Marke Innside by Meliá vor Relaunch
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marke Innside by Melia vor Relaunch

28.01.2019 | MINKUS PR GmbH

Die Marke Innside by Meliá will ihre Strategie auf Nachhaltigkeit, ganzheitliche Freizeitgestaltung, die Verbindung von Business und Freizeit („Bleisure“), Musik und lokale Kultur ausrichten und sich damit auf die Interessenslage der Millenials ausrichten

Meliá Hotels International, Spaniens größte Hotelmarke, hat die Weiterentwicklung bzw. Umgestaltung des INNSiDE by Meliá-Portfolios auf der diesjährigen FITUR - Spainiens Internationale Tourismusmesse vom 23. bis 27. Januar 2019 in Madrid, bekannt gegeben. Bisher war INNSiDE bekannt für seine zentral gelegenen, urbanen Lifestyle-Hotels in Europa.

In 2019 soll INNSiDE by Meliá um Resort-Standorte ergänzt werden, um sein Portfolio mit Freizeit- und Wellnessangeboten zu erweitern. Mit der Neuausrichtung von INNSiDE passt die spanische Hotelmarke ihre Geschäftsstrategie an, um die jüngere Generation von Geschäfts- und Freizeitreisenden zu erreichen und die Marke aus den Städten zusätzlich auch in Ferienorte zu bringen.

Meliá Hotels International (MHI) ist die einzige Gruppe unter den 20 weltweit führenden Hotelgesellschaften, die ihre Ursprünge im Freizeitbereich hat. Dabei bleibt 50 Prozent ihres Geschäfts im Resortsektor. Die Hotel-Gruppe sieht ihre Chance, die Zielgruppe der Millennials in der mittleren Lifestyle-Kategorie anzusprechen, indem sie sich auf resort-orientierte Destinationen ausdehnt, wo die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer fließender werden. Die Verbraucher suchen Flexibilität und Freiheit auf Reisen und letztlich Hotelmarken, die sich nahtlos in ihren Lebensstil einfügen.

Das INNSiDE-Portfolio wird auf 22 Hotels erweitert, wobei die Expansion in Resort-Standorte in Europa und Indonesien, darunter Fuerteventura, Mallorca und Bali, sowie in städtische Standorte in Asien, Europa und dem Nahen Osten geplant ist. So wird INNSiDE by Meliá ab 2019 eine Reihe von designorientierten Lifestyle- und Resort-Hotels anbieten, die den Gästen mehr Freiheit zum Entspannen und Entdecken geben, egal ob sie beruflich oder privat unterwegs sind.

Die Marke wird ihre Strategie auf Nachhaltigkeit, ganzheitliche Freizeitgestaltung, die Verbindung von Business und Freizeit („Bleisure“), Musik und lokale Kultur ausrichten und sich mit damit auf die Interessenslage der Millenials ausrichten. Die Hotels werden eine Umgebung bieten, in der die lokale Kultur aufgegriffen wird und in der die Gäste arbeiten, trainieren, sich ausruhen und spielen können. Um sie beispielsweise zu ermutigen, neue Stadtteile zu entdecken, können die Gäste INNSiDE Guides mit lokalen Sehenswürdigkeiten und Wellness-Tipps nutzen.

Nachhaltigkeit

INNSiDE by Meliá soll für Meliá Hotels International das Flaggschiff für Nachhaltigkeit werden. Die neue Marke wird recycelbare Materialien in allen Häusern verwenden, mit lokalen Lieferanten zusammenarbeiten und keine Pastik-Einwegprodukte verwenden. Die Lancierung des Relaunch der INNSiDE Marke auf der FITUR erfolgt mit #TheArtofECO, einer Kunstinstallation des nachhaltigen spanischen Künstlers Jorge Penadés. Die Installation wird vollständig aus Kunststoffen bestehen, die von Gästen des INNSiDE Palma Bosque gesammelt wurden, und ergänzt durch zusätzliche Kunststoff-Elemente, die von den Teilnehmern der FITUR eingebracht wurden.

INNSiDE wird auf der FITUR als die führende Marke auf dem Stand von Meliá Hotels International präsentiert. Der Stand wird so gestaltet sein, dass er das Interieur der neuen Hotels widerspiegelt. Auf dem Messe-Stand werden neben der Installation #TheArtofECO Vorträge und Workshops zum Thema Nachhaltigkeit stattfinden.

Ganzheitliche Freizeitgestaltung

Die Lifestyle-Hotels von INNSiDE werden Räume und Platz zum Entspannen von Körper und Geist bieten, mit modernsten Fitness-Suiten, der neuesten digitalen Fitness-Software und Schwimmbädern oder Wellnessbereichen. Yogastunden werden täglich in den Strandhotels und wöchentlich in der Stadt angeboten. DJs werden in der gesamten Lobby und am Pool spielen, von Mittag bis Abend.

Die Zimmer werden renoviert und mit gemütlichen Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter Bademäntel, Pantoffeln und Flip-Flops, eine luxuriöse Kaffeemaschine, eine kostenlose Minibar mit frischen Säften und lokalem Bier. Smeg-Kühlschränke stehen den Superior+-Gästen zur Verfügung, vollgepackt mit gesunden Leckereien, Getränken und Snacks.

Die Superior+-Zimmer verfügen auch über High-End-Soundsysteme, kostenlose Streaming-Services und einen kostenlosen Fahrradverleih, um die Gäste zu ermutigen, die Umgebung zu erkunden. Den Hotel-Gästen in den Resortlagen stehen Hängematten zur Verfügung, in den Hotels in den städtischen Gebieten können diese in Hängesesseln entspannen. Alle Hotels verfügen über offene Lobbyräume für Events und Meetings, ob privater oder geschäftlicher Natur, sowie über Besprechungsräume, die sich für Kreativmeetings eignen, mit Kino, Wellness-Studio oder auch einem Tonstudio.

Tipp von Hotelier.de:

Andere Presseberichte