AMEDIA Plaza Hotel in Schwerin von Plaza Hotelgroup übernommen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

AMEDIA Plaza Hotel in Schwerin von Plaza Hotelgroup übernommen

12.04.2017 | primo-pr.com

Heilbronn, 10. April 2017 (primo PR): Mit der Übernahme des AMEDIA Plaza Hotels in Schwerin präsentiert sich die Plaza Hotelgroup erstmals in Mecklenburg-Vorpommern. Das 4-Sterne-Hotel mit 100 Zimmern, davon 4 Suiten und 8 Appartements wird ab dem 01. Mai 2017 unter der neuen Leitung stehen und auch weiterhin als AMEDIA Plaza Hotel geführt

Yonca Yalaz, Geschäftsführerin Plaza Hotelgroup; Bildquelle Primo PR
Yonca Yalaz, Geschäftsführerin Plaza Hotelgroup; Bildquelle Primo PR

Alle Mitarbeiter des AMEDIA Plaza Hotels werden von der Plaza Hotelgroup übernommen. Im 30. Hotel des Heilbronner Familienunternehmens sind sowohl Urlaubs- und Wochenendreisende als auch Tagungsgäste und Geschäftsreisende im Fokus.

AMEDIA Plaza Hotel in Schwerin wird im Plaza Stil ausgebaut

„Das Hotel unseres langjährigen Partners AMEDIA Hotels, das wir unter diesem Markennamen weiterführen, befindet sich in einem sehr gut geführten Zustand. In den nächsten Monaten werden wir einige Bereiche mit dem bewährten Plaza-Stil  vervollkommnen. Dazu gehört beispielsweise der Einbau eines starken und modernen W-Lan-Netzes,” erläutert Yonca Yalaz, Geschäftsführerin der Plaza Hotelgroup.

Das zentral in der Stadt direkt am Ufer des Ostorfer Sees gelegene Hotel ist perfekter Ausgangspunkt für bekannte Sehenswürdigkeiten, wie das Schweriner Schloss und das Mecklenburgische Staatstheater. Auch die historische Altstadt ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Das Haus punktet darüber hinaus mit dem Restaurant AMADEUS, einer großen Sommerterrasse, kostenfreiem W-Lan im gesamten Hotel und einem technisch anspruchsvollen Konferenz- und Tagungsbereich mit zehn Tageslicht-Räumen für bis zu 250 Personen. Eine Tiefgarage mit ausreichend Stellplätzen für PKW sowie vier kostenfreie Busparkplätze stehen ebenso zur Verfügung.

Die stilvoll eingerichteten klimatisierten Zimmer, wahlweise mit Land- oder Seeblick, verfügen alle über ein eigenes Bad mit Wanne oder Dusche, Fön, Bademäntel und Slipper, Minibar, Flat-TV, Selbstwahltelefon und dreifach schallisolierte Fenster.  In den Appartements stehen zusätzlich eine Küchenzeile für längere Aufenthalte oder Familien mit Kindern zur Verfügung.

Ob für eine Auszeit zu Zweit oder einen City-Trip in Schwerin, die Arrangements sind flexibel und in unterschiedlichen Preiskategorien verfügbar.

Hotels in Schwerin

Zur Plaza Hotelgroup
Bereits 2002 wurde das Fundament für die Plaza Hotelgroup von dem Unternehmenspaar Yonca und Ihsan Yalaz gelegt, 2013 entstand die gleichnamige GmbH mit Sitz in Heilbronn. Die Plaza Hotelgroup betreibt derzeit 3- und 4-Sterne-Businesshotels an 29 Standorten in Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden mit insgesamt über 4.000 Zimmern. Ein Teil der Häuser sind der weltweit größten Hotelkette Best Western angeschlossen. Aktuell finden Verhandlungen mit weiteren Franchise-Gebern wie z.B. mit Hampton by Hilton statt. Ausgesprochenes Ziel ist es das Portfolio in den nächsten fünf Jahren auf 50 Hotels auszubauen. Neue Hotelprojekte in 2017 stehen bereits fest: Bottrop (151 Zimmer),  Potsdam (150 Zimmer), Bruchsal (104 Zimmer), Österreich: Linz (188 Zimmer), Niederlande: Amsterdam (160 Zimmer). Gäste aus dem Geschäftsreise- wie auch dem Freizeitsegment sind gleichermaßen Zielgruppen der zentral in mittleren bis großen Städten gelegenen Hotels. Weitere Informationen unter www.plazahotels.de.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert