nordic hotels Bilanz 2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

nordic hotels Bilanz 2013

29.07.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Ein dickes Umsatzplus konnte die nordic hotels AG 2013 vermelden. Das Unternehmen mit Sitz in Kiel erzielte Erlöse in Höhe von 23,9 Mio. Euro. Die 1500 Zimmer der bundesweiten Hotels verzeichneten ebenso einen Anstieg der Belegungsrate auf 66 %

Bereits in 2012 konnte die Hotelreibergesellschaft Hotels an den Standorten Stuttgart und Dresden übernehmen. Darüber hinaus wurde ein Pachtvertrag für ein Gebäude mit 192 Zimmern in München in der Nähe der neuen Messe unterzeichnet. Der Ausbau des deutschlandweiten Netzwerkes an attraktiven Standorten der Kette wird weiterhin vorangetrieben und konzentriert sich weiterhin auf 2-3 Neu-Akquisitionen im Jahr.

Alleinvorstand und Mitaktionär der Nordic Hotels ist Thomas Knudsen. Den Vorsitz des Aufsichtsrates hält der ehemalige Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Peter Harry Carstensen. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind der Mitgründer und Hauptaktionär Dag Kleveland und Tobias Lemensiek, Betriebsökonom und Unternehmer aus Niedersachsen.

Tipps

Quelle der Zahlen nordic hotels

Andere Presseberichte