Centro übernimmt Aparthotel Residenz am Park in Frankfurt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Centro übernimmt Aparthotel Residenz am Park in Frankfurt

02.09.2016 | Centro Hotel Management GmbH

Weitere Übernahme in der hessischen Metropole

Die Centro Hotel Group aus Hamburg investiert am Messestandort Frankfurt. Zum 1. September 2016 wurde das Aparthotel Residenz am Park in Frankfurt Rödelheim übernommen. Als Centro Hotel Residenz Frankfurt/Messe wird es sowohl für Tages- als auch Langzeitgäste mit seinen zurzeit 73 Apartments die perfekte Adresse für Geschäfts- und Privatreisende sein.

Kurzfristig soll das Haus um weitere Zimmer sowie um einen Frühstücksraum und eine neue Rezeption erweitert werden. Sämtliche Apartments (mit einem bis vier Zimmer) sind bis zu 128 m² groß, modern eingerichtet und verfügen über eine vollausgestattete Pantryküche und helle Duschbäder. Eine moderne Ausstattung und gemütliche Wohnbereiche gehören zum Standard des Hauses, das bisher hauptsächlich von Langzeitgästen genutzt wurde.

Das Haus verfügt über eigene Parkplätze. Sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Gäste die Frankfurter Messe in weniger als fünf Minuten, bis zum Hauptbahnhof und in die Innenstadt sind es etwa zehn Minuten. Das Centro Hotel Residenz liegt direkt im idyllisch angelegten Solmspark und in der Nähe des Brentano-Freibades (einem der größten Freibäder Europas).

Die U-Bahnstation Fischstein, die S-Bahnstation sowie der Bahnhof Frankfurt-Rödelheim liegen nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt. Neben dem Hotel Residenz befindet sich in Frankfurt auch das traditionelle Centro Hotel National in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes. Die Centro Hotel Group betreibt aktuell 39 Hotels in ganz Deutschland mit inzwischen über 2800 Zimmern. Der Expansionskurs soll mit den Marken Centro, FourSide und Boutique weiter fortgesetzt werden.

Links

Andere Presseberichte