Rilano Group GmbH managt das Mövenpick Hotel Frankfurt Oberursel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rilano Group GmbH managt das Mövenpick Hotel Frankfurt Oberursel

06.12.2017 | Michaela Rosien PR

Mit der Übernahme beginnt ein umfassendes Re-Branding sowie die Modernisierung aller Zimmer, der öffentlichen und Tagungs-Bereiche

München, den 6. Dezember 2017 – Unter dem Namen The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel übernimmt die in München ansässige Rilano Group GmbH ab Januar 2018 das Management sowie die umfassende Modernisierung des Green Globe-zertifizierten Tagungshotels unweit der Messe Frankfurt. Während allen Mitarbeiter des aktuell von Mövenpick geführten Hauses ein Übernahmeangebot gemacht wurde, wird sich bereits ab dem ersten Quartal 2018 im Hotel selbst einiges ändern.

Nicht nur werden sukzessive alle 220 Hotelzimmer modernisiert und umgestaltet; auch in den öffentlichen Bereichen sowie im Tagungszentrum, das mit seinen zwölf Räumen bis zu 320 Gäste fasst, stehen weitreichende Renovierungen an. Neben modernster Technik, die zu den zentralen Merkmalen der jungen, expandierenden Marke Rilano zählt, erwartet die Gäste nach der Umgestaltung auch ein komplett neues Design im markentypischen Look.

Der gesamte Prozess soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Zu den Highlights des Hauses zählt dann unter anderem das futuristische Zimmer 2020. Es ist regulär buchbar, erfüllt aber gleichzeitig eine Art Modellfunktion für das Rilano-Zimmer der Zukunft, denn es ist komplett per App oder Stimme steuerbar und mit der neuesten Technik ausgestattet, die derzeit am Markt verfügbar ist. Die Rilano Hotels & Resorts stehen für zeitlosen Stil und Eleganz ebenso wie für Servicequalität und einen zukunftsweisenden Auftritt.

So steht dem 1998 unter der Marke Mövenpick eröffneten Business Hotel mit perfekter Anbindung an Messe, City und Flughafen mit der Übernahme im Januar ein umfassendes Re-Make ins Haus. Keine großen Veränderungen soll es hingegen bei der eingespielten und kompetenten Hotelmannschaft geben. Nicht nur wird der langjährige Direktor, Frank Metlicar, das künftige The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel durch die Transformation führen, auch den Mitarbeitern wurden entsprechende Übernahmeangebote gemacht.

Holger Behrens, geschäftsführender Gesellschafter der Rilano Group GmbH: „Wir freuen uns über jeden einzelnen Mitarbeiter, der dem Hotel auch nach der Umfirmierung die Treue hält. Das Mövenpick Frankfurt Oberursel hat sich über die Jahre ein eingespieltes und kompetentes Team aufgebaut, dessen Know-how für uns und natürlich auch für unsere künftigen Gäste mehr als wertvoll ist.“ Wie gehabt wird ein deutlicher Schwerpunkt des künftigen The Rilano Hotels auf den Bereichen Business und MICE liegen, denn dafür ist das großzügig angelegte Hotel nicht nur bestens ausgestattet; auch seine Lage unweit des internationalen Drehkreuzes Frankfurt Airport sowie seine Nähe zur Messe und der quirligen Finanzmetropole machen es für Firmen und Geschäftsreisende zum idealen Anlaufpunkt.

Nichtsdestotrotz kommen auch Freizeit und Genuss nicht zu kurz. So verfügt das Hotel über ein erst kürzlich neu gestaltetes Restaurant nebst offener Showküche und Bar sowie einen weitläufigen Außenbereich, der sowohl die Restaurantterrasse beherbergt, als auch den idyllischen Koi-Teich, den Hotelgäste seit Jahren kennen und lieben. Wilfried Wiesener, Geschäftsführer der Eigentümergesellschaft, über die neue Zusammenarbeit: „Wir sind begeistert, eine junge, technikaffine Hotelgruppe wie die Rilano Hotels & Resorts für das Management dieses wunderbaren Objekts gewinnen zu können und sind überzeugt, dass die geplanten Modernisierungen und Visionen, gepaart mit dem Know-how der Geschäftsleitung, ein zukunftsweisendes Hotelerlebnis schaffen werden.“

Vermittelt wurde das Projekt von Alexander Trobitz, Head of Hotel Services bei BNP Paribas Real Estate, zu deren Kernkompetenzen die Vermittlung und Beratung von Hotelbetreibern und –Eigentümern zählt. Nils Neuwerth und Joachim Peter aus dem Hotel-Team von Trinavis haben der Rilano Group bei der Vertragsverhandlung begleitet und den Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren gestaltet. Trinavis berät die Hotel-Gruppe bereits seit einem Jahr.

Managementkontakte der Hotellerie weltweit recherchieren:

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Rilano Group GmbH managt das Mövenpick Hotel Frankfurt Oberursel

München, den 6. Dezember 2017 – Unter dem Namen The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel übernimmt die in München ansässige Rilano Group GmbH ab Januar 2018 das Management sowie die umfassende Modernisierung des Green Globe-zertifizierten Tagungshotels unweit der Messe Frankfurt. Während allen Mitarbeiter des aktuell von Mövenpick geführten Hauses ein Übernahmeangebot gemacht wurde, wird sich bereits ab dem ersten Quartal 2018 im Hotel selbst einiges ändern.. Nicht nur werden sukzessive alle 220 Hotelzimmer modernisiert und umgestaltet; auch in den öffentlichen Bereichen sowie im Tagungszentrum, das mit seinen zwölf Räumen bis zu 320 Gäste fasst, stehen weitreichende Renovierungen an. Neben modernster Technik, die zu den zentralen Merkmalen der jungen, expandierenden Marke Rilano zählt, erwartet die Gäste nach der Umgestaltung auch ein komplett neues Design im markentypischen Look.. Der gesamte Prozess soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Zu den Highlights des Hauses zählt dann unter anderem das futuristische Zimmer 2020. Es ist regulär buchbar, erfüllt aber gleichzeitig eine Art Modellfunktion für das Rilano-Zimmer der Zukunft, denn es ist komplett per App oder Stimme steuerbar und mit der neuesten Technik ausgestattet, die derzeit am Markt verfügbar ist. Die Rilano Hotels & Resorts stehen für zeitlosen Stil und Eleganz ebenso wie für Servicequalität und einen zukunftsweisenden Auftritt.. So steht dem 1998 unter der Marke Mövenpick eröffneten Business Hotel mit perfekter Anbindung an Messe, City und Flughafen mit der Übernahme im Januar ein umfassendes Re-Make ins Haus. Keine großen Veränderungen soll es hingegen bei der eingespielten und kompetenten Hotelmannschaft geben. Nicht nur wird der langjährige Direktor, Frank Metlicar, das künftige The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel durch die Transformation führen, auch den Mitarbeitern wurden entsprechende Übernahmeangebote gemacht.. Holger Behrens, geschäftsführender Gesellschafter der Rilano Group GmbH: „Wir freuen uns über jeden einzelnen Mitarbeiter, der dem Hotel auch nach der Umfirmierung die Treue hält. Das Mövenpick Frankfurt Oberursel hat sich über die Jahre ein eingespieltes und kompetentes Team aufgebaut, dessen Know-how für uns und natürlich auch für unsere künftigen Gäste mehr als wertvoll ist.“ Wie gehabt wird ein deutlicher Schwerpunkt des künftigen The Rilano Hotels auf den Bereichen Business und MICE liegen, denn dafür ist das großzügig angelegte Hotel nicht nur bestens ausgestattet; auch seine Lage unweit des internationalen Drehkreuzes Frankfurt Airport sowie seine Nähe zur Messe und der quirligen Finanzmetropole machen es für Firmen und Geschäftsreisende zum idealen Anlaufpunkt.. Nichtsdestotrotz kommen auch Freizeit und Genuss nicht zu kurz. So verfügt das Hotel über ein erst kürzlich neu gestaltetes Restaurant nebst offener Showküche und Bar sowie einen weitläufigen Außenbereich, der sowohl die Restaurantterrasse beherbergt, als auch den idyllischen Koi-Teich, den Hotelgäste seit Jahren kennen und lieben. Wilfried Wiesener, Geschäftsführer der Eigentümergesellschaft, über die neue Zusammenarbeit: „Wir sind begeistert, eine junge, technikaffine Hotelgruppe wie die Rilano Hotels & Resorts für das Management dieses wunderbaren Objekts gewinnen zu können und sind überzeugt, dass die geplanten Modernisierungen und Visionen, gepaart mit dem Know-how der Geschäftsleitung, ein zukunftsweisendes Hotelerlebnis schaffen werden.“. Vermittelt wurde das Projekt von Alexander Trobitz, Head of Hotel Services bei BNP Paribas Real Estate, zu deren Kernkompetenzen die Vermittlung und Beratung von Hotelbetreibern und –Eigentümern zählt. Nils Neuwerth und Joachim Peter aus dem Hotel-Team von Trinavis haben der Rilano Group bei der Vertragsverhandlung begleitet und den Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren gestaltet. Trinavis berät die Hotel-Gruppe bereits seit einem Jahr.. Managementkontakte der Hotellerie weltweit recherchieren:. https://www.hotelier.de/leistungen/adressen-kaufen-adresshandel.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben