglichkeit unsere starke und  international beliebte Marke Sheraton in die pulsierende Metropole Berlin zu bringen.

Mit diesem Projekt werden wir außerdem die Zusammenarbeit mit der Event Hotelgruppe vertiefen, die auch das zweite Hotel aus unserem Markenportfolio in der Stadt betreibt, das Westin Grand Berlin”, erklärt Michael Wale, President, Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa & Middle East. „Wir sind überzeugt davon, dass das Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade einen wesentlichen Beitrag dazu leisten wird, die führende internationale Positionierung der Marke Sheraton weiter zu stärken.”

„Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit Starwood in Europa mit der Konvertierung dieses historischen Hauses in ein Sheraton weiter auszubauen”, sagt James F. Risoleo, Executive Vice President & Managing Director, Europe, Host Hotels & Resorts. „Wir sind von der Stärke der Marke Sheraton ebenso überzeugt wie von Starwoods globaler Expertise und seinen Systemen. Gemeinsam mit Starwood und der Event Hotelgruppe werden wir als erfolgversprechendes Team dieses Hotel zum Erfolg führen.”

Berlin ist eine der facettenreichsten und kosmopolitischsten Metropolen der Welt und lädt zugleich mit zahlreichen berühmten Sehenswürdigkeiten ein, in die vielschichtige Geschichte der Stadt einzutauchen. Das 394 Zimmer und Suiten umfassende Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade liegt zentral zwischen der Einkaufsmeile Kurfürstendamm, dem Bikini Berlin in der City West und dem Potsdamer Platz sowie den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der City Ost; nur 600 Meter vom Stadtpark Tiergarten und dem Botschaftsviertel entfernt.

Kulinarisch können sich die Gäste in einem ganztägig geöffneten Restaurant sowie in einem deutschen Spezialitätenrestaurant verwöhnen lassen. Die beliebte Harry’s New York Bar sowie die Lobbybar bieten eine umfangreiche Auswahl an Cocktails und Getränken jeglicher Art. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Spa- und Fitnessbereich mit Swimmingpool sowie einen Konferenzbereich mit zwölf Veranstaltungsräumen, mit Platz für bis zu 450 Teilnehmen.

TOP-Tipps für die Hotellerie von Hotelier.de

Während der kommenden Monate wird das Hotel mit den für Sheraton typischen Angeboten und Services ausgestattet, darunter der exklusive Sheraton Club, der Lobby-Loungebereich Link@Sheraton, an dem Gäste sich treffen, austauschen und entspannen können, sowie das revolutionäre Gesundheits- und Fitnessprogramm Sheraton Fitness.

„In Europa gibt es sowohl in etablierten als auch in aufstrebenden Märkten zahlreiche Konvertierungs-Optionen für uns, die sowohl über Management-  als auch Franchisevereinbarungen geschlossen werden können”, sagt Bart Carnahan, Senior Vice President, Acquistions & Development, Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa & Middle East. „Berlin ist das Tor zu Zentral- und Osteuropa. Dieses neue Projekt unterstreicht unser Engagement und Vertrauen in das Wachstum der Region.”

Starwood ist derzeit mit 26 Hotels in Deutschland mit sechs der neun Lifestyle-Hotelmarken vertreten: The Luxury Collection, Sheraton, Westin, Le Méridien, Four Points by Sheraton und Element. Das Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade ist das elfte Sheraton Hotel in Deutschland und neben dem Westin Grand Berlin das zweite Hotel einer Starwood Marke in der deutschen Hauptstadt.

Die internationale Hotelgesellschaft gab erst kürzlich die Einführung der zukunftsweisenden Marke Element in Deutschland bekannt: Im September 2014 eröffnete das Element Frankfurt Airport Hotel. In diesem Jahr wird die innovative Marke Aloft mit Eröffnungen in München und Stuttgart in Deutschland Einzug halten.

Links

Andere Presseberichte