Park Hyatt Mallorca eröffnet im Frühjahr 2016
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Park Hyatt Mallorca eröffnet im Frühjahr 2016

12.11.2015 | Stromberger PR

Mallorca/Zürich/München, 12. November 2015 — Im Frühjahr 2016 öffnet das Park Hyatt Mallorca als erstes Resort der Marke Park Hyatt in Europa seine Tore

Bild: Park Hyatt Mallorca
Bild: Park Hyatt Mallorca
Blick über die Ostküste (links Cala Agulla) durch's Landesinnere gen Canyamel / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de
Blick über die Ostküste (links Cala Agulla) durch's Landesinnere gen Canyamel / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de

Nur 50 Fahrminuten vom internationalen Flughafen in Palma entfernt, thront das Fünf-Sterne-Refugium über dem malerischen Tal von Canyamel mit grandiosem Blick auf das westliche Mittelmeer. Die weitläufige Anlage im Stil eines traditionell mallorquinischen Bergdorfes beherbergt 142 großzügige Zimmer und Suiten, einen Dorfplatz, vier Restaurants, ein Wellnesscenter und Spa, zahlreiche Freizeiteinrichtungen und moderne Veranstaltungsräume.

Als Herzstück der Destination Cap Vermell an der ruhigen und wenig erschlossenen Ostküste der Insel Mallorca genießen Hotelgäste alle Annehmlichkeiten des zehn Fahrminuten entfernten Beach Clubs und des neuen Country Clubs mit weiteren Freizeit- und Sportanlagen. Die Übernachtungspreise beginnen bei 500 Euro für zwei Personen im Park Zimmer. Reservierungen werden unter der E-Mail-Adresse mallorca.park@hyatt.com und der Telefonnummer +34 871 81 1234 entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.mallorca.park.hyatt.com.

Das Park Hyatt Mallorca verfügt über insgesamt 126 luxuriöse Zimmer und 16 Suiten, großzügig geschnitten zwischen 50 und 150 Quadratmetern. Regionale Akzente versprühen mallorquinisches Flair und unterstreichen das geschmackvoll, moderne Design. Alle Räumlichkeiten bieten einen herrlichen Ausblick auf Canyamel oder das westliche Mittelmeer und locken mit Balkon oder Terrasse.

Ein vielfältiges Gastronomieangebot erwartet die Gäste im Park Hyatt Mallorca. In Anlehnung an die langjährige kulinarische Tradition der Region wird Essen als ein geschmackliches und soziales Erlebnis zelebriert. Rund um den Dorfplatz, den Plaza de la Torre, lassen vier Restaurants keine Wünsche offen. Spezialitäten aus Mallorca und vom spanischen Festland serviert das Balearic Restaurant in eleganter Atmosphäre.

In der gemütlichen Tapas Bar mit Außenterrasse genießen Gäste frisch zubereitete Tapas und erlesene Weine und Cocktails von erfahrenen Mixologen. Das Asian Restaurant ist im Stil einer exklusiven Privatvilla mit Veranda und Blick über das Tal Canyamel gestaltet; zur Auswahl stehen Gerichte aus China, Indien, Indonesien und Thailand, die von ausgewählten Gastköchen zubereitet werden. Im Bistro mit eigener Bäckerei laden ganztägig frisches Brot, kleine Snacks, Kaffeespezialitäten und gesunde Säfte zum Verweilen ein. Einen Großteil der Lebensmittel und Getränke bezieht das Luxusdomizil von lokalen Händlern und Produzenten — vom nachhaltig gefangenen Fisch über Freilandgeflügel bis hin zu lokal angebauten Gemüse-, Früchte- und Olivensorten.

Bei über 230 Sonnen- und 365 Öffnungstagen im Jahr bietet das Park Hyatt Mallorca ein breites Portfolio an Freizeitaktivitäten. Auf der weitläufigen, landschaftlich gestalteten Terrasse des Hotels befinden sich zwei beheizte Außenpools und ein separates Kinderbecken. Das großzügige Wellnesscenter und Spa umfasst sieben Behandlungsräume, darunter zwei für Paare, eine Sauna, Dampfbäder, einen Aussenbereich.

Zur Auswahl stehen klassische Spa-Anwendungen und eigens für das Hotel kreierte Behandlungen mit lokalen Produkten wie Mineralien, Früchte und Gemüse. Das Fitnesscenter ist rund um die Uhr geöffnet und mit modernster Technik ausgestattet. Outdoorsportler können den Osten Mallorcas per Wanderung, Pferdetrekking oder Radsport entdecken oder Wassersportarten wie Segeln, Kajakfahren oder Hochseefischen testen.

Innerhalb von 15 Fahrminuten befinden sich vier Golfplätze, darunter ein 18-Loch-Golfplatz unmittelbar neben dem Resort. Mit den Residence Veranstaltungsräumen bietet das Luxushotel ein breites Portfolio an eleganten Räumlichkeiten mit neuester Technik. Der 225 Quadratmeter große, prächtige Ballroom verfügt über eine große Terrasse und Zugang zu einem traumhaft angelegten Garten mit Pavillon und Blick auf das Tal.

Park Hyatt Mallorca ist das siebte Haus der Marke in der EMEA-Region, aber das erste Resort-Hotel in Europa. „Mit der Entwicklung des Park Hyatt Mallorca in einer eher unentdeckten Gegend der Insel bieten wir unserem Gast die Möglichkeit, Mallorca von einer anderen Seite kennenzulernen und neue Erlebnisse mit nach Hause zu nehmen. Mit der Eröffnung des Park Hyatt Mallorca entwickelt sich der Osten der Insel zu einer Luxusdestination — und wird auch als Reiseziel im Winter attraktiv. Denn die komplexe Infrastruktur, der herausragende Service und das vielseitige Angebot lassen es dem Gast an nichts fehlen”, so Eric Brun, Senior Vice President of Brand and Community Strategy für EAME, Hyatt Hotels & Resorts.

Park Hyatt Mallorca ist eingegliedert in das 49 Hektar große Areal Cap Vermell im ländlichen Tal Canyamel. Gäste des Hotels haben freien Zugang zu allen dazugehörigen Einrichtungen, darunter der Beach Club sowie der Country Club mit einem multifunktionellen Sportplatz, zwei Tennisplätzen, einem beheizten Innen- und einem Außenpool. Zur Immobilienentwicklung von Cap Vermell gehören zudem zwölf luxuriöse Privatvillen, von denen acht momentan zum Verkauf stehen.

Andere Presseberichte