Internet via Satellit sichert Hotelgewerbe überALL die begehrten Sterne der DEHOGA
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Internet via Satellit sichert Hotelgewerbe überALL die begehrten Sterne der DEHOGA

04.06.2015 | filiago.net

DEHOGA Zwangs-WLAN greift nach den Sternen - Internet via Satellit macht's möglich

Anfang des Jahres hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA), welche die begehrten Sterne im Hotelgewerbe vergibt, mit einer Änderung innerhalb ihrer Kriterien für große Aufregung im Gastgewerbe gesorgt. Wer als Hotelier drei Sterne (Komfort) oder mehr neben seinem Eingangsbereich haben möchte, muss seit dem allen Gästen einen WLAN-Internetzugang auf den Zimmern bieten.

Für zwei Sterne reicht ein Zugang im öffentlichen Bereich, der Lobby oder der Bar. Eine im März 2015 erschienene Umfrage unter Geschäftsreisenden unterstrich das Ansinnen der DEHOGA deutlich: 65 Prozent der Befragten fanden kostenloses WLAN wichtig, ein kostenloses Frühstück hingegen war nur für 33 Prozent ein ausschlaggebendes Kriterium.

Gerade Hotels in ruhigen Lagen, fernab der Großstädte, stellt diese Vorgabe vor große Herausforderungen, verfügen sie doch oftmals aufgrund der Lage selbst nur über einen schwachen Zugang zum World Wide Web. Wenn dann die vor Ort aktiven Internetbetreiber auch nicht in der Lage sind, das Hotel mit einem angemessenen Internetanschluss zu versorgen, muss der um seine Sterne bangende Gastwirt selbst die Initiative ergreifen und auf alternative Technologien ausweichen.

Der Bad Segeberger Internet Service Provider, die Filiago GmbH & Co KG, bietet seit über zehn Jahren erfolgreich überall verfügbares Satelliteninternet an

Mit dem speziell für den Hotelbereich entwickelten Tarif „HolidayNet” lassen sich problemlos Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 20 Mbit/s und noch mehr realisieren. Einzige Voraussetzung ist hierbei lediglich ein Stromanschluss und freier Blick auf den Satelliten.

Als Spezialistin für Businesslösungen bietet das Unternehmen nicht nur den reinen Internetanschluss sondern auch noch die komplette Infrastruktur im Hotel vor Ort an. Ob nun offene WLAN-Netze oder kostenpflichtige Ticketsysteme — bei FILIAGO kommen Technik und Service aus einer Hand.

Informationen zum HolidayNet-Tarif von Filiago


Über FILIAGO
Die Filiago GmbH & Co KG ist einer der führenden Internetanbieter via Satellit in Deutschland. Seit dem Gründungsjahr 2003 erlebt das Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum und baut die Geschäftsfelder aus. Das Unternehmen verzeichnet seit Beginn einen stetigen Zuwachs an Kunden und innovativen Produkten. 2007 ging FILIAGO als erster Vermarkter von bidirektionalem Satelliteninternet auf den deutschen Markt. FILIAGO bietet den Breitbandservice besonders in Regionen ohne terrestrischen Breitbandanschluss an.

2014 wurde FILIAGO zum fünften Mal bei dem begehrtesten Preis der deutschen Internetwirtschaft, dem eco-Award, in der Kategorie „Bester ISP” gewürdigt. Seit 2011 ist FILIAGO exklusiver Kooperationspartner der AVANTI PLC aus England.  FILIAGO vermarktet Deutschland- und osteuropaweit Satelliteninternet von AVANTI im KA-Band Bereich über den Hylas 1 Satelliten.

FILIAGO wurde bei Stiftung Warentest in der November 2009-Ausgabe zum Testsieger mit der Note „Gut” (1,8) erklärt. Getestet wurden drei Internet via Satellit Anbieter und die vier Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland. FILIAGO und ein weiterer Internet via Satellit Anbieter wurden Testsieger und erhielten als einzige eine eins vor dem Komma.

Durch den kontinuierlichen Ausbau der Technologie, wie u.a. ”Voice over IP” oder „Triple Play”, bietet FILIAGO inzwischen einen Fullservice aus Telefonie, TV und Internetverbindung zu transparenten Kosten. Inzwischen ermöglicht FILIAGO High Speed Internet via Satellit mit einem Downstream von bis zu 20.000 kbit/s im Zwei-Wege-System.

Andere Presseberichte