Redesign von Hotels in Österreich und UK
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Redesign von Hotels in Österreich und UK

24.06.2019 | Biss PR

München/Berlin, Juni 2019. Motel One investiert weiter in Redesigns. Zuletzt wurden das Motel One Salzburg-Süd, in dem das Design-Thema Salzburger Land ins Hotel einzog, sowie das Motel One Edinburgh-Royal, das vom Boden bis zur Decke echtes schottischen Flair verströmt, fertiggestellt. Mit der Redesign-Offensive verfolgt die Budget Design Hotelgruppe konsequent die Strategie, die Hotels mit kurzen Renovierungsintervallen stets in einem qualitativ hochwertigen und lokal inspirierten Design zu präsentieren. Die Bar rückt weiter in den Fokus und wird zum optischen und kommunikativen Mittelpunkt des Hauses

Motel One Edinburgh-Royal / Bildquelle: Beide Motel One
Motel One Edinburgh-Royal / Bildquelle: Beide Motel One
Motel One Salzburg-Süd
Motel One Salzburg-Süd

Motel One Salzburg-Süd: Eine Hommage an das Salzburger Land

Das Motel One Salzburg-Süd erstrahlt in neuem Glanz: One Lounge, Zimmer und Außenbereiche sind inspiriert von Salzburgs einzigartiger Naturlandschaft, dem jahrhunderte-alten Brauchtum sowie dem traditionellen Handwerk. „Wir schlagen mit dem neuen Design im Motel One Salzburg-Süd eine Brücke zwischen Brauchtum und Moderne und bringen das Salzburger Land mitten in die Stadt. Ein Highlight sind für uns die großartigen Bilder von Edward Groeger, die er im Auftrag von SalzburgerLand Tourismus, aufgenommen hat und unser Design-Thema perfekt ergänzen“, erklärt Ursula Schelle-Müller, Head of Marketing und Design bei Motel One.

Im Eingangsbereich werden Gäste von einem beeindruckenden Leuchtenhimmel aus 68 mundgeblasenen Bocci Pendelleuchten empfangen. Drei Himmelsschaukeln von Freifrau über einem Wolkenteppich von Jan Kath vermitteln ein Gefühl von Leichtigkeit, Freiheit und Lebensfreude. Unterteilt wird die großzügige One Lounge mit zwei Raumteilern, in die ein schmiedeeisernes Motel One-Namensschild integriert wurde und damit eine Hommage an die Getreidegasse in Salzburg darstellt. Viele Grünpflanzen, bunte Moroso-Sessel und Elemente der traditionellen Bauernmalerei fügen sich stimmig in das Design ein.

Begrüßt wird der Gast an einer U-förmigen Bar und Rezeptionstheke, die aus Elementen verschiedener Schnitzerei- und Drechslerarbeiten einen wahren Hingucker bildet. Dort werden Gäste mit auf eine idyllische Bergtour genommen – drei bekannte Bergketten des Salzburger Land schmücken künstlerisch die Rückwand der Bar – bei der sie über 50 Gins, darunter regionale Sorten, genießen können. Zimmer sind ab 69 EUR die Nacht buchbar.

Motel One Edinburgh-Royal: Schottischer Charme in historischen Gemäuern

Nur wenige Gehminuten entfernt von der berühmten Royal Mile und dem Edinburgh Castle befindet sich das Motel One Edinburgh-Royal, das ebenfalls einem umfassenden Redesign unterzogen wurde. In der One Lounge trifft der Gast auf Natürlichkeit und die Weite der schottischen Highlands. Neben edlen Ledersesseln und Fellen, ist hier auch der türkisfarbene Tartan, der speziell für Motel One gewebt wurde, zuhause. Landschaftsfotografien der Highlands und eine mit echten Farnen und Moosen bepflanzte Rezeptionsrückwand runden das Design thematisch ab.

Herzstück der neu gestalteten One Lounge ist die aufwendig inszenierte Bar, die mit einer Lichtinstallation des Londoner Herstellers Le Broom, bestehend aus 50 Pendelleuchten, eine authentische schottische Atmosphäre vermittelt. In den 208 Zimmern sind – wie auch im Rest des Hauses – Bildaufnahmen des Fotografen Thomas Effinger integriert, welche die Naturlandschaft Schottlands auf einzigartige Weise widerspiegeln. Boxspringbetten, Bettwäsche aus 100 Prozent ägyptischer Baumwolle, ein Flatscreen TV, der Safe und „Mini-Spa“ mit Raindance-Dusche, runden wie in allen Motel One die Zimmereinrichtung ab. Zimmer sind ab 79 GBP die Nacht buchbar.

Tipp von Hotelier.de:

Links

Andere Presseberichte