Opened: Best Western Hotel Schlossberg in Wehingen / Landkreis Tuttlingen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Opened: Best Western Hotel Schlossberg in Wehingen / Landkreis Tuttlingen

15.06.2020 | BWH Hotel Group Central Europe GmbH

Auf der Schwäbischen Alb ist nach anderthalbjähriger Bauzeit ein weiteres Best Western Hotel entstanden: In Wehingen im Landkreis Tuttlingen geht das neue Best Western Hotel Schlossberg an den Start. Pünktlich zur Wiedereröffnung der Hotellerie in Baden-Württemberg begrüßt das Drei-Sterne-Haus nun seine Gäste. Das moderne Geschäftsreisehotel mit 57 Zimmern befindet sich auf dem Gelände hinter der Schlossberghalle Wehingen

Neues Best Western Hotel auf der Schwäbischen Alb: In Wehingen im Landkreis Tuttlingen eröffnet zum Restart der Hotellerie Ende Mai das neue Best Western Hotel Schlossberg. / Bildquelle: BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Neues Best Western Hotel auf der Schwäbischen Alb: In Wehingen im Landkreis Tuttlingen eröffnet zum Restart der Hotellerie Ende Mai das neue Best Western Hotel Schlossberg. / Bildquelle: BWH Hotel Group Central Europe GmbH

Wehingen, 15. Juni 2020. Zum Restart der Hotellerie in Baden-Württemberg hat nun nach nur anderthalbjähriger Bauzeit das Best Western Hotel Schlossberg in Wehingen eröffnet. Das moderne Drei-Sterne-Hotel auf der Schwäbischen Alb mit 57 Zimmern sollte ursprünglich bereits im Frühjahr 2020 an den Start gehen – aufgrund der Corona-Krise hat sich die Eröffnung jedoch nach hinten verschoben. Nach dem Spatenstich Ende Oktober 2018 und einer 18-monatigen Bauzeit freuen sich das Hotelierspaar Dirk und Emma Hetzer, die das Haus pachten und betreiben werden, sowie Hoteldirektor Andreas Röninger nun besonders, dass es los geht.

„Wir sind erleichtert und sehr froh, dass es bei uns in Baden-Württemberg nun endlich weitergeht und wir nach diesen ungewissen Monaten unser neues Haus für Gäste öffnen dürfen. Natürlich haben wir unsere ohnehin hohen Hygienestandards nochmals an die speziellen Bestimmungen angepasst und umfassende Schutzkonzepte für Gäste und Mitarbeiter erarbeitet – denn natürlich hat die Gesundheit aller von Tag eins an höchste Priorität.“, erklärt Dirk Hetzer, Geschäftsführer der DHHC mit Sitz in Durbach.

Mit dem Hotel in Wehingen eröffnet Hetzer somit neben dem Best Western Hotel Junge Donau in Immendingen bereits das zweite Best Western Hotel im Landkreis Tuttlingen. „Um das Hotel optimal national und international zu vermarkten, haben wir uns für die Marke Best Western entschieden. Mit einer bekannten Marke als Partner profitieren wir von dem weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie von den Marketingaktivitäten“ so Hetzer.

Best Western Hotels & Resorts ist eine Gruppe individueller, unabhängig geführter Hotels, zu der in Deutschland rund 230 Privathotels gehören. Diese Markenfamilie findet sich neben der WorldHotels Collection wie auch der SureStay Group unter dem internationalen Markendach BWH Hotel Group wieder. „Das gute Renommee von Best Western sowie die Tatsache, dass die Hotelmarke gleichzeitig Eigentum aller angeschlossenen Hoteliers ist, hat uns in der Wahl des Kooperationspartners bestätigt“, sagt Hetzer.

„Die unternehmerische Eigenständigkeit eines Hotels ist uns sehr wichtig. Durch den Anschluss an Best Western bleibt das neue Haus unabhängig und behält die uneingeschränkte Entscheidungsfreiheit, wird aber gleichzeitig vom Service der BWH Hotel Group profitieren“, so Hetzer weiter. „Mit der Anbindung an die Marke Best Western haben wir natürlich auch die Vorteile für unsere Gäste im Blick: Es beginnt mit der komfortablen und sicheren Hotelbuchung, geht über spezielle Tagungs- und Urlaubsangebote, zahlreiche Qualitätsstandards im Hotel, die jährlich geprüft werden, bis hin zu der Möglichkeit, bei jeder Übernachtung Treuepunkte zu sammeln“.

Auch in der Unternehmenszentrale der BWH Hotel Group Central Europe in Eschborn bei Frankfurt freut man sich über das neue Haus. „Das Best Western Hotel in Wehingen ist eine tolle Erweiterung unseres Portfolios auf der Schwäbischen Alb. Wir freuen uns, mit Dirk und Emma Hetzer sowie dem gesamten Team vor Ort engagierte Hoteliers als Partner zu haben, die gleich zwei Best Western Hotels im Landkreis Tuttlingen eröffnen“, sagt Andreas Westerburg, Head of Development bei BWH Hotel Group Central Europe GmbH.

Klare Formen und funktionelles Design

Das Best Western Hotel Schlossberg wird durch klare Formen und funktionelles Design geprägt. Ein besonderes Augenmerk liegt in dem neuen Hotel auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Die 57 Hotelzimmer in zwei verschiedenen Kategorien verfügen auf 24 Quadratmetern über allen Komfort eines gehobenen Drei-Sterne-Hotels und sind speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden ausgerichtet.

In der Penthouse-Etage des Hauses befinden sich eine Sauna sowie ein Fitnessraum und im Erdgeschoss des Hotels gibt es ein kleines Restaurant mit frischen, regionalen Gerichten, das bereits zum Gastro-Restart am 18. Mai eröffnet hatte. „Unsere Küchencrew gestaltet die Karte tagesaktuell entsprechend der Marktangebote und sorgt so für Frische und Abwechslung“, so Hetzer.

Tipp von Hotelier.de:

Links

Andere Presseberichte