Ein Container-Hostel sticht in See
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ein Container-Hostel sticht in See

13.04.2017 | Kocherscheidt Kommunikation

Warnemünde, 13. April 2017. Mit einem feierlichen „hoch die Tassen” wurde heute das neue Lifestyle-Hostel Dock Inn direkt an der Warnow-Werft und nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt eröffnet. Damit geht Deutschlands erstes Upcycling-Hostel aus echten, freistehenden Überseecontainern an den Start. Junge und  jung gebliebene Aktiv- und Sporturlauber, Lifestyle- und Erlebnisorientierte, Back- und Flashpacker sowie Familien und Gruppen, finden hier ihren neuen Heimathafen direkt an der mecklenburgischen Ostseeküste

Auf dem Dach des Dock Inn Warnemünde / Bildquelle: Dock Inn
Auf dem Dach des Dock Inn Warnemünde / Bildquelle: Dock Inn

Im lässig-maritimen Designmix bietet das Dock Inn 64 Zimmer mit insgesamt 188 Betten in vier verschiedenen Container-Typen: Die 25 Quadratmeter großen High Cube Seecontainer präsentieren sich als geräumige Doppelzimmer und praktikable Vierbettzimmer.

In zwei zusammengeschweißten Containern finden Bewohner der großzügig geschnittenen Hafen-Suiten oder günstigen Acht-Bett-Dorms Platz. Die Mehrbettzimmer eignen sich ideal für größere Freundesgruppen, Familien mit Kindern oder auch Klassenfahrten. Alle Zimmer verfügen über separate Schlaf- und Wohn-Bereiche und sind mit kostenlosem WLAN sowie Smart TVs ausgestattet. Dorm-Gäste finden in den Containern jeweils zwei Bäder sowie abschließbare Spinde vor.
 
Im Erdgeschoss warten neben einem Rezeptionstresen aus gelagerten Hölzern, ein Restaurant mit italienisch inspirierten Gerichten sowie ein Bar-Container und gemütlichen Sitzmöglichkeiten. Die „Kombüse”, verführt Gäste zum Selberkochen. Das attraktive Hostel-Konzept umfasst außerdem den „Fritz-Zocker-Kontainer” mit Kicker und Flipper sowie den Spa-Container mit Sauna und Hafenblick auf dem Dach. Ab Mitte Mai wird die hauseigende Boulderhalle das neuartige Hostel-Erlebnis abrunden. Die trendige Herberge ist bereits ab 19 Euro pro Person buchbar.
 
Für Outdoor-Aktivitäten stehen außerdem Leihfahrräder der Kultmarke „Diamant” bereit, und zukünftige Wellen-bezwinger sowie Profi-Kiter stürzen sich mit der erfahrenden Crew von Supremesurf Rostock ins kühle Nass.

Über das Dock Inn:

Seit April 2017 empfängt Deutschlands erstes Upcycling-Hostel aus echten, freistehenden Überseecontainern junge und  jung gebliebene Aktiv- und Sporturlauber sowie Back- und Flashpacker an der mecklenburgischen Ostseeküste. Direkt an der Warnow-Werft zeigt sich das außergewöhnliche Hostel-Konzept im lässig-maritimen Designmix und ausgefallendem Interieur.

64 Zimmer mit insgesamt 188 Betten teilen sich auf in 42 Doppelzimmer, 15 Vier-Bett-Dorms, fünf Acht-Bett-Dorms und zwei Suiten, die alle mit getrennten Schlaf- und Wohnbereichen, Bad, Smart-TV sowie kostenlosem WLAN ausgestattet sind. Im Erdgeschoss befinden sich unter anderem der Rezeptionstresen, ein Restaurant, Bar-Container sowie die Selbstversorgerküche „Kombüse”. Der „Fritz-Zocker-Kontainer” mit Kicker und Flipper, der Spa-Container mit Hafensauna auf dem Dach sowie die ab Mitte Mai geöffnete Boulderhalle runden einen aktiven Erlebnisurlaub an der Ostseeküste ab.

Links

Andere Presseberichte