Leonardo Boutique Hotel kommt nach Düsseldorf
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Leonardo Boutique Hotel kommt nach Düsseldorf

11.01.2018 | Leonardo Hotels

Leonardo Hotels übernimmt das „Best Western Savoy Hotel Düsseldorf“ / Rebranding als Boutique Hotel im Frühjahr 2018 geplant

Musterzimmer Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf / Bildquelle: Leonardo HotelsMusterzimmer Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf / Bildquelle: Leonardo Hotels

Berlin/Düsseldorf, 11. Januar 2018: Leonardo Hotels gibt die Übernahme des „Best Western Savoy Hotel Düsseldorf“ zum Januar 2018 bekannt. Nach dem „Look & Feel“ der Leonardo Hotels wird es im Frühjahr als Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf mit 114 Zimmern in das Markenportfolio der Gruppe inkludiert. Damit ist es das fünfte Boutique Hotel in ganz Europa und das vierte Leonardo-Haus am Standort Düsseldorf – im Herzen der Stadt, nahe der beliebten Einkaufsmeile „Kö“ (Königsallee).

Die Marke Leonardo Boutique beschreibt kleinere Häuser, die durch ihre kreative Ausstattung und individuelle Note bestechen. Aufgeweckt und unkompliziert kombinieren sie Lifestyle mit raffiniertem Design, bei dem Licht und Farben harmonisch in Szene gesetzt sind und zu einem inspirierenden Wohnkomfort verschmelzen.

Ein Charakteristikum ist die Hotel-Gast-Beziehung – hier herrscht freundschaftliche Atmosphäre statt formaler „Geschäftsbeziehung“. So machen persönlicher Service und viele kleine Annehmlichkeiten den Aufenthalt zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Das historische Gebäude mit Fassade aus dem 19. Jahrhundert fügt sich in das Konzept der Boutique-Marke:

„Korridore mit Profil, goldene Treppengeländer und Zimmer mit hochwertigen Stoffen verleihen dem Haus seinen ganz besonderen Charme“, so Andreas Neudahm, verantwortlicher Interior Designer der Leonardo Hotels. „Dieses besondere, wohlige Ambiente wollen wir mit unserem Look & Feel und einem frischen Design verbinden.“ Darüber hinaus werde das Fashionflair der Modestadt Düsseldorf durch die eingesetzten Materialien und inszenierten Kunstwerke aufgegriffen.

Neben der guten Lage für einen Shoppingbummel hält das zukünftige Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf vier Konferenzräume für Tagungen und andere Business-Events bereit. Ein hauseigenes Restaurant und eine Bar laden dazu ein, den Tag in attraktiver Umgebung ausklingen zu lassen. Bewegung und Entspannung kommen in dem Fitnessraum mit angeschlossenem Saunabereich nicht zu kurz.

„Wir stellen zunehmend fest, dass unsere Gäste für ihren Aufenthalt das Besondere suchen. Kreativität, Individualität und freundschaftlicher Service begeistert heute mehr als reine Zweckmäßigkeit. Diesen Bedürfnissen kommen wir mit unseren Boutique Hotels nach und sorgen dafür, dass die Geschäftsreise genauso wie der Städtetrip in bester Erinnerung bleiben“, erklärt Daniel Roger, CEO Leonardo Hotels Europe.

Managementkontakte der Hotellerie weltweit recherchieren:

Interessant in diesem Zusammenhang:

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Leonardo Boutique Hotel kommt nach Düsseldorf

Berlin/Düsseldorf, 11. Januar 2018: Leonardo Hotels gibt die Übernahme des „Best Western Savoy Hotel Düsseldorf“ zum Januar 2018 bekannt. Nach dem „Look & Feel“ der Leonardo Hotels wird es im Frühjahr als Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf mit 114 Zimmern in das Markenportfolio der Gruppe inkludiert. Damit ist es das fünfte Boutique Hotel in ganz Europa und das vierte Leonardo-Haus am Standort Düsseldorf – im Herzen der Stadt, nahe der beliebten Einkaufsmeile „Kö“ (Königsallee).. Die Marke Leonardo Boutique beschreibt kleinere Häuser, die durch ihre kreative Ausstattung und individuelle Note bestechen. Aufgeweckt und unkompliziert kombinieren sie Lifestyle mit raffiniertem Design, bei dem Licht und Farben harmonisch in Szene gesetzt sind und zu einem inspirierenden Wohnkomfort verschmelzen.. Ein Charakteristikum ist die Hotel-Gast-Beziehung – hier herrscht freundschaftliche Atmosphäre statt formaler „Geschäftsbeziehung“. So machen persönlicher Service und viele kleine Annehmlichkeiten den Aufenthalt zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Das historische Gebäude mit Fassade aus dem 19. Jahrhundert fügt sich in das Konzept der Boutique-Marke:. „Korridore mit Profil, goldene Treppengeländer und Zimmer mit hochwertigen Stoffen verleihen dem Haus seinen ganz besonderen Charme“, so Andreas Neudahm, verantwortlicher Interior Designer der Leonardo Hotels. „Dieses besondere, wohlige Ambiente wollen wir mit unserem Look & Feel und einem frischen Design verbinden.“ Darüber hinaus werde das Fashionflair der Modestadt Düsseldorf durch die eingesetzten Materialien und inszenierten Kunstwerke aufgegriffen.. Neben der guten Lage für einen Shoppingbummel hält das zukünftige Leonardo Boutique Hotel Düsseldorf vier Konferenzräume für Tagungen und andere Business-Events bereit. Ein hauseigenes Restaurant und eine Bar laden dazu ein, den Tag in attraktiver Umgebung ausklingen zu lassen. Bewegung und Entspannung kommen in dem Fitnessraum mit angeschlossenem Saunabereich nicht zu kurz.. „Wir stellen zunehmend fest, dass unsere Gäste für ihren Aufenthalt das Besondere suchen. Kreativität, Individualität und freundschaftlicher Service begeistert heute mehr als reine Zweckmäßigkeit. Diesen Bedürfnissen kommen wir mit unseren Boutique Hotels nach und sorgen dafür, dass die Geschäftsreise genauso wie der Städtetrip in bester Erinnerung bleiben“, erklärt Daniel Roger, CEO Leonardo Hotels Europe.. Managementkontakte der Hotellerie weltweit recherchieren:. https://www.hotelier.de/leistungen/adressen-kaufen-adresshandel. Interessant in diesem Zusammenhang:. Boutique Hotel. Cocooning. Design. Hotels in Düsseldorf.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben