Preferred Hotels & Resorts wird Dachmarke der Preferred Hotel Group
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Preferred Hotels & Resorts wird Dachmarke der Preferred Hotel Group

09.03.2015 | wilde.de

Die Preferred Hotel Group wird mit Preferred Hotels & Resorts zur einheitlichen Dachmarke

Berlin/München/Chicago, März 2015 (w&p) — Die Preferred Hotel Group, ein globaler Anbieter für Vertriebs- und Marketingdienstleistungen für unabhängige Luxushotels, gab die Neuausrichtung von einer Multi-Marke zu einer Dachmarke bekannt. Der neue Unternehmensname lautet Preferred Hotels & Resorts.

Die weitere Nutzung des Traditionsnamens „Preferred” unterstreicht die Bedeutung des Engagements der Gruppe und den verbraucherorientierten Ansatz der die Bekanntheit der Marke erhöhen soll, strategisches Wachstum des Portfolios anstrebt und zur Verbesserung des Marktanteils für die Mitgliedshotels führt. Dadurch soll es für Reisende einfacher werden, ihre Bedürfnisse und Lifestyle-Ansprüche zu identifizieren und jedem Anlass gerecht zu werden. Das Unternehmen wird auf der neuen Internetseite www.PreferredHotels.com präsentiert.

"In einer Zeit, wo scheinbar alle Hotelgesellschaften die Einführung neuer Marken an den spezifischen demografischen Anforderungen orientieren, tun wir das Gegenteil: wir werden von einem Haus der Marken zu einem Markenhaus", sagte Lindsey Ueberroth, Präsidentin und CEO. "Unsere neue Markenarchitektur stärkt die Klarheit für die Marke Preferred Hotels & Resorts und entspricht den Erwartungen der Verbraucher und den sich ständig ändernden Reisetrends. Des Weiteren erhöhen wir die Bekanntheit unserer hochwertigen Kollektionen unabhängiger Unterkünfte."

Alle 650 Mitglieder des Unternehmens werden von Preferred Hotels & Resorts vertreten. Mit dem Wissen über die individuellen Ansprüche der Reisenden findet sich jedes Haus in einer der insgesamt fünf Kollektionen wieder: Legend, LVX, Lifestyle, Connect und Preferred Residences. Jede Kollektion wird über feste Kriterien in zehn Kategorien definiert, die sich -zusätzlich zu den Erfahrungen- aus messbaren Service-Standards, Einrichtung, Auszeichnungen und der Bekanntheit zusammensetzen.

"Der Reisende von heute ist nicht eindimensional, so gibt es aus unserer Sicht keine feste Definition von Luxus", sagte Lindsey Ueberroth."Durch die Definition der Hotels, die im Vergleich zu Marken oder Sternen auf Erfahrungen basieren,...

schaffen wir eine noch stärkere Positionierung für unsere Mitgliedshäuser und erweitern die Möglichkeiten der Gästeansprache."

Die Neuinszenierung bildet das gesamte Portfolio des Unternehmens ab. Die neue Internetseite bietet ein lebendiges, ansprechendes Design sowie die Einbindung des Kundenbindungsprogrammes iPrefer. Des Weiteren gibt es viele innovative Möglichkeiten, mit denen ein Gast unter diversen Aspekten wie Erfahrungen, Lage und Preis nach einer für ihn passenden Unterkunft suchen kann. In Ergänzung  zu der gemeinsamen Webseite werden alle Häuser in Global Distribution Systems (GDS) unter einem gemeinsamen Code dargestellt— PH. Alle Hotels der Marke können noch immer unter dem Kettencode  -PV gefunden werden.

Die neue Markenstrategie wird darüber hinaus durch Investitionen in Millionenhöhe für Werbe-, Marketing- und PR-Kampagnen begleitet, die in den nächsten Monaten eingeführt werden.

Die Marke Preferred wurde 1968 von einer Gruppe von Hoteliers als eine Organisation für unabhängige Hotels gegründet. Im mittlerweile elften Jahr im Besitz der Familie Ueberroth ist das Unternehmen nun die weltweit größte unabhängige Hotelmarke mit 250 Mitarbeitern in fast 40 Städten auf der ganzen Welt.

Tipps

Über Preferred Hotels & Resorts

Preferred Hotels & Resorts ist die weltgrößte, unabhängige Hotelmarke, die über 650 außergewöhnliche Hotels, Resorts und kleine Hotelgruppen in über 85 Ländern vertritt. Die fünf weltweit operierenden Kollektionen - Legend, LVX, Lifestyle, Connect sowie Preferred Residences - verschaffen für jeden Anlass anspruchsvollen Reisenden ein einzigartiges und luxuriöses Reiseerlebnis, entsprechend ihrer Erwartungen, Vorlieben und Bedürfnisse. Gleichzeitig wird eine individuelle Gästebetreuung ermöglicht. Jedes Haus innerhalb des Systems verpflichtet sich den hohen und unvergleichlichen Qualitäts- und Servicestandards, die das unternehmenseigene Qualitätssicherungssystem vorschreibt. Das Kundenbindungsprogramm iPrefer™ sowie Preferred Residences?, Preferred Family?, Preferred Pride? und Preferred Golf™ bieten Reisenden unvergleichliche Aufenthalte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.PreferredHotels.com

Andere Presseberichte