Success Hotel Group setzt Kooperation mit Hilton fort
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Success Hotel Group setzt Kooperation mit Hilton fort

15.12.2016 | Karl & Karl

Die langjährige Zusammenarbeit hat sich ausgezahlt: Der Hotelbetreiber unterzeichnete erneut einen Zehnjahresvertrag mit Hilton Worldwide für das Hilton Garden Inn Stuttgart NeckarPark

Vertragsunterzeichnung (Links:  Patrick Fitzgibbon, Senior Vice President Development Europe & Africa Hilton International / Mitte: Andy Potter Vice President Development Retention & Renewals EMEA Hilton Worldwide) / Bildquelle: Success Hotel Group
Vertragsunterzeichnung (Links: Patrick Fitzgibbon, Senior Vice President Development Europe & Africa Hilton International / Mitte: Andy Potter Vice President Development Retention & Renewals EMEA Hilton Worldwide) / Bildquelle: Success Hotel Group

Die Success Hotel Group betreibt bereits deutschlandweit 15 Hotels. Dabei arbeitet der Hotelbetreiber mit international führenden Franchisegebern zusammen, zu denen auch Hilton gehört. Nach zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Hotelkonzern unterzeichnete Inhaber Manfred Friedrich jetzt einen Vertrag für die kommenden zehn Jahre:

„Wir haben ein attraktives Hotel aufgebaut, welches die hohen Qualitätsanforderungen von Hilton voll erfüllt. Trotzdem werden wir in nächster Zeit einige Renovierungsmaßnahmen durchführen, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Neben einer hochwertigen Immobilie und einer zeitgemäßen Ausstattung mit einem entsprechenden Komfort, profitieren wir auch zukünftig in Bezug auf eine professionelle Vermarktung durch die renommierte Hotelmarke Hilton.

Somit haben wir darüber hinaus weiterhin einen Zugang zu einem internationalen Gästekreis. Die Success Hotel Group plant bereits zu Beginn 2017 eine Neugestaltung, bzw. Modernisierung der öffentlichen Bereiche des Hilton Garden Inn Stuttgart NeckarPark. Später folgen auch die Hotelzimmer selbst.

Das Businesshotel liegt inmitten des Stuttgarter Veranstaltungsareals „NeckarPark” nahe der Mercedes-Benz Arena. In lediglich zehn Autominuten ist das Zentrum der baden-württembergischen Landeshauptstadt zu erreichen.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert