AMERON Hotel München wird erstes Haus in der bayerischen Landeshauptstadt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

AMERON Hotel München wird erstes Haus in der bayerischen Landeshauptstadt

23.06.2015 | KPRN network GmbH

AMERON Hotel Collection setzt Expansionskurs fort

Thomas H. Althoff / Bildquelle: ALTHOFF Hotels
Thomas H. Althoff / Bildquelle: ALTHOFF Hotels

Frankfurt/Köln, 22. Juni 2015 (kprn) — Wo einst Dampf- und Elektrolokomotiven repariert wurden, erleben Gäste des künftigen AMERON Hotel München zum Jahreswechsel 2016/2017 eine reizvolle Melange aus Geschichte und Gegenwart, aus historischer Architektur und moderner Hotelkultur. Das AMERON Hotel München wird mit 149 Zimmern und Suiten sowie einen 200 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich und einem innovativen „all day dining concept” in die ehemalige Lokhalle 24 in München-Freimann einziehen.

Das seit 1995 geschlossene Ausbesserungswerk wird mit einem Investitionsvolumen in Höhe von rund 75 Mio. Euro von der Freimann Besitz GmbH & Co. KG aufwendig saniert, ohne dass dabei die historische Anmutung angetastet wird. Thomas H. Althoff, Gründer und Inhaber der Althoff Hotel Gruppe sagt: „Wir sind stolz darauf mit der AMERON Hotel Collection einen Meilenstein im Rahmen des Gesamtkonzeptes zur Weiterentwicklung der ehemaligen Lokhalle 24 zu legen und positive Impulse im Zusammenhang mit der Bedeutung Münchens als Tourismusmetropole setzen zu können.”

Neben dem AMERON Hotel München wird im südlichen Teil der Lokhalle, auf einer Fläche von über 35.000 Quadratmetern unter der Marke MOTORWORLD ein Mobilitätszentrum für Liebhaber hochwertiger Fahrkultur und zugleich stil- und stimmungsvolles Event-Ensemble Einzug halten. Auch die ehemalige Kantine und das Kohlewerk werden für Veranstaltungen ausgebaut.

Das Gestaltungskonzept für das AMERON Hotel München wird von dem renommierten Designbüro FINE ROOMS begleitet und durch ein harmonisches Zusammenspiel von Holz, Glas und Granit mit markanten zeitgenössischen Elementen geprägt sein. „Wir planen auch hier die Integration eines Kunstkonzeptes, dass die Geschichte und die Zukunft des Komplexes erzählt und die Historie wiedergibt", so Markus Hilzinger Head of Interieur & Art der AMERON Hotel Collection.

Edgar Lichter, Markenverantwortlicher der AMERON Hotel Collection: ”Das AMERON Hotel München wird das deutsche Hotel-Portfolio wunderbar ergänzen und durch seine einzigartige Lage punkten. Es ist das erste Haus der AMERON Hotel Collection in der Weltstadt mit Herz und wird das einzige Hotel in diesem Komplex bleiben.” Durch seine zentrale Lage bietet sich das AMERON Hotel München als perfekter Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die Weltstadt mit Herz an. Das Stadtzentrum und das vielfältige Kultur- und Freizeitangebot sind in wenigen Minuten erreichbar.

Andere Presseberichte