Louvre Hotels Group eröffnet neues Golden Tulip in Bielefeld
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Louvre Hotels Group eröffnet neues Golden Tulip in Bielefeld

02.09.2016 | Pressekoordination Louvre Hotels Group

Hamburg/Paris, 1. September 2016. Ab sofort begrüßt das neue „Golden Tulip Bielefeld City” direkt im historischen Stadtzentrum der NRW-Metropole seine Gäste

Das Golden Tulip Bielefeld City / Quelle: Louvre Hotels Group
Das Golden Tulip Bielefeld City / Quelle: Louvre Hotels Group

Das Vier-Sterne-Haus mit 124 Zimmern und Tagungsmöglichkeiten bietet alle Annehmlichkeiten eines Cityhotels für Geschäftsreisende und Städteurlauber. Jedes Zimmer verfügt über kostenloses WLAN, Satellitenfernsehen, Schreibtisch und Blick auf städtische Wahrzeichen wie die Sparrenburg. Zudem stehen eine Hotelbar mit Terrasse und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet den Gästen zur Verfügung. Der Hauptbahnhof, der Bielefeld mit dem In- und Ausland verbindet, ist in 15 Gehminuten erreichbar. Außerdem ist die Anreise mit dem Auto über die A2 oder per Flugzeug über den nahegelegenen Flughafen Paderborn möglich.

Die französische Louvre Hotels Group (LHG), zu deren Portfolio das Haus zählt, plant für das Golden Tulip Bielefeld City in den kommenden Monaten einige Neuerungen, um das Innenleben aufzufrischen. So sind beispielsweise ein neuer Eingangsbereich und eine neue Lobby für mehr Gästekomfort geplant. Hoteldirektor Thomas Rungenhagen sieht der zukünftigen Zusammenarbeit mit der LHG positiv entgegen: „Mein Team und ich freuen uns auf die Veränderungen und Herausforderungen, die für unser Haus anstehen. So bekommt das Hotel ein moderneres Erscheinungsbild, damit wir unter der Marke Golden Tulip noch mehr Gäste von uns beeindrucken und als beliebter Gastgeber in Bielefeld gut gerüstet sind.”

Das ehemals als Mercure Hotel Bielefeld City bekannte Gästedomizil ist eines von insgesamt 25 Häusern der Nordic Hotels AG, die Anfang 2016 von der LHG gekauft wurden. Durch den strategischen Zukauf konnte Louvre die Anzahl an deutschen Häusern in weniger als zwei Jahren von acht auf 43 Häuser in 15 Städten steigern:

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Golden Tulip Bielefeld City unsere Präsenz in Deutschland weiter ausbauen konnten. Es ist hierzulande das elfte Haus unter der Marke Golden Tulip und verstärkt unsere Bekanntheit im westdeutschen Raum. Wir kommen unseren ehrgeizigen Wachstumsplänen auf internationaler Ebene wieder einen wichtigen Schritt näher, auch dank der Unterstützung unserer Aktionäre Jin Jiang”, erklärt Pierre-Frédéric Roulot, CEO der Groupe du Louvre.

Links

Andere Presseberichte