Deutschlands erstes Radisson Hotel entsteht in Rostock
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deutschlands erstes Radisson Hotel entsteht in Rostock

04.11.2019 | Juliana Hahn

Die Radisson Hotel Group (RHG) gab kürzlich die Signierung ihres ersten Hotels der Marke Radisson in Deutschland bekannt

Eröffnung von 200 weiteren Hotelbauprojekten / Bildquelle: tophotelconstruction.com / Oktober 2019
Eröffnung von 200 weiteren Hotelbauprojekten / Bildquelle: tophotelconstruction.com / Oktober 2019

Das neue Hotel soll im dritten Quartal 2022 im Herzen der historischen Hansestadt Rostock, einem bedeutenden Wirtschaftsstandort in Norddeutschland, eröffnet werden. Diese Vereinbarung, die mit der Friedemann-Kunz-Familienstiftung unterzeichnet wurde, bringt RHGs deutsches Portfolio auf 35 Hotels und über 8.800 Zimmer, die in Betrieb oder in der Entwicklung sind.

Ein Schritt in Richtung weiterer Expansion

Die Eröffnung des ersten deutschen Hotels unter der Marke „Radisson” ist ein strategischer Schritt der (RHG), um ihre Präsenz in Deutschland auszubauen und dort weitere Marken einzuführen. Mit über 2 Millionen Übernachtungsgästen pro Jahr ist Rostock ein guter Ausgangspunkt. Neben einer führenden Universität beherbergt die Stadt auch Hightech-Industrien und einen der größten deutschen Häfen. Laut der TOPHOTELCONSTRUCTION Online-Datenbank plant Radisson in den kommenden Jahren die Eröffnung von 200 weiteren Hotelbauprojekten (siehe Grafik).

Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer, Radisson Hotel Group, verkündet stolz: „Wir freuen uns, mit dieser Neuunterzeichnung in Norddeutschland unser erstes Hotel der Marke „Radisson” auf dem deutschen Markt einführen zu können. Mit der Vertragsunterzeichnung setzen wir eine bisher schon sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herrn Kunz in Rostock fort. Wir freuen uns außerdem sehr darüber, dass wir dank des neuen Vertrages nun der größte Hotelanbieter in Rostock sind, der die Tradition des bekannten und beliebten Radisson Blu Hotels fortführt. Ganz besonders danken wir unseren Partnern für ihr Vertrauen und ihre Zuversicht.”

Ein ideales Ziel für Geschäftsreisende und Urlauber

Das neue Radisson Hotel Rostock bietet seinen Gästen gehobenen Service und skandinavisch inspirierte Gastfreundschaft. Es wird über 190 Gästezimmer, ein ganztägig geöffnetes Restaurant, eine Brauereibar auf der Dachterrasse, eine Lobby-Lounge und ein Fitnesscenter sowie 300 Quadratmeter moderne Tagungs- und Veranstaltungsfläche bieten. Das Hotel ist aufgrund seiner idealen Lage im Hafen der Stadt leicht zu erreichen. Der Hauptbahnhof ist nur 2,3 km vom Hotel entfernt und der Flughafen Rostock kann in ca. 30 Minuten mit dem Auto erreicht werden.

Friedemann Kunz, Vorstandsvorsitzender der Friedemann-Kunz-Familienstiftung, betonte wie wichtig die Zusammenarbeit mit der Hansestadt und der Radisson Hotel Group für ihn ist: „Wir investieren langfristig und haben mit der Radisson Hotel Group hierfür genau den richtigen Partner an unserer Seite. Wir kennen uns gut und arbeiten bereits längere Zeit erfolgreich zusammen. Der Stadt Rostock sind wir dankbar, dass wir das Projekt hier umsetzen können. Wir schaffen ein einmaliges Ensemble an hervorragender Stelle.”

„Wir wissen um die große Bedeutung dieses Standortes und bedanken uns bei allen Beteiligten für die bisherige Unterstützung und ihr Vertrauen. Als Familienstiftung investieren wir langfristig. Wir sind stolz darauf und stehen zu unserer Verantwortung für die Stadt und die Region. Und zu unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir sind bereits mit Hochdruck bei den Planungen und ich freue mich auf die weitere Umsetzung des Projektes”, ergänzte Kunz.

Andere Presseberichte