Neues Hotel Indigo® Berlin City-East Side
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neues Hotel Indigo® Berlin City-East Side

21.09.2015 | fischerappelt.de

Berlin, 15. September 2015. Die InterContinental Hotels Group (IHG®) baut mit der Vertragsunterzeichnung für das Hotel Indigo® Berlin City — East Side das Angebot ihrer Boutique-Hotels in Deutschland aus. Eigentümer des Hotelneubaus ist die Anschutz Entertainment Group (AEG), Franchisenehmer die Tristar GmbH Hotelgruppe. Es ist das achte Hotel, das die IHG im Rahmen des Multiple Development Agreements (MDA) mit Tristar entwickelt

Hotel Indigo Berlin City - East Side; Anschutz Entertainment Group (AEG)
Hotel Indigo Berlin City - East Side; Anschutz Entertainment Group (AEG)

Das Design-Hotel wird im Herbst 2017 am Mercedes Platz eröffnen, der gegenüber der Mercedes-Benz Arena liegt und zahlreiche Restaurants und Bars, eine Veranstaltungshalle für 4.000 Besucher sowie ein neues Kino bieten wird. Mit einer voraussichtlichen Besucherzahl von bis zu 20 Millionen Menschen pro Jahr ist der Mercedes Platz dafür prädestiniert, das Herzstück des dynamisch wachsenden Stadtquartiers entlang der East Side Gallery zu werden. Der Platz wird 2018 eröffnet, Bauherr ist ebenfalls die AEG.

Lage des Hotel Indigo® Berlin City-East Side

Das Hotel Indigo Berlin City — East Side liegt in Friedrichshain-Kreuzberg, einem der kreativsten Stadtteile Berlins. Dort ist es umgeben von einer lebendigen Kulturszene, beliebten Clubs und zahlreichen Restaurants. Zum Haus gehören 119 Zimmer, ein Fitnessraum, ein Restaurant sowie eine Bar auf dem Dach mit einer Außenterrasse. Gäste erreichen das Hotel fußläufig vom Berliner Ostbahnhof und vom S-Bahnhof Warschauer Straße. Es ist das dritte Hotel Indigo in der Hauptstadt — 2012 eröffneten bereits das Hotel Indigo Berlin Alexanderplatz und das Hotel Indigo Berlin Ku’damm.

René-P. Schappner, Director of Development Germany bei der IHG, sagt: „Dieses Hotel unterstreicht unsere klare Marktführerschaft im Boutique-Hotelsegment. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Tristar bei diesem Projekt und darüber, mit Hotel Indigo weiter in Berlin zu expandieren. In der Hauptstadt gibt es zahlreiche einzigartige und pulsierende Stadtteile, die perfekte Inhalte für das Hotel Indigo Konzept liefern.” Jedes Hotel Indigo greift das Ambiente der jeweiligen Nachbarschaft auf. So finden sich Details der Umgebung in der Speisekarte oder der Innenausstattung wieder.

Michael Ko?tter, Vice President Real Estate & Development AEG: „Das Boutique-Hotelkonzept war von Beginn des Planungsprozesses an die erste Wahl. Die IHG und Tristar sind genau die richtigen Partner für dieses Projekt. Tristar betreibt vor Ort schon ein erfolgreiches Hotel und Hotel Indigo wird als führende Marke im Segment die Attraktivität des Mercedes Platzes weiter steigern.”

Matthias Koerber, Geschäftsführer von Tristar: „Wir betreiben das Holiday Inn Berlin City — East Side bereits sehr erfolgreich an dem Standort und freuen uns darauf, mit dem Hotel Indigo Berlin City — East Side ein weiteres Hotel in dieser attraktiven Lage zum Erfolg zu führen. Die Marke Hotel Indigo passt ideal zum Mercedes Platz.”

Die IHG hat 2014 in Deutschland zwölf Verträge mit Geschäftspartnern für neue Hotelentwicklungen unterzeichnet — das sind doppelt so viele wie im Jahr 2013. Die Hotelgruppe verfolgt das Ziel, bis 2020 die Anzahl ihrer Hotels (eröffnete oder in der Pipeline befindliche) in Deutschland zu verdoppeln.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG)

Über den Mercedes Platz: Vor der Mercedes-Benz Arena (bis zum 1. Juli 2015 o2 World) entwickelt die Anschutz Entertainment Group bis 2018 für rund 190 Mio. Euro den Mercedes Platz, das vitale Herzstück für das dynamisch wachsende Stadtquartier entlang der East-Side-Gallery. Teil des Projekts sind eine neue Veranstaltungshalle für circa 4.000 Besucher, ein State-of-the-Art Premierenkino mit 2.500 Plätzen, ein Lifestyle Bowling Konzept mit 28 Bahnen sowie 10 bis 15 Cafés, Restaurants und Bars. Mercedes-Benz wird auf dem Platz ebenfalls auf zwei Flächen mit insgesamt 650 Quadratmetern vertreten sein. Ergänzt werden diese Nutzungen durch zwei Hotels — ein Boutique Hotel mit rund 125 Zimmern und ein Hotel im Select Services Segment mit 254 Zimmern sowie ca. 10.000 Quadratmeter Büroflächen.

Links

Andere Presseberichte