Pandion Köln verkauft Holiday Inn Düsseldorf
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Pandion Köln verkauft Holiday Inn Düsseldorf

04.04.2017 | Ummen Communications

Der Kölner Projektentwickler PANDION hat das von ihm realisierte 4-Sterne Holiday Inn Hotel im Düsseldorfer „Le Quartier Central” an Invesco Real Estate verkauft

Holiday Inn Hotel / Bildquelle: PANDION
Holiday Inn Hotel / Bildquelle: PANDION

Der globale Immobilien-Investmentmanager hat die Hotelimmobilie an der Toulouser Allee für einen seiner deutschen Einzelmandate erworben. Für die Transaktion war die JLL Hotels & Hospitality Group beratend tätig. Das Hotel ist mit einer Laufzeit von 20 Jahren an die Arcadia Hotelbetriebsgesellschaft mbH aus Baden-Württemberg verpachtet und wurde im Dezember 2016 eröffnet.

„Das Projekt Holiday Inn und der aktuelle Verkauf sind wichtige Schritte im Rahmen unserer Gesamtstrategie zum Ausbau der Gewerbeprojektentwicklung”, kommentiert Reinhold Knodel, Vorstand der PANDION AG, die Transaktion. Mit dem Hotelgebäude komplettierte die PANDION AG 2016 die Bebauung ihrer zwei Baufelder mit rund 45.000 Quadratmetern Nutzfläche im neuen Stadtquartier „Le Quartier Central”, das in Düsseldorf-Pempelfort entstanden ist.

Das „Holiday Inn Düsseldorf City Toulouser Allee” verfügt über sechs Etagen mit 209 Zimmern sowie eine Lobby, verschiedene Konferenzräume und ein Restaurant. Die Aktivitäten des Kölner Projektentwicklers auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs umfassen neben dem Hotel zudem ein Bürogebäude sowie zwei Wohnhochhäuser inklusive Mantelbebauung.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert