Boxspringbett kaufen? Vorteile & Nachteile der Matratze vor Kauf checken
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Boxspringbett kaufen? Vorteile & Nachteile der Matratze vor Kauf checken

13.03.2017 | Hotelier.de

Sie möchten ein Boxspringbett kaufen? Die Boxspringbett Matratze für den Schlafkomfort der Luxushotellerie ist nun auch immer mehr ein Wunsch von Privatleuten. Ein Kauf will aber gut überlegt sein. Es gibt viele Vorteile, die je nach Klientel auch zu Nachteilen gereichen. Gerade Häuser mit einem hohen Anteil von Stammgästen sollten deshalb aufpassen

Hier ganz deutlich zu sehen: die Boxspringbett Matrazen liegen vollflächig aufeinander. Die obere Matratze wird nicht wie bei einem normalen Bett mit Lattenrost von unten belüftet
Hier ganz deutlich zu sehen: die Boxspringbett Matrazen liegen vollflächig aufeinander. Die obere Matratze wird nicht wie bei einem normalen Bett mit Lattenrost von unten belüftet

Konstruktion der Boxspringbett Matratze

Den Betten, die auch Kontinentalbetten genannt werden, liegt ein einfaches Prinzip zu Grunde. Auf einem Kasten (engl. = Box) mit Federn (engl. = Spring) nebst festem Untergestell liegt die eigentliche Matratze. Hier werden als Top Matratze in der Regel Kaltschaummatratzen oder Federkernmatratzen eingesetzt. Das Ganze nennt sich wegen des unteren Teils 'Boxspring'. Der Name geht auf eine amerikanische Firma zurück, die darauf ein Patent Ende des 19. Jahrhunderts anmeldete. Grund der Erfindung war auch die gestiegenen Erwartungen in die Hygiene zur damaligen Zeit.

Wegen der großen Nachfrage gibt es inzwischen zahlreiche Hersteller und Anbieter, die z.B. mit dem Slogan ‚Boxspringbett 180x200 günstig kaufen‘ oder ähnlich werben. Günstige Boxspringbetten gibt es natürlich, aber sind die auch gut? Verschiedene Qualitäten und Ansprüche müssen gegeneinander abgewogen werden.

Boxspringbett Vorteile

Einige Boxspringbetten Vorteile sind offentlich und beim Verkaufsgespräch auch überzeugend. Sie haben ein sehr stabiles Untergestell und bieten wegen der vielen Gäste in der deutschen Hotellerie die beste Grundlage für ein unverwüstliches Hotelbett.

Der größte Vorteil liegt im Matratzensystem der Boxspringbetten. Hier liegen zwei Matratzen übereinander - die eigentliche Boxspringmatratze mit dem Federkern liegt unten und bietet das nachgebende Untergestell, das sonst vom Lattenrost gebildet wird. Darauf kommt die eigentliche Matratze, die zusammen mit dem Boxspringsystem himmlischen Schlaf bescheren kann, nicht zuletzt wegen dem weich-schwingenden Unterteil.

Dieses System hat sich so bewährt, dass viele Gäste beim Hotelier nachfragen, ob man denn auch nicht die Vorteile der Boxspringbetten zu Hause genießen kann. Immer mehr Hoteliers machen den Hotelbettenverkauf zu einem Empfehlungsgeschäft bzw. lassen auf Geheiß des Lieferanten Kunden im Hotel Probe schlafen. So wird auch noch die Hotelauslastung gesteigert!

Normale Betten sind bis 50 Zentimeter, das Boxspringbett bis 80 Zentimeter hoch, der Ein- und Ausstieg aus so einem Bett ist wesentlich komfortabler als aus einem anderen Bett. Dadurch entsteht im Zimmer auch ein wohnlicherer Eindruck.

Weitere Vorteile der Boxspringbetten liegen in einer Belüftungssituation, da unter dem Bett keine Zugluft entstehen kann. Vorteil für den Service: Boxspringbetten lassen sich schneller beziehen, weil man besser an die Matratzen kommt und die Arbeitshöhe ergonomisch günstiger ist.

Boxspringbett Nachteile

Das oben erwähnte weich-schwingenden Unterteil wird aber nicht von allen Gästen als Vorteil empfunden. Best Ager und andere ältere Menschen beklagen oft Rückprobleme ,  sie kämen mit dem etwas weicheren Bett nicht zurecht. Auch Stiftung Warentest hatte sich diesem Problem angenommen und festgestellt,  dass  bei nicht wenigen Boxspringbetten durch physische Einflüsse wie Schweiß und Gewicht die Bildung von Kuhlen zu verzeichnen sei. Die Analyse betraf aber nur den privaten Gebrauch der Boxspringbett Matratze.

Die Kuhlenbildung kann natürlich auch an schlechten Matratzen liegen. Oder an der Wahl einer zu ‚weichen Härte‘ der Hotelmatratze. Und: Ein Lattenrost kann wegen der unterschiedlich beanspruchten Liegezonen verstellt werden, ein ‚Boxspring‘ bzw. deren Federn nicht.

Die beiden Matratzen liegen ja vollflächig aufeinander (siehe Bild). Nachteil für das Housekeeping: Die Matratzen müssen regelmäßig und öfter umgedreht werden als andere Matratzen. Außerdem ist diese Arbeit von einer Person nicht zu leisten. Dabei muss dann auch noch geachtet werden, dass das Matratzendehen in einem bestimmten System geschieht: Matratzen von oben nach unten wenden und Fußteil zum Kopfteil drehen oder umgekehrt.

Checkliste für die Boxspringbett Matratze

Der clevere Hotelier legt sich zu den Vor- und Nachteilen beim Kauf von Boxspringbetten eine Checkliste an mit Gästeanalyse, die oft eine qualitativ hochwertige und variable Lösung erfordert. Natürlich geht es auch preiswert, aber wenn verschieden schwere und große Menschen auf einem Bett liegen, ist das oft die falsche Wahl.

Boxspringbett günstig kaufen

Meist verkaufte Betten in diesem Segment sind Boxspringbett weiß mit Bettkasten 180x200 und das Boxspringbett schwarz/weiß 160x200. Letzteres gilt nur für den Privatkauf, da die Mindestabmessungen eines Hotelbettes gemäß DEHOGA 1,80  Meter x 0,90 Meter betragen müssen. Die Angebote können mit und ohne hohen oder niedrigen Kopfteil angefordert werden. Der Vorteil beim Kauf eines Boxspringbett Bettkastens liegt im zusätzlichen Stauraum.

Gewerbetreibende wie Hoteliers holen hier Angebote/Preise ein für

mit einer Anfrage an die Lieferanten/Dienstleister. Produkt beschreiben und mit einer Mail alle Firmen erreichen. Nach AGB kostenlos. Ihre Firma nicht dabei? Hier eintragen.

Die Boxspringbett Matratze - Zubehör und Tipps

Tags: 160x200 Boxspringbett 140x200 günstig kaufen, weiß, Boxspringbett ohne Kopfteil 120x200 für Single Luxury

Links

Andere Presseberichte