Altstadt Saarbrücken mit Hoteltraum des Esplanade
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Boutiquehotel Esplanade Saarbrücken eröffnete im August

24.09.2020 | STROMBERGER PR GmbH

Einfachheit in ihrer elegantesten Form

Außenansicht / Bildquelle: Beide © ESPLANADE
Außenansicht / Bildquelle: Beide © ESPLANADE
Zimmer beige
Zimmer beige

Authentisch, konsequent und respektvoll: So beschreiben die Inhaber Tanja und Michael Zimmer ihr neues Boutiquehotel Esplanade Saarbrücken in der saarländischen Landeshaupt­stadt, nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Für beide war es Liebe auf den ersten Blick. 2010 kauften sie das freistehende, denkmalgeschützte Gründerzeithaus aus dem Jahr 1890 und entwickelten über die Jahre hinweg die Esplanade vom einfachen Restaurant zum Sternerestaurant und Boutiquehotel.

Mit der Eröffnung im August 2020 wurde ihr Hoteltraum aus minimalistischer Eleganz und maximalem Komfort wahr. 16 edel ausgestattete Zimmer locken mit einer gelungenen Mischung aus Einfachheit und Wertigkeit. Eine Rezeption mit Lobbybereich und Bar sowie der stilvolle Frühstücksalon runden das Wohnerlebnis ab. Bereits 2015 begrüßte das Esplanade Restaurant die ersten Gäste aber erst mit Küchenchef Silio Del Fabro begann im November 2017 eine Erfolgsgeschichte.

Bereits zum zweiten Mal in Folge konnte das Spitzenteam einen Stern des Guide Michelin erkochen und begeistert mit moderner Haute Cuisine französischer Prägung. Maitre Sommelier und Restaurantleiter Jérôme Pourchère sorgt für die harmonische Weinbegleitung und überraschende Einblicke in die Welt der edlen Tropfen. Der Übernachtungspreis beginnt bei 280 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Gourmet-Frühstück.

  • Reser­vierungen werden unter der Telefonnummer +49 (0) 681 / 84 49 91 20 und der E-Mail-Adresse hotel@esplanade-sb.de entgegengenommen.

Die dicken Sandsteinmauern des Gebäudes aus der Gründerzeit strahlen bereits von außen Ruhe und Gelassenheit aus. Mit viel Liebe zum Detail und einem ausgeprägten Gespür für zeitloses Design setzte Tanja Zimmer die Zimmer der Kategorie Chambre Cosy und Chambre Lumière in Szene. Alle Farben, Stoffe und Materialien sind genauestens aufeinander abgestimmt und geben jedem der Zimmer eine ganz eigene, unverkennbare Note. So greifen auch die nur für das Hotel gestalteten und handgefertigten 3D-Duschfliesen die jeweilige Farbe des Zimmers auf – Framboise, Turquoise, Beige und Indigo. Hierfür konnten Tanja und Michael Zimmer auf die eigene Produktion der m&r Manufaktur in Ransbach zurückgreifen. ­

Das edle, geölte Fischgrät-Eichenparkett bietet Mid-Century-Designklassikern wie dem Diamond Chair von Harry Bertoia und Saarinen Möbel eine Bühne. Abgerundet wird das stringente Raumbild durch einen originalen Aquatinta-Druck aus der Serie Unité von Le Corbusier. Für den erholsamen Schlaf sorgen die Spezialisten des Traditions-unternehmen Mühldorf in Passau. Ausgewählte Matratzen und Bettwäsche verlocken zu süßen Träumen. Zur Ausstattung zählen Vibia Leuchten, Lyngby Vasen, ein Samsung „the frame“ TV, Bose Soundbox, ein Zanotta Sekretär mit Lederoberfläche, eine Schönbuch Sitzbank, Nespresso Maschine sowie Decor Walther Bad Accessoires.

Hoteldirektor Jörg Böhler leitet das Esplanade seit der Eröffnung und bringt viel Erfahrung in den Bereichen Genuss, Esprit und Luxus aus dem Ritz in Paris mit. 13 Jahre war Jörg Böhler in dem renommierten Hotel tätig und begleitete unter anderem als Director of Operational Development das Großprojekt Renovierung zwischen 2012 bis 2016. Umsäumt von Platanen liegt das Boutiquehotel Esplanade direkt am Max-Ophüls-Platz, am Eingang des angesagten Nauwieser Viertels. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, die Muse­umsmeile, mehrere Galerien, das Saarländische Staatstheater sowie die Saarpromenade sind fußläufig zu erreichen.

Im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg bildet das Boutiquehotel Esplanade den idealen Ausgangspunkt zur Erkundung des Saarlandes. Eine Besonderheit stellt die Industriekultur dar, die sich imposant im UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt. Es ist das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten wurde.

Hinaus in die Natur geht es in die Saarschleife, eine der beeindruckendsten Flussschleifen in Deutschland, die zum Wandern, Biken, Angeln und zu Bootsfahrten einlädt. Für die Kommunikation vertraut das Boutiquehotel Esplanade ab sofort auf die Agentur STROMBERGER PR. Die Münchner Tourismusspezialisten zeichnen für den deutschen und Schweizer Markt verantwortlich.
­ ­

Links

Andere Presseberichte