Google Hotelbuchungen bei Choice Hotels USA eingeführt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Google Hotelbuchungen bei Choice Hotels USA eingeführt

26.11.2018 | Söllner Communications AG

Choice Hotels International, Inc. macht das Hotelbuchen für Gäste in den USA künftig einfach wie nie. Durch die Direktbuchung über Google vervollständigt das Unternehmen die Customer Journey von der Suche über die Auswahl bis hin zur Buchung: alles einheitlich mit den persönlichen Google-Zugangsdaten

„Bei Choice Hotels herrscht große Einigkeit darüber, technologische Möglichkeiten und Innovationen frühzeitig für unsere Gäste zu erschließen“, so Robert McDowell, Chief Commercial Officer bei Choice Hotels. „Zusammen mit choicehotels.com und der Choice-Hotels-App stellt die Buchung über Google unseren Gästen in den USA eine weitere Gelegenheit zur Verfügung, ohne Umwege von den Vorzügen einer Direktbuchung zu profitieren.“

Direkt gebucht, Vorteile gesichert

Im Gegensatz zur Buchung über Drittanbieter werden die Direktbuchungen über Google von Choice Hotels direkt gemanagt. Dazu zählt der Erhalt einer Buchungsbestätigung, die Gästen den direkten Kontakt zum Hotel ermöglicht. Auch viele Vorteile des mehrfach ausgezeichneten, 39 Millionen Mitglieder zählenden Prämienprogramms Choice Privileges lassen sich einfach über die Angabe der Mitgliedsnummer nach der Bestätigung nutzen. Erst Anfang des Jahres stellte Choice Hotels das erste komplett neu entwickelte, firmeneigene CRS der letzten 30 Jahre vor: choiceEDGE. Die State-of-the-art-Distributionsplattform unterstützt alle 6.900 Hotels der Gruppe.

“Wir haben die Buchung über Google eingeführt, um das Reisen noch einfacher und reibungsloser zu machen. Dieses Feature erleichtert es den Gästen, ohne Unterbrechung online zu buchen und damit die Abbruchrate des Buchungsvorgangs zu minimieren. Wir freuen uns darüber, Choice Hotels an unserer Seite zu haben, um einen nahtlosen Buchungsprozess für die User zu gewährleisten“, so Andrew Silverman, Product Management Director bei Google.

Andere Presseberichte