Choice Hotels und BHKV schließen Partnerschaft für  neue Comfort Hotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Choice Hotels und BHKV schließen Partnerschaft für neue Comfort Hotels

31.10.2015 | Söllner Communications AG

Choice Hotels und die BHKV Hospitality GmbH vertiefen ihre bestehende Zusammenarbeit, die dem deutschen Markenportfolio mehrere neue Comfort Hotels zufügen wird.  Die BHKV betreibt bereits drei Comfort Hotels als Franchisenehmer, bis 2020 sollen nun neue Projekte hinzu kommen.

Erstes Projekt ist der Neubau eines Comfort Hotels in der Nähe des Frankfurter Flughafens. Das 200-Zimmer-Haus entsteht im Gewerbegebiet Kelsterbach am Mönchhofdreieck, nur zwölf Minuten vom Flughafen entfernt. Als besondere Attraktion erhält das Hotel eine eigene Hausbrauerei.

Des Weiteren ist der Neubau eines Comfort Hotels mit 178 Zimmern in Monheim im Großraum Düsseldorf geplant. Monheim liegt besonders verkehrsgünstig inmitten eines sich stark entwickelnden Wirtschaftsstandorts zwischen den nordrhein-westfälischen Metropolen Köln und Düsseldorf.

Comfort Hotels: Kontinuierliche Expansion geplant

Bis 2020 sollen noch weitere Projekte folgen, wobei das Augenmerk auf Großstädten wie München, Köln, Düsseldorf, Berlin und Stuttgart liegt. Insgesamt planen Choice Hotels und die Hotelmanagementgesellschaft BHKV, das Choice Portfolio um 1.000 Zimmer zu erweitern. „Durch den strategischen Ausbau der Partnerschaft mit der BHKV kommen wir unserem Ziel näher, die Präsenz der Comfort Hotels in Deutschland bis 2020 wesentlich zu erhöhen”, sagt Georg Schlegel, Geschäftsführer von Choice Hotels Deutschland und Zentraleuropa.

„Für den deutschen Markt ist dies ein wichtiger Schritt zur weiteren Positionierung der Marke Comfort. Wir freuen uns besonders, dass eine fokussierte und professionelle Gruppe wie die BHKV gemeinsam mit uns expandieren möchte.”

Martin Kemmer, Geschäftsführer der BHKV, zeigt sich ebenfalls zufrieden. „Choice Hotels ist für uns der ideale Partner, um in Deutschland massiv zu wachsen”, sagt er. „Der Zugang zum Vertriebssystem und den Services einer internationalen Hotelgesellschaft, dazu ein gutes Maß an Freiraum in den Rahmenbedingungen ermöglichen es uns, unsere Hotels nach unseren Vorstellungen zu entwickeln — und das unter dem Dach einer starken Marke.”

Bestätigt: zusätzlich drei Choice Hotels in Belgien

Auch in Belgien setzt Choice Hotels auf Wachstum. Kürzlich geschlossene Vereinbarungen mit den Gesellschaften Dema Hotels und Oxford Hospitality werden innerhalb der nächsten zwölf Monate dem Choice Portfolio gleich drei Hotels hinzufügen, weitere gemeinsame Projekte befinden sich in Planung. Die belgischen Neuzugänge werden zu Comfort, Quality und Clarion Hotels — und damit ein Teil derselben Marken, mit denen Choice Hotels auch in Deutschland erfolgreich ist.

Links

Andere Presseberichte