Brera Serviced Apartments legen in Ulm den Grundstein
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Brera Serviced Apartments legen in Ulm den Grundstein

19.09.2018 | Brera Serviced Apartments — Brera GmbH

Die Grundsteinlegung für die neu zu eröffnenden Brera Serviced Apartments in Ulm wird am 24.09.18 um 12h im Beisein von Bürgermeister Tim von Wenning sowie den Projektentwicklern, Nikolai und Rainer Staiger der pro invest GmbH stattfinden

Aussenfassade Brera Ulm / Bildquelle: Brera Serviced Apartments
Aussenfassade Brera Ulm / Bildquelle: Brera Serviced Apartments

Der Neubau der 111 modern eingerichteten Apartments wird im zentral gelegenen, neu entwickelten Dichterviertel entstehen. „Ich freue mich sehr auf diesen spannenden, wirtschaftlich starken Standort. Mit der Pro Invest GmbH haben wir einen einflussreichen Partner gefunden, der nicht nur meine italienischen Design Vorstellungen perfekt umsetzt, sondern positiv auf unseren Markeintritt mitwirkt “, so Matteo Ghedini, CEO Brera Serviced Apartments.

 Das Haus wird neben 111 Apartments zwischen 20 und 42m² auch einen „Community Bereich“ mit Blick über Ulm haben. Die Fertigstellung des Neubaus und somit Beginn des operativen Geschäfts ist für Mitte 2020 geplant.

Brera Serviced Apartments wurde 2013 von dem Italiener Matteo Ghedini gegründet und betreibt derzeit drei Häuser mit insgesamt 140 Apartments in den Standorten Frankfurt, München und Nürnberg. Die Neueröffnung in Leipzig ist für Ende 2019 zu erwarten.

Die Marke steht für ihren Ursprung – der fröhliche Design orientierte, kulturelle Stadtteil Mailands, der sich in Stil und Einrichtung der Apartments wiederfindet. “Staying with friends” ist das Gefühl, dass Brera seinen Gästen vermittelt. Die Marke soll in den nächsten Jahren zur führenden Serviced Apartment Marke Deutschlands entwickelt werden.

Links

Andere Presseberichte