Hotel FREIgeist Einbeck eröffnet am 1. November 2015
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel FREIgeist Einbeck eröffnet am 1. November 2015

27.09.2015 | STROMBERGER PR

Lässiges Wohnerlebnis in direkter Nähe zum PS.SPEICHER

Hotel FREIgeist Einbeck Zimmer Detail / Bildquelle: STROMBERGER PR
Hotel FREIgeist Einbeck Zimmer Detail / Bildquelle: STROMBERGER PR

Alles andere als gewöhnlich: Am 1. November eröffnet das Hotel FREIgeist Einbeck als neuer Hotspot in Südniedersachsen gegenüber der Erlebnisausstellung im PS.SPEICHER. Georg Rosentreter prägt mit seinen Ideen und als geschäftsführender Gesellschafter die FREIgeist Hotels und diese Hoteleröffnung. Gemeinsam mit Carl Graf von Hardenberg entwickelte er das unkonventionelle Konzept.

Mit dem traditionell-eleganten Gräflichen Landsitz Hardenberg rund um das Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel und die Kornbrennerei sowie hochkarätigen Events wie dem Burgturnier sind beide über die Region hinaus sehr erfolgreich. Mit dem Hotel FREIgeist Einbeck beschreiten sie einmal mehr neue Wege. Das Hotel ergänzt das einzigartige Ensemble rund um den PS.SPEICHER mit mehr als 300 Fahrzeugen aus einer der größten Privatsammlungen weltweit und kreativer Kulinarik mit Werkstattflair im Restaurant GENUSSWERKSTATT.

Das Thema Mobilität inspiriert auch das Design und Angebot des Hotels. So können Ausstellungsbesucher künftig in direkter Nähe übernachten und Autos und Motorräder rund um die Uhr erleben. Familien, Design-Fans, Paare, Freundesgruppen, Tagungsgäste und Automobil- und Motorradliebhaber finden im Hotel FREIgeist Einbeck ein außergewöhnliches Zuhause auf Zeit.

Ein lässiges Wohnerlebnis mit reduzierter Architektur und viel Raum für Inspiration erwarten Gäste in 63 Zimmern, der Sauna, dem Fitnessraum, dem Fatboy-Ruheraum, der Hotelbar mit Bar-Garage und der Dachterrasse mit Chill-out-Bereich, Sandstrand und Blick über die Dächer Einbecks. Das gemütliche „Wohnzimmer”, als einer der sieben Veranstaltungsräume, sorgt auch beim Arbeiten für Fast-Zuhause-Stimmung.

Die Übernachtungspreise beginnen ab 144 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Buchungen sind telefonisch unter der Nummer +49 (0)5561/ 3199970 oder per Email an info@freigeist-einbeck.de?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">info@freigeist-einbeck.de möglich. Weitere Informationen finden sich unter www.freigeist-einbeck.de.

Das Team um den Göttinger Architekten Hansjochen Schwieger ließ sich bei seinem Entwurf für das Hotel von der Fachwerkstadt Einbeck mit ihrer Jahrhunderte alten Bierbraukunst und dem historischen Kornhornhaus des PS.SPEICHER inspirieren. Materialien wie roter Klinker, unverputzte Betonwände und geölte Eichenböden sowie nostalgische Werkstattutensilien und historische Automobilskizzen machen diese Atmosphäre im Hotel FREIgeist Einbeck spürbar.

Wer mit seinem zwei-, drei- oder vierrädrigen Begleiter anreist, findet über 60 Parkplätze und vier große Garagen für besondere Oldtimer-Schätze vor. Isabel Intrup lebt als Hoteldirektorin umgeben von Maschinen und Motoren einen echten Männertraum.

Sie ist auch die Gastgeberin im zum Hotel FREIgeist Einbeck gehörenden Restaurant GENUSSWERKSTATT, das sich nur wenige Schritte entfernt im PS.SPEICHER befindet. Seit der Eröffnung im Juli 2014 umgeben Isabel Intrup fast täglich Zündkerzen, alte Autoscheinwerfer und Original-Stoffe, wie sie in Westfalia-Wohnwagen verwendet wurden. Diese und andere kreative Details schaffen ein einmaliges Ambiente in der GENUSSWERKSTATT.

Wie in jeder Meisterwerkstatt können Gäste außerdem den Köchen in der Showküche bei ihrem Handwerk über die Schulter schauen. Kulinarisch erleben Besucher eine regionale Feuerküche mit gegrillten Spezialitäten wie angefeuertem Dry Aged Steak von Rindern aus der Umgebung und feurig-scharfen Senfkörnern oder knuspriges flaches Brot und Salate mit saisonalen Zutaten.

Die Eröffnung des Hotel FREIgeist Einbeck ergänzt das Ensemble rund um den PS.SPEICHER. Auf über 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche erzählen in dem ehemaligen Kornspeicher mehr als 300 Exponate die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der motorisierten Fahrzeuge. Die Grundlage der Ausstellung bildet die Sammlung des Kaufmanns Karl-Heinz Rehkopf, der als Stifter dieses einzigartige Projekt möglich gemacht hat und zugleich der Investor des Hotel FREIgeist Einbeck ist.

Historische Fahrräder gilt es ebenso zu entdecken wie das älteste in Serie gefertigte Motorrad der Welt, die Hildebrand & Wolfmüller. Ein zeitgenössischer Porsche 911 als Fahrsimulator und zukunftsweisende Antriebstechniken bilden die Brücke in das aktuelle Jahrtausend. Über 80 Aktivstationen laden zum Mitmachen ein. Träger des PS.SPEICHER ist die gemeinnützige Kulturstiftung Kornhaus in Einbeck.

2008 eröffnete das erste FREIgeist Hotel in Northeim als Rückzugsort inmitten eines idyllischen Waldgebietes am Northeimer Wieter. Nun folgt das Zweite in Einbeck. Wie es sich für Freigeister gehört, haben Carl Graf von Hardenberg und Georg Rosentreter schon weitere Pläne. In Göttingen ist bereits das erste urbane FREIgeist-Projekt in Planung.

Links

Andere Presseberichte