me and all hotel kiel an der Kieler Förde wieder on air!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

me and all hotel kiel am Hauptbahnhof ab April wieder geöffnet!

24.03.2022 | lindner.de

Nach kleinen Renovierungen öffnet das me and all hotel kiel am 07. April wieder und freut sich, mit einem Re-Opening-Event sein Comeback mit seinen Local heroes und den Kielern zu feiern. Gleichzeitig heißt das Hotel Birthe Domnick willkommen, die die Hotelmanagerin Lina Wolf während ihrer Elternzeit vertritt

Details me and all hotel kiel; (c)Nicole Zimmermann
Details me and all hotel kiel; (c)Nicole Zimmermann
Außenansicht; (c)Nicole Zimmermann
Außenansicht; (c)Nicole Zimmermann
Otto Lindner, Lina Wolf und Frank Lindner; c Sven Janssen Kiel
Otto Lindner, Lina Wolf und Frank Lindner; c Sven Janssen Kiel
Meetingbereich Kieler Woche Wand; (c) Nicole Zimmermann
Meetingbereich Kieler Woche Wand; (c) Nicole Zimmermann
Lounge maa kiel; (c) Nicole Zimmermann
Lounge maa kiel; (c) Nicole Zimmermann
Zimmer me and all hotel kiel; (c) Nicole Zimmermann
Zimmer me and all hotel kiel; (c) Nicole Zimmermann

Unten finden Sie die Nachricht von der Eröffnung des im Jahr 2020

Kiel; Wenn schon, dann richtig: Ganz nach diesem Motto entschloss sich das Team des me and all hotel kiel im Herbst letzten Jahres für eine komplette Schließung über den erfahrungsgemäß buchungsschwächeren Winter, um effektiv und gründlich einige nachträglich aufgefallenen Baumängel zu beheben.

Jetzt sind die Kieler Explorer pünktlich zum Saisonstart im April 2022 mit einem „We are back“-Abend am 07. April ab 17 Uhr zurück: „Wir wollen nicht nur das Re-Opening feiern, sondern mit unseren Local Heroes, den Kielern und unseren Partnern auch das Eröffnungsevent nachholen, das das Hotel pandemiebedingt 2020 nicht feiern durfte“, freut sich Hotelmanagerin Birthe Domnick. Gleichzeitig soll das Event auch ein Dankeschön sein für alle Hotelmitarbeitenden, die die anstrengende und ungewissen Zeit seit der Eröffnung mitgemacht haben.

Kiel is back (for good)

„Wir haben ein tolles Programm mit verschiedenen Local Heroes zusammengestellt und selbstverständlich werden wir uns an die dann möglicherweise noch nötigen Corona-Regeln halten“, berichtet Domnick, die für das Elternzeitjahr von Lina Wolf das Ruder übernimmt. Außerdem ist das Event der Startschuss für die regelmäßigen „good vibes“ in der Lounge, für die die Häuser von me and all bekannt sind. In der WOW-Bar, dem Herzstück des me and all hotels in Kiel, locken dann endlich wieder Events wie Wohnzimmerkonzerte, DJ-Sets, Quiznights und vieles mehr.

Get the party started

Aber first things first: Am Anfang steht das Kick-Off am 07. April ab 17 Uhr für alle Kieler mit einem „We are back“-Event. Das Programm der Local Heroes für das Kieler Publikum ist vielfältig: Es sind Highlights geplant wie ein Biertasting mit der Brauerei Lille, die das Kieler Lieblingsbier in der modernsten Craftbeer-Brauerei in Schleswig-Holstein braut, ein Siebdruck-Workshop mit der kreativen Werkstatt LinksimHof, der Karikaturist Robert Barsuhn porträtiert die Gäste live vor Ort und Retro-Fotos aus dem Fotoautomaten halten die Gesichter in einem realistischeren Lichte fest.

Das Segel-Gemeinschaftsprojekt der Stadt Kiel Camp 24/7 bietet Knotenkunde, bei der die Gäste von Palstek bis Achterknoten die wichtigsten Knüpfungen lernen. Passend dazu kann man bei Limeitup! Surfshop das Surfer-Gleichgewicht mit dem Balance-Board trainieren. Und Oceanwell zeigt seine maritime Naturkosmetik, die ganz ohne unnötige Inhaltsstoffe und chemische Extras auskommt.

 Take me to the Candy Shop

Auch kulinarisch wird es einiges zu entdecken geben: Resteritter bringen ihre leckeren, vielfältigen Chutneys und Fruchtaufstriche an den Start, es gibt Kieler Honig und die Handwerksbäckerei Lyck bringt regionale Spezialitäten mit ihrer APE-Piaggio vorbei. Natürlich dürfen auch die Heimathelden von Aloha Dogs nicht fehlen, die ihre stadtbekannten Hot Dogs, Burger und abgefahrenen Fritten-Versionen schon länger im Hotel anbieten – beim Re-Opening zusätzlich noch mit dem Foodtruck vor dem Hotel. Dazu gibt es Popcorn, Waffeln und handgemachtes Eis am Stiel aus regionalen und puren Zutaten von Packeis. DJ Rogi & Saxophonist Lenny sorgen dabei für feinsten Sound. Und am Morgen danach weckt der beste Kaffee der Stadt aus der Rösterei von Loppokaffee wieder alle Geister.

Der „We are back“-Abend im me and all hotel kiel am 07. April startet um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei und es gilt „first come, first serve“.

 

Alte Meldung, Kiel, 26. August 2020. 

me and all hotel kiel Opening am Hauptbahnhof eröffnet!

Kiel, am 26. August 2020. Mit dem me and all hotel kiel hat die Boutique hotel-Marke der Lindner Hotels AG nun ihren vierten Standort eröffnet: Zentral an der Kieler Förde, nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof und der Innenstadt entfernt empfängt es seine Gäste in einem urbanen Werftdesign mit viel Grün. Realisiert wurde das Viersterne-Hotel mit 164 Zimmern zusammen mit dem Investor und Entwickler Hanseatic Group, Hildesheim, und finanziert durch die Sparkasse Göttingen und die Förde Sparkasse, Kiel.

Local Heroes in Küche und Lounge

Wie es für die me and all hotels typisch ist, finden Übernachtungsgäste und Besucher aus der Stadt hier Kieler Originale und Helden. Wie zum Beispiel Aloha Dogs, die ihre ausgefallenen Burger, Fries und Hot-Dog-Variationen in der me and all Lounge servieren. Dazu findet sich auf jeden Fall die passende Biersorte von Lille Bräu, der jungen Kieler Brauerei, und ein Absacker an der stylischen Bar. Morgens und gegen ein Tief zwischendurch hilft eine fair und nachhaltig angebaute Kaffeespezialität von Loppokaffee. Weitere Local Heroes sind Kieler Honig, Packeis, Bonscherhus und Ankerkraut, deren Produkte es rund um die Uhr im me and all Marketplace gibt.

Move your ass

Kiel kann man im me and all hotel natürlich nicht nur kulinarisch erleben. Wie immer bei me and all spielt auch in Kiel Sport eine wichtige Rolle. So gehört das Segel-Camp 24/7 der Sailing City zu den Local Heroes und das me and all bietet dort Segelkurse für seine Gäste an. Wer lieber an der Förde entlang radelt, kann sich im me and all ein Bike von myBoo schnappen. Das Kieler Start-Up produziert schicke Räder nachhaltig aus schnell nachwachsendem Bambus und unterstützt zugleich soziale Projekte. Und wer sich lieber drinnen austobt, dem erfüllt die Fitness Area im me and all mit zahlreichen Cardio- sowie Kraftgeräten, Rudergerät, Boxsack und mehr von Matrix (fast) alle Träume.

Für zusätzlichen Ansporn sorgen die ikonischen Impressionen des Handball-Rekordmeisters THW Kiel, die die Wände schmücken. Neben der Hotelpartnerschaft mit dem THW, ist das me and all hotel auch Partner des Störche Clubs der Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e. V.

Nordish & Nature Lounge

Beim Betreten der Lounge, dem Herzstück des me and all hotel kiel, fällt der Blick direkt auf das große Schild über der Bar: WOW. Und genau so ist das Gefühl, das man in der Lounge spürt. Sie ist eine perfekte Mischung aus roughem Werft-Design mit Sichtbeton, Naturholz und nordischer Gemütlichkeit durch viele Ledersofas, kuschelige Sitzkojen in den Wänden und Kamin in der separaten Raucherlounge. Raumteiler voller Grünpflanzen trennen die weitläufige Lounge in verschiedene Bereiche – zum Chillen, Arbeiten und Quatschen. Highlights sind das große Schaukelpferd, das Gewächshaus für das Frühstücksbuffet und Tische, deren Platten aus alten Kabel-Trommeln oder Baumscheiben bestehen. Verantwortlich für das Design ist JOI-Design aus Hamburg. Passend zum Hotelkonzept tragen die Mitarbeiter, Explorer genannt, Kleidung von noorlys, einem Kieler Start-Up, das aus rein veganen Naturstoffen und recyceltem Plastik aus dem Meer in Europa fair produzieren lässt.*

Von Luv und Lee und den Tiefen des Meeres

Das Hotel-Design zieht sich genauso wie die technische Ausstattung mit Highspeed-W-Lan und vielen Steckdosen sowie hochwertigen Sound-Anlagen durchs gesamte Hotel. So bestimmt es die Einrichtung und Ausstattung in den beiden Boardrooms „Luv“ und „Lee“, die Platz für bis zu 22 Personen bieten. An einer Wand im Meetingbereich erinnert das me and all mit Postern der Kieler Woche aus den Jahren 1948 bis 2020 an die traditionsreiche Segelregatta, die zu den größten Segelsportereignissen der Welt zählt.

Und im Spa tauchen die Gäste in die Tiefen des Meeres ein: Umrisse von Meerestieren wie Schnecken und Quallen bewegen sich durch Lichtreflexe wie im Meerwasser schwebend. Die 164 Zimmer mit 18 bis 25 m² bieten neben bequemen Boxspringbetten, Regendusche, gemütlichen Sitzecken in den Fenstern, 43" Smart-TVs und Soundbar mit Subwoofer sowie eine gefüllte Minibar bei der Anreise.

„Ich freue mich riesig, mit meiner Crew und den Local Heroes den Anker gelichtet zu haben. Das Hotel verkörpert genau das Gefühl, das ich an Kiel so liebe, und begeistert auch von Anfang an unsere Gäste“, schwärmt Hotelmanagerin Lina Wolf. „Sobald es möglich ist, werden wir auch Events für die Kieler und unsere Gäste in der Lounge anbieten. Neben DJ-Sessions und Lesungen haben wir viele weitere Ideen wie Workshops mit der Siebdruck-Werkstatt linksimhof oder Rankwerk, einem Kieler Start-Up für Home Gardening mit Bio-Samen“, fährt Lina fort.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit (ab 99 Euro pro Nacht) unter http://meandallhotels.com/ 

Tipps

* Die Hoodies und Shirts gibt es auch im me and all Marketplace. Genauso wie die Produkte weiterer Local Heroes wie Bracenet (Schmuck aus alten Fischernetzen), linksimhof, Rankwerk und Umtüten (nachhaltige Verpackungen).

Links

Andere Presseberichte