Derag Livinghotels schließt Kooperation mit Acomodeo ab
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Derag Livinghotels schließt Kooperation mit Acomodeo ab

23.05.2017 | Köhnlechner Marketing & Medien

Derag Livinghotels, Marktführer im Feld Serviced Apartments auf dem deutschsprachigen Markt mit über 3.000 Apartments beschließt eine Kooperation mit Acomodeo, der ersten globalen Direktbuchungsplattform für professionell geführte Serviced Apartments

Mehr Service. Mehr Apartments. Neue Märkte. Derag Livinghotels und Acomodeo gehen künftig gemeinsame Wege / Bildquelle: Derag Livinghotels
Mehr Service. Mehr Apartments. Neue Märkte. Derag Livinghotels und Acomodeo gehen künftig gemeinsame Wege / Bildquelle: Derag Livinghotels

München, Mai 2017: Heute eine Unternehmung in Berlin, morgen in Frankfurt und als nächste Station steht München, gefolgt von Wien auf der Agenda. Das Reisen zum Job, zum nächsten Auftrag und Projekt ist mittlerweile Alltag für viele Berater, Arbeitnehmer, Manager, IT-Fach-leute und Projektgruppen aus aller Welt. Die Wohnlösung für das temporäre Zuhause in der Ferne besteht dabei in zunehmendem Maße in einem Serviced Apartment als Unterkunft für längere Aufenthalte für alle (Geschäfts-)Reisenden mit professionellen Ansprüchen.

So sehr das Angebot und die Nachfrage nach Serviced Apartments in den letzten Jahren auch gestiegen ist und weiter steigt, die Buchungs-Infrastruktur dieses Segments entspricht noch nicht ganz den Anforderungen der heutigen, so schnelllebigen Zeit - wird ein Großteil der Buchungen nach wie vor per Telefon oder Email getätigt. Um den Geschäftsreisenden die Wahl und die Buchungsart eines Serviced Apartments zu erleichtern, hat Derag Livinghotels als führender Apartmentanbieter nun sein Pro-Gast-Service-Segment weiter ausgebaut und seine Buchungs-Optionen durch die Kooperation mit Acomodeo, der ersten globalen Direktbuchungsplattform für professionell geführte Serviced Apartments erweitert.

Eine echte Win Win Situation für beide Marktspieler. Derag Livinghotels stellt sich durch die Kooperation, zusätzlich zu der Buchbarkeit auf der eigenen Seite, einem neuem, erweiterten Buchungsmarkt vor. Acomodeo erweitert durch die Direktintegration für Geschäftsreisende sein Portfolio um insgesamt 17 Häuser in Bestlagen und 1A-Standorten. Umgesetzt heißt das: ab sofort stehen die mehr als 3.000 Derag Livinghotels Apartments für Geschäftsreisende über Acomodeo.com zur Verfügung. Mit Häusern in zentralster Lage an Standorten wie Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt und Wien. Städte, die besonders für Geschäftsreisende interessant sind und häufig angefragt werden - wodurch Acomodeo wiederum den Bedarf an professionell geführten Serviced Apartments noch besser decken kann.

Tim Düysen, CMO Derag Livinghotels über die Zusammenarbeit: "Die Online Buchungen im Feld Serviced Apartments und die Notwendigkeit für diese Buchungsform nehmen spürbar und sukzessive zu. Als Einzelanbieter haben wir schon immer viel Wert darauf gelegt, unsere hauseigene Buchungsmaschine über die Jahre auf- und auszubauen.

Wir sind uns aber auch bewusst, dass wir an dieser Stelle zukunftsgerichet bestmöglich aufgestellt sein möchten und müssen, um die Bedürfnisse unserer Geschäftsreisenden, Gäste und Kunden benutzerfreundlichst und ohne Zeitverlust bedienen zu können. Mit Acomodeo werden wir diesen Weg weiter ebnen und neue Märkte erschließen."

Und Eric-Jan Krausch, Gründer und Geschäftsführer von Acomodeo, hebt einen weiteren Vorteil hervor: "Unser Ziel ist es, langfristig die Buchung eines Apartments so einfach wie die eines Hotelzimmer zu gestalten. Durch die strategische Partnerschaft mit Derag Livinghotels haben wir eine bereits etablierte Marke gewinnen können, die mit uns dieses Ziel teilt und voran treibt."

Links

Andere Presseberichte