Alpentherme Leukerbad jetzt bei Heliopark Hotels & Resorts
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alpentherme Leukerbad jetzt bei Heliopark Hotels & Resorts

17.03.2015 | LindnerHotels.ch

Das Resort Lindner Hotels & Alpentherme  Leukerbad (4*) in der Schweiz ging in das Management der russischen Heliopark Hotels & Resorts über

Heliopark Hotels & Resorts ist ein Experte im Aufbau und Entwicklung bestehender Hotelunternehmen. Der Management Vertrag wurde für die kommenden 15 Jahre festgelegt.
Bisher war das Hotelresort im Besitz eines deutschen Fonds und wurde durch die international bekannte deutsche Hotelkette Lindner Hotels & Resorts betrieben. Der neue Besitzer des Hotels übergab das Hotel in die Verantwortung der russischen Hotelkette, die bereits im Frühjahr 2014 mit der Realisierung des Projektes begann (Marktforschung, Entwicklung einer Marketingstrategie etc.).

Alpentherme Leukerbad weiter in Betrieb bei laufendem Rebranding

Der bekannte Hotelkomplex mit Thermalbad befindet sich im Herzen Leukerbads auf 1400 m Höhe und besteht aus drei Gebäuden: De France, Grand Bain, Maison Blanche sowie der Walliser Alpentherme und Spa Leukerbad, welche mit einem unterirdischen Gang miteinander verbunden sind.

Das Resort ist weiterhin für Gäste geöffnet. Im Moment plant Heliopark im Laufe des Jahres das Rebranding zu vervollständigen und den Umbau des Resorts auf einen internationalen 4*+ Standard. Im Moment verfügt das Hotel über 135 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien, dies soll auf 160-170 Zimmer erhöht werden. Der Umbau wird auf etwa acht Millionen Franken geschätzt.

Für Heliopark steht die Entwicklung des Gesundheitstourismus im Vordergrund

Dieses Segment hat großes Potential und zeigt ein Wachstum von 20-25% pro Jahr auf. Erst vor kurzem hat die Hotelkette das Management des Kemeri Resorts in Jumala, Lettland übernommen, das voraussichtlich im Frühjahr 2017 neu eröffnet werden soll.

„Heliopark Hotels & Resorts hat viel Erfahrung mit Projekten diesen Levels und wir sind zuversichtlich, dass das Alpine Thermal Resort in Leukerbad eine beliebte Destination für Gäste aus der ganzen Welt wird. Zusätzlich zu den wunderbaren Skihängen stehen den Gästen noch das Thermalbad zur Verfügung sowie eine große Auswahl an Behandlungen. Dies macht das Resort einzigartig in seiner Sparte. Leukerbad heißt jedes Jahr Gäste aus ganz Europa, Asien, USA und Russland willkommen, die regelmäßig wiederkehren” sagt Aleksandr Gusakov, Präsident der Heliopark Hotels & Resorts.

Das Resort der Heliopark Hotels & Alpentherme Leukerbad ist in Besitz einer eigenen Thermalquelle. Neben dem Badevergnügen werden in Europas höchst gelegenen medizinischen und gesundheitsorientierten Thermenkomplex alpine Wellness-Programme, traditionelle chinesische Medizin mit Akupunktur, indische Ayurveda, Sportmedizin, Osteopathie, Physiotherapie sowie Programme für Altersmedizin vorgestellt und angeboten.

3.9 Mio. Liter Thermalwasser mit einer Temperatur von 51 Grad befinden sich in den Quellen unter Leukerbad. Thermalwasser ist bekannt für seine heilende Wirkung seit der Römerzeit, „Thermal Springs Resorts” sind für ihre Wunderkraft seit den Tagen des alten Rom beliebt.

Management Tipps

Die Einzigartigkeit des Wellnesscenters ist seine Infrastruktur: Innen- und Außenschwimmbecken mit einer Wassertemperatur von 36 ° C, das Römisch-Irische Bad mit einem Innenhof, ein Walliser Saunadorf mit verschiedenen Saunen, Ruheräumen, Massagebereiche, dazu laden Restaurants und Geschäfte ein zum Flanieren und gemütlichen Zusammensein. Europas größtes Gesundheitszentrum frequentiert bis zu 1000 Gäste am Tag und kann etwa 450 Personen gleichzeitig bedienen.

Links

Andere Presseberichte