Novum Hotel Group expandiert um 890 Zimmer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Novum Hotel Group expandiert um 890 Zimmer

04.05.2016 | NOVUM Hotel Group

Mit sechs weiteren Signings hat sich die Hotelkette nun an 25 Standorten in Europa etabliert. Mit Häusern in München, Wiesbaden, Stuttgart, Aschaffenburg, Kiel und Amsterdam vergrößert die Novum Hotel Group ihr Portfolio auf insgesamt 80 Hotels mit nunmehr 7.500 Zimmern

Das gesetzte Ziel "85 Hotels bis 2020" ist, für die Hotelkette, in der letzten Aprilwoche schlagartig näher gerückt. Dank der funktionierenden Expansionsstrategie, dem eigenen Expansionsteam und der professionellen Unterstützung von externen Beratern europaweit, setzt die NOVUM Hotel Group neue Ziele und prognostiziert bis zum Jahr 2020 ein Portfolio von 150 Hotels.

Mit dem "Novum Select Hotel City Harbour" in Amsterdam, in welchem 245 Zimmer in der 4-Sterne Kategorie entstehen werden, ist ein weiterer Hotspot in Europa gesichert. Diese Entwicklung, in einem weiteren Nachbarland, ist in der europaweiten Expansion ein großer Erfolg für die NOVUM Hotel Group.

Technische Innovationen, geradliniges Design sowie Wohlfühloasen in den öffentlichen Bereichen zeichnen das hochwertige 4-Sterne Stadthotel und die nun dahinterstehende Marke "NOVUM Select" aus.  Die Marke wird auch in Zukunft mit der Zeit gehen, modernste Ausstattung und ein breites Businessangebot für die Gäste bereithalten.

"Wir sind begeistert über die Entwicklung unserer Expansion und sehen dem weiteren Verlauf sehr zuversichtlich entgegen. Im Zuge der europaweiten Expansion werden wir unseren Fokus nun auf Franchise Partnerschaften legen. Im Bereich Franchise möchten wir führend werden und auch hier ein NOVUM setzen", so David Etmenan, ge-schäftsführender Gesellschafter der NOVUM Group.

Tipps

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert