Hotelcamp wird 10 Jahre alt und sucht neue Location
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelcamp wird 10 Jahre alt und sucht neue Location

18.01.2018 | l&t communications

Anlässlich des Jubiläums suchen die Veranstalter mithilfe einer öffentlichen Ausschreibung eine neue Location in Deutschland. Bewerbungen dürfen bis zum 15. Februar 2018 eingereicht werden

Bildquelle: Hotelcamp
Bildquelle: Hotelcamp

Die Organisatoren haben sich für dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht: Bewerbungen von Veranstaltungslocations sollen als Video-Clip eingereicht werden; aber auch via Text und Bild, Audiobotschaft oder Ähnliches ist möglich. Wichtig ist, dass die Sollkriterien erfüllt werden. Die kreativsten Einsendungen werden anschließend öffentlich präsentiert und zu einem Voting freigegeben.

„Die Location kann sich überall in Deutschland befinden – egal ob Nord oder Süd, Ost oder West. Wir sind offen für jeden Standort. Dabei würden wir jedoch gerne einen Standort abseits des großen Geschehens bevorzugen, um den Camp-Charakter - so wie in Bendorf die letzten neun Jahre - beizubehalten. Trotzdem haben Stadthotels die gleiche Chance, da letztendlich die Barcamper über den Veranstaltungsort abstimmen und entscheiden sollen. Es kann sich also jeder bewerben. Am besten via Video-Clip“, so Georg Ziegler, Vorstandsmitglied des HSMA Deutschland e.V.

Vor über zehn Jahren einst in Bendorf bei Koblenz ins Leben gerufen, entwickelte sich das damals für die Branche eher ungewöhnliche Veranstaltungsformat eines Barcamps zu einer festen Eventgröße in der deutschsprachigen Hotellerie. Die Organisatoren HSMA Deutschland e.V. und Tourismuszukunft steigerten die Teilnehmerzahlen des Hotelcamps von 80 auf über 150 Personen. Dabei konnten sie auch zahlreiche renommierte Hoteliers und Experten gewinnen, die sich mit den anderen Teilnehmern jedes Jahr im Herbst untereinander austauschten. protel hotel software ist außerdem 2018 ebenfalls wieder als „Gold Sponsor“ dabei.

Um den insgesamt 150 Personen einschließlich der Organisatoren nun auch in Zukunft einen idealen Rahmen bieten zu können, soll das zehnte Hotelcamp in diesem Jahr an einem neuen Standort stattfinden. Florian Bauhuber, Mitbegründer von Tourismuszukunft und Mitorganisator des Hotelcamps ergänzt: „Der inhaltliche Fokus des Hotelcamps wird sich künftig noch stärker auf die Veränderungen der Hotelbranche durch die Digitalisierung fokussieren. Unser Ziel ist es, die innovativsten Akteure der gesamten Branche an einem Ort zu versammeln, um im bewährten Stil eines echten Barcamps zu diskutieren und um das eigene Fachwissen erweitern zu können.“

Zwei Termine stehen zur Wahl: Das Hotelcamp soll vom 11. bis zum 13. Oktober 2018 oder vom 18. bis 20. Oktober 2018 stattfinden. Die Teilnahmevoraussetzungen finden Bewerber unter www.hotelcamp.de. Die Organisatoren sichten alle eingegangenen Bewerbungen und treffen anschließend eine Vorauswahl von fünf Locations für das Hotelcamp 2018, die dann im März zum öffentlichen Voting freigegeben werden. Anschließend können die potenziellen Teilnehmer und Interessenten ihren Favoriten wählen.  

Andere Presseberichte