Ein Container-Hostel sticht in See
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ein Container-Hostel sticht in See

13.04.2017 | Kocherscheidt Kommunikation

Warnemünde, 13. April 2017. Mit einem feierlichen „hoch die Tassen” wurde heute das neue Lifestyle-Hostel Dock Inn direkt an der Warnow-Werft und nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt eröffnet. Damit geht Deutschlands erstes Upcycling-Hostel aus echten, freistehenden Überseecontainern an den Start. Junge und  jung gebliebene Aktiv- und Sporturlauber, Lifestyle- und Erlebnisorientierte, Back- und Flashpacker sowie Familien und Gruppen, finden hier ihren neuen Heimathafen direkt an der mecklenburgischen Ostseeküste

Auf dem Dach des Dock Inn Warnemünde / Bildquelle: Dock Inn
Auf dem Dach des Dock Inn Warnemünde / Bildquelle: Dock Inn

Im lässig-maritimen Designmix bietet das Dock Inn 64 Zimmer mit insgesamt 188 Betten in vier verschiedenen Container-Typen: Die 25 Quadratmeter großen High Cube Seecontainer präsentieren sich als geräumige Doppelzimmer und praktikable Vierbettzimmer.

In zwei zusammengeschweißten Containern finden Bewohner der großzügig geschnittenen Hafen-Suiten oder günstigen Acht-Bett-Dorms Platz. Die Mehrbettzimmer eignen sich ideal für größere Freundesgruppen, Familien mit Kindern oder auch Klassenfahrten. Alle Zimmer verfügen über separate Schlaf- und Wohn-Bereiche und sind mit kostenlosem WLAN sowie Smart TVs ausgestattet. Dorm-Gäste finden in den Containern jeweils zwei Bäder sowie abschließbare Spinde vor.
 
Im Erdgeschoss warten neben einem Rezeptionstresen aus gelagerten Hölzern, ein Restaurant mit italienisch inspirierten Gerichten sowie ein Bar-Container und gemütlichen Sitzmöglichkeiten. Die „Kombüse”, verführt Gäste zum Selberkochen. Das attraktive Hostel-Konzept umfasst außerdem den „Fritz-Zocker-Kontainer” mit Kicker und Flipper sowie den Spa-Container mit Sauna und Hafenblick auf dem Dach. Ab Mitte Mai wird die hauseigende Boulderhalle das neuartige Hostel-Erlebnis abrunden. Die trendige Herberge ist bereits ab 19 Euro pro Person buchbar.
 
Für Outdoor-Aktivitäten stehen außerdem Leihfahrräder der Kultmarke „Diamant” bereit, und zukünftige Wellen-bezwinger sowie Profi-Kiter stürzen sich mit der erfahrenden Crew von Supremesurf Rostock ins kühle Nass.

Über das Dock Inn:

Seit April 2017 empfängt Deutschlands erstes Upcycling-Hostel aus echten, freistehenden Überseecontainern junge und  jung gebliebene Aktiv- und Sporturlauber sowie Back- und Flashpacker an der mecklenburgischen Ostseeküste. Direkt an der Warnow-Werft zeigt sich das außergewöhnliche Hostel-Konzept im lässig-maritimen Designmix und ausgefallendem Interieur.

64 Zimmer mit insgesamt 188 Betten teilen sich auf in 42 Doppelzimmer, 15 Vier-Bett-Dorms, fünf Acht-Bett-Dorms und zwei Suiten, die alle mit getrennten Schlaf- und Wohnbereichen, Bad, Smart-TV sowie kostenlosem WLAN ausgestattet sind. Im Erdgeschoss befinden sich unter anderem der Rezeptionstresen, ein Restaurant, Bar-Container sowie die Selbstversorgerküche „Kombüse”. Der „Fritz-Zocker-Kontainer” mit Kicker und Flipper, der Spa-Container mit Hafensauna auf dem Dach sowie die ab Mitte Mai geöffnete Boulderhalle runden einen aktiven Erlebnisurlaub an der Ostseeküste ab.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert