Zwei Leipziger Accor Hotels werden geschlossen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Zwei Leipziger Accor Hotels werden geschlossen

22.01.2016 | AccorHotels Presse Service

Wie die AccorHotels Gruppe mitteilt, werden das ibis und das Novotel Leipzig City voraussichtlich Ende Februar schließen

ibis und Novotel Leipzig City schließen

Grund sind nach mehreren Wochen gescheiterte Verhandlungen wegen unterschiedlicher wirtschaftlicher Auffassungen mit dem Eigentümer der Häuser über den weiteren Betrieb der Hotels im Rahmen eines Franchisemodells nach Auslauf der aktuellen Mietverträge. Der Eigentümer hat aktuell mitgeteilt, dass er die Häuser auf unbestimmte Zeit schließen und später mit einer anderen Hotelmarke weiterbetreiben will.

AccorHotels-Sprecher Eike Kraft: „Wir bedauern den Schritt der Schließung außerordentlich. Wir wollten einen Weiterbetrieb der Hotels und haben hierzu in den vergangenen Wochen immer wieder verschiedene Anstöße unternommen, um die Verhandlungen zu unterstützen. Die aktuelle Entscheidung des Eigentümers müssen wir leider akzeptieren. Unsere Verantwortung gilt nun den betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern werden die kommenden Tage im Zeichen einer sozialverträglichen Lösung stehen.” 

Tipps

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert