ibis Styles in Dresdens Neustadt eröffnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

ibis Styles in Dresdens Neustadt eröffnet

09.12.2019 | Accor Central Europe

Mitten im jungen Szeneviertel der sächsischen Elbmetropole eröffnet das ibis Styles Dresden Neustadt. In einem Gründerzeit-Bau mit einzigartigem Charme verbindet das Hotel der stylischen Design-Marke von Accor modernen Komfort mit Jugendstil-Flair. Nur wenige Gehminuten vom Fluss entfernt und nah an der Innenstadt mit Zwinger, Grünem Gewölbe, Semperoper und Frauenkirche gelegen, finden sich zahlreiche Möglichkeiten zum Shoppen und Ausgehen rund um das Hotel

Zimmer im neuen ibis Styles Dresden Neustadt / Bildquelle: © Accor
Zimmer im neuen ibis Styles Dresden Neustadt / Bildquelle: © Accor

81 Zimmer – vom Einzelzimmer bis zu Familienapartments – beherbergen ab sofort Reisende im neuen ibis Styles Dresden Neustadt. Alle Gästezimmer sind mit Badewanne oder Dusche, TV, Radio und Telefon sowie kostenlosem WLAN-Internetzugang ausgestattet.

Frühstück im schönen Frühstückssaal in Form eines ausgewogenen, vielseitigen Buffets, sowie Kaffee, Tee und Wasser in der Lobby sind gratis. Ein Restaurant und eine Kellerbar in historischem Gewölbe ergänzen das Angebot. Betrieben wird das ibis Styles Dresden Neustadt von der GCH Hotels Groups, mit der Accor bereits sehr erfolgreich zusammenarbeitet.

Die komfortablen Designhotels ibis Styles punkten mit Kreativität und guter Laune. Mit einzigartigem Charme und einem selbstbewusst positiven Ansatz bieten die ibis Styles Hotels ein simples, trendiges und preiswertes Hospitality-Konzept. Das Team freut sich darauf, Gäste mit kleinen Extras zu überraschen und besondere Momente zu schaffen.

Paare, Familien, Allein- und Geschäftsreisende sind in den mehr als 500 ibis Styles Hotels mit 52.000 Zimmern in über 45 Ländern herzlich willkommen. ibis Styles ist eine Economy-Marke von Accor, eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und unvergleichliche Erlebnisse in 4.900 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet.

Links

Andere Presseberichte